Dekorative Kosmetik Produkte

Augen

12425 Produkte

Make-Up Entferner

864 Produkte

Make-Up & Teint

13168 Produkte

Rouge

1615 Produkte

Lippen

8575 Produkte

Make-Up Sets

331 Produkte

Nagellack & -entferner

7931 Produkte

Zubehör

673 Produkte

Tipps und Meinungen – aus der Codecheck Community

Hast du Tipps und Kommentare zu Dekorative Kosmetik

Kommentar: lollipops, 29. Jan 2017

fabuleuse

3 662232

Kommentar: Engelchen377, 31. Jul 2015

Ein Produkt, 2 verschiedene Wertungen

Ich benutze seit einiger Zeit die App und heute auf ihrer Homepage entdecke für ein und dasselbe Produkt zweierlei Bewertungen. Und zwar für dieses: Lily Lolo Lash Alert Mascara. Es hat original die gleichen Inhaltsstoffe. Bei der ersten Bewertung ist der Kreis rundum grün und keinerlei Warnhinweise zu sehen und bei der zweiten ist in dem Kreis ein kleiner Rotanteil und Warnhinweise zu Inhaltsst... Mehr

Kommentar: Paty, 20. Nov 2014

Inhaltstoffe fehlen

Keine Inhaltstoffe aufgeführt :'( . Für Leute mit Allergien wie Paraben schlecht. Aber Hauptsache es ist auf Englisch übersetzt für was es ist :-(

Kommentar: loreal roll´ on perfect match, 27. Dez 2009

Make up

Isononyl isononanoate, dimethicone, ethylhexyl palmitate, phenyl trimethicone, ethylhexyl methoxycinnamate, kaolin, cera microcristallina/microcristalline wax, titanium dioxide, dimethicone/vinyl dimethicone crosspolymer, cera carnauba / carnauba wax, alumina, may contain: ci 77891 / titanium dioxide, ci 77499, ci 77491, ci 77492 / iron oxides, mica

Kommentar: loreal roll´ on perfect match, 27. Dez 2009

Make up

Isononyl isononanoate, dimethicone, ethylhexyl palmitate, phenyl trimethicone, ethylhexyl methoxycinnamate, kaolin, cera microcristallina/microcristalline wax, titanium dioxide, dimethicone/vinyl dimethicone crosspolymer, cera carnauba / carnauba wax, alumina, may contain: ci 77891 / titanium dioxide, ci 77499, ci 77491, ci 77492 / iron oxides, mica

Kommentar: Jutta , 30. Jun 2007

Forever

Habe Lidschatten und Lippenstift der Firma Forever probiert. Nach 2 Stunden war vom Lippenstift (ohne zu Essen) nichts mehr zu sehen. Der Lidschatten war nur mehr in der Lidfalte zu finden.

Dekorative Kosmetik - Das perfekte Make Up für jeden Typ

Den Wunsch nach äußerer Schönheit hegen Frauen verschiedenster Kulturen seit eh und je. Um attraktiv und jung auszusehen, dekorieren sie seit Jahrtausenden das Gesicht mit farbgebenden Produkten, die wir heute als Make Up, Schminke oder dekorative Kosmetik bezeichnen. Durch den Einsatz von etwa Gesichts-Make-Up, Mascara, Lidschatten, Lippenstift oder Rouge soll der eigene Typ unterstrichen und eventuelle Makel wie unreine oder unebene Haut, Rötungen und Falten versteckt werden. Auch kann Make Up zur kompletten Typ-Veränderung bis hin zur Verkleidung, wie etwa bei Film, Show und Theater eingesetzt werden.

 

Was ist dekorative Kosmetik?

Der Begriff dekorative Kosmetik bezeichnet Kosmetikprodukte, mit denen sich insbesondere das Gesicht farblich gestaltet lässt. Ob hautfarbenes, kaschierendes Make-Up für ein ebenes Hautbild, Rouge, Wimperntusche, Lidschatten, Lippenstift oder Nagellack - Dekorative Kosmetik soll Gesicht und Körper optisch verschönern. Mit auf Gesichtsform und Teint abgestimmter Farbe lassen sich bestimmte Partien betonen, andere kaschieren. Auf diese Weise machen Frauen und auch immer mehr Männer das Beste aus ihrem Typ.

Die Geschichte dekorativer Kosmetik ist wahrscheinlich so alt wie die Menschheit selbst. Denn die Optimierung des eigenen Erscheinungsbildes ist kein Phänomen unserer modernen Zeit: Schon die alten Ägypter betonten Augen, Wangen und Lippen mit Schminkfarben, die sie aus Mineralen wie dem grünen Malachit, dem blauen Lapislazuli oder rotem Zinnober gewannen. Später im Mittelalter puderte man sich mit Bleiweiß das Gesicht, um den als Schönheitsideal empfundenen blassen Teint zu erhalten. Und auch die Römer benutzten Wimperntusche und Puder zur Verschönerung des Gesichts.

 

Die wichtigsten Kosmetikprodukte

Makelloser Teint: Foundation, Concealer & Co.

Die Basis jedes Make Ups ist ein eine Foundation, die als flüssiges oder pudriges Produkt auf die Haut aufgetragen wird. Sie grundiert das Gesicht und kreiert einen ebenmäßigen, strahlenden Teint. Für einen natürlichen und nicht angemalt wirkenden Look sollte man die Foundation in einer Farbe wählen, die dem eigenen Hautton möglichst nahe kommt.

Wer dunkle Augenringe, Pickel oder Rötungen kaschieren will, kann zusätzlich einen Concealer verwenden: Dieser wird vorher auf die entsprechenden Stellen aufgetragen und zum Schluss mit der Foundation verblendet. Tipp: Für die Augen einen etwas helleren Farbton verwenden, um den Blick wacher erscheinen zu lassen.

Ein loses Puder oder Kompaktpuder mattiert als Finish den Teint und verhindert, dass die Foundation zu schnell verwischt.

Augen-Make-up für verführerische Blicke

Groß erscheinende Augen und lange, dichte Wimpern gelten als attraktiv und sexy. Dementsprechend lassen sich die Augen mit speziellem Augen-Make-Up wie Mascara, Eyeliner und Lidschatten betonen und zum Blickfang machen. In puncto Lidschatten bzw. Eyeshadow ist es ratsam, sich bei der Farbwahl nicht nur nach den aktuellen Make Up Trends, sondern auch der eigenen Augenfarbe zu richten: So bringen Rosa, Kupfer und Gold blaue Augen zum Strahlen, während braune Augen mit Brauntönen und kräftigen Farben wie Orange gut zur Geltung kommen. Ein sauber gezeichneter Lidstrich lässt den Wimpernkranz voller wirken und betont das Auge von dezent bis dramatisch. Zum Standardprogramm beim Schminken zählt das Auftragen von Mascara: Sie verleiht den Wimpern Länge, Fülle und Kontrast. Gerade oder gebogene, dicke oder schmale Bürsten aus verschiedenen Materialien sorgen hier für unterschiedliche Effekte.

Der perfekte Kussmund mit Lippenstift & Lipgloss

Ob dezent betonte Lippen in Nude- oder Roé-Tönen oder intensives Rot: Schön geschminkte Lippen geben dem Make Up einen ganz besonderen Ausdruck. Doch nicht nur die Auswahl an Farben ist beim Lippen-Make-Up schier grenzenlos - cremige oder matte Lippenstifte, Glosse, Lip Tint Stifte, kussechte Kombinationen aus Farbe und Farbversiegler, getönte Lippenpflege, mit jeder Variante lassen sich unterschiedliche Ergebnisse erzielen.

 

Bedenkliche Inhaltsstoffe von Kosmetika

Nicht nur im Bereich Kosmetik fragen sich immer mehr Konsumenten, welche Substanzen in den von ihnen genutzten Produkten stecken. Gerade, wenn es um ein Produkt geht, mit dem der Körper tagtäglich in Berührung kommt, lohnt sich der Blick auf die Inhaltsstoffe: Nicht alles, was Kosmetikhersteller in ihre Make-Up-Produkte mischen, tut der Gesundheit gut.

Zu den umstrittenen Substanzen in Kosmetika zählen etwa Silikone, die dafür sorgen, dass sich flüssige oder cremige Make-Ups besser auftragen und verteilen lassen. Außerdem füllen sie Fältchen auf und lassen die Haut glatter erscheinen. In die Kritik von Hautexperten gerieten Silikone, da sie keinerlei Beitrag zur Hautpflege leisten.

Viele Kosmetik und Beauty Produkte enthalten Duftstoffe bzw. Parfüme, die unter Umständen Allergien auslösen können. Polyzyklische Moschusverbindungen als eine Form von Duftstoffen stehen zudem in Verdacht, hormonell wirksam zu sein. Negative Effekte hormonell wirksamer Substanzen können nach Einschätzung von Experten etwa verminderte Spermienqualität bis hin zur Unfruchtbarkeit und die Bildung hormonbedingter Krebsarten sein.

Außerdem bedenklich sind bestimmte Konservierungsstoffe, die zur längeren Haltbarkeit von Kosmetikprodukten beitragen sollen. Hierzu zählen halogenorganische Verbindungen, die ebenfalls eine allergieauslösende Wirkung haben können.

 

Was ist dran an Naturkosmetik?

Als Reaktion auf die größer werdende Skepsis von Verbrauchern bringt die Kosmetikindustrie mehr und mehr Produkte auf den Markt, die auf die erwähnten bedenklichen Substanzen verzichten. Naturkosmetik oder auch Biokosmetik, die sich ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen zusammensetzt, liegt schwer im Trend - aber liegt “grüne Kosmetik” tatsächlich vorne, wenn es um Gesundheit und Umwelt geht?

Tatsächlich schneiden sie bei Produkttests von Ökotest und Co. in der Regel besser ab: Make-Up-Produkte von Marken wie Alverde, Lavera und Klapp erzielen ähnlich gute Effekte wie konventionelle Kosmetika, kommen aber ohne künstliche Duftstoffe, Konservierungsstoffe oder Weichmacher aus, die die Haut reizen können. Stattdessen setzen sie auf die Kraft von Pflanzen und anderen natürlichen Substanzen und enthalten zum Beispiel Pflanzenöle und Bienenwachse, die die Haut pflegen und zudem schonend zur Umwelt sind.

 

Vergleichen lohnt sich

Was wirklich in Gesichts-Make-Up, Mascara und Lippenstift steckt, erfährt man meist erst durch genaue Prüfung der Inhaltsstoffe - und auch dann ist es schwierig zu beurteilen, ob ein Stoff unbedenklich oder möglicherweise schädlich für die empfindliche Gesichtshaut ist. Auf Codecheck.info können Sie sämtliche Kosmetikprodukte und viele weitere Artikel online auf ihre Inhaltsstoffe prüfen und sich außerdem schonendere Alternativen vorschlagen lassen. Zu jedem Inhaltsstoff erhalten Sie ausführliche Informationen darüber, worum es sich handelt und welche Effekte auf Gesundheit und Umwelt der jeweilige Wirkstoff hat. So fällt die Wahl des besten Kosmetikprodukts ganz einfach.

 

Dekorative Kosmetik
4.4/5 9 Stimmen

Neuigkeiten zu Kosmetik

Beauty-Hacks

Beauty-Hacks –

Diese Beauty-Tricks machen das Leben einfacher

Das Gute liegt oft so nah, oder ist so einfach umzusetzen. Wir zeigen, wie du dir mit ganzen wenigen Kniffs das Beauty-Leben einfach machen kannst.
Weiterlesen
Schmickfehler ade

News –

Beauty-Missgeschicke adé

Ob Panda-Augen durch einen missglückten Mascara-Einsatz, oder ein Streifenhörnchen-Look durch Selbstbräuner. Solche Beauty-Missgeschicke können jedem Mal passieren und lassen sich zum Glück im Nu beheben.
Weiterlesen
Make-up haltbar machen

Beauty –

So machst du dein Make-up haltbar

Wer gern Make-up benutzt, sollte bei der Lagerung seiner Produkte einiges beachten. Nicht nur um länger etwas von den Schönmachern zu haben, auch Keime machen sich bei falscher Benutzung schnell breit.
Weiterlesen

Weitere Artikel zu Kosmetik

Unappetitliches in Kosmetika – 28. Okt 2015

Concealer-Tricks – 25. Okt 2015

Beauty – 7. Okt 2015

Das perfekt modellierte Gesicht – 28. Sep 2015

Frauen tun’s öfter als Männer – 26. Aug 2015

Sanfte Kosmetik erkennen – 23. Jul 2015

Kosmetik, die uns nicht schöner, sondern krank macht – 17. Jul 2015

Droht uns die Palmöl-Gefahr? – 16. Jul 2015

In wenigen Minuten – 12. Jun 2015

Braut Make-up selbst machen – 8. Jun 2015

Make-up für den Sommer – 9. Jun 2015

Verkaufshit: Öko-Nagellack aus der Schweiz – 21. Mai 2015

Codecheck-Studie – 18. Mrz 2015

News – 23. Feb 2015

Teuer gleich gut? – 28. Jan 2015