So machst du dein Make-up haltbar

Beauty

So machst du dein Make-up haltbar - Beauty

Make-up haltbar machen

von

Wer gern Make-up benutzt, sollte bei der Lagerung seiner Produkte einiges beachten. Nicht nur um länger etwas von den Schönmachern zu haben, auch Keime machen sich bei falscher Benutzung schnell breit.

Wird Make-Up nicht richtig gelagert, ist es für Bakterien und Keime ein Kinderspiel, sich darin zu verbreiten und so auch die Haut zu befallen. Daher sollte man folgende Tipps beachten, um Puder, Mascara und Co. lange frisch und keimfrei zu halten.

Die richtige Lagerung

Besonders wichtig für eine lange Haltbarkeit ist es, das Make-up immer gut zu verschließen und es vor allem im Badezimmer vor Feuchtigkeit zu schützen. Gerade trockene Produkte wie Lidschatten oder auch Puder können schnell schimmeln, wenn sie mit Wasser in Kontakt kommen. Das kann vor allem an den Augen zu Entzündungen führen.

Pinsel und Co. benutzen

An unseren Händen sammeln sich täglich viele Keime, die natürlich auch in der Kosmetik und damit im Gesicht landen. Q-Tips, Pinsel oder Schwämmchen eignen sich daher besser zum Auftragen von Make-Up. Diese Schminkrequisiten sollten alle drei bis fünf Monate mit einer milden Seife gewaschen werden und auf einem Küchentuch trocknen.

Haltbarkeit feststellen

Einige Produkte wie Mascara und Eyeshadow sollten regelmäßig — spätestens alle zwei Jahre — ausgetauscht werden. Bei allen anderen Produkten weist ein kleines Symbol, das eine geöffnete Büchse abbildet, auf die Haltbarkeit hin: Darauf ist die Anzahl der Monate zu finden, die das Make-up nach dem Öffnen bedenkenlos benutzt werden kann. Um später noch zu wissen, wann man das Produkt angebrochen hat, sollte man sich selbst eine kleine Markierung machen.

Zudem verraten auch der Geruch und die Konsistenz der Kosmetik, ob sie noch verwendet werden kann. Ist der Lippenstift bröcklig und die Foundation keine gebundene Masse mehr, sollten sie im Müll landen.

Quelle: erdbeerlounge.de

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
2.5/5 4 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Beauty-Hacks
Beauty-Hacks –
Schmickfehler ade
News –
Tipps für Einsatz von Conceale4
Concealer-Tricks –

Umfrage

schmetterling 3
Anzeige

Hilf mit Produkte nachhaltiger zu gestalten

Wir wollen zusammen mit Dir dafür sorgen, dass Produkte in Zukunft noch gesünder und nachhaltiger produziert werden. Dazu arbeiten wir u.a. mit dem BUND, WWF, Greenpeace, weiteren Partnern und auch mit den Herstellern auf Projektbasis zusammen.

Kräterwissen

brennessel-smoothie

Brennnessel: Tut gut, nicht weh!

Die Brennnessel ist nicht bloß ein Unkraut: Als Tee, in der Suppe oder zum verfeinern anderer Gerichte entfaltet die heimische Pflanze ihre positive Wirkung und schmeckt nicht nur gut sondern ist auch noch sehr gesund. Warum also noch teures Superfood kaufen?

Gesundheit

erkältung

7 natürliche Erkältungsmittel, die Chemiekeulen überflüssig machen

Draußen ist es ungemütlich und nass – das beste Wetter für Erkältungen. Schnell greifen wir zu Hustensaft und Tabletten aus der Apotheke, um wieder gesund zu werden. Dabei helfen auch Mittel aus der Natur. Mit Thymian, Zwiebel & Co. sind wir bestens ausgerüstet und vieles ist sogar in der heimischen Küche zu finden.