Anzeige
Anzeige

News

Bambus-Boom –

Bambus statt Plastik - Eine nachhaltige Alternative?

Coffee-to-go-Becher, Geschirr und Zahnbürsten aus Bambus anstelle von Plastik liegen im Trend. Die Hersteller bewerben sie mit Schlagworten wie „umweltschonend“ und „nachhaltig“. Doch hält das Material diese Versprechen? Und weshalb steckt oft kaum Bambus in den Produkten?

Weiterlesen

Natürliche Kosmetik –

Die Clean Beauty Bewegung: Weniger ist mehr!

Bewusster Konsum ist längst nicht nur bei Lebensmitteln ein Thema. Im Rahmen der Clean Beauty Bewegung achten immer mehr Menschen auch bei ihrer Kosmetik auf Inhaltsstoffe, Umweltauswirkungen und Tierversuche. Ein wachsames Auge lohnt hier aber, denn jede Marke hat ihre ganz eigene Definition von „clean“ etabliert.

Weiterlesen

Frag CodeCheck’s Inhaltsstoffexpertin –

Was ist Acrylates / C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer?

Acrylates / C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer steckt in Sonnenschutz, Cremes, Shampoos oder dekorativer Kosmetik. Worum es sich genau bei dieser Verbindung handelt und warum wir es als bedenklich einstufen erklärt Dir unsere wissenschaftliche Leiterin und Inhaltsstoff-Expertin Dr. Ruta Almedom.

Weiterlesen
Veggie Burger

Ernährungstrend –

Pflanzliche Burger - So erobern fleischlose Alternativen den deutschen Markt

Vegane und vegetarische Burger machen der klassischen Variante aus Fleisch bereits seit einiger Zeit Konkurrenz. Nach „McDonalds“ und „Burger King“ folgt jetzt auch „Lidl“ dem Trend und bietet exklusiv Burger ohne Fleisch an. Ob fleischlose Burger wirklich besser sind und warum ihnen eventuell ein Verbot droht, wir klären auf.
Weiterlesen
eis3

Genuss ohne Bedenken –

In welchem Eis ist Palmöl versteckt?

Fast acht Liter Eis werden pro Kopf und Jahr in Deutschland konsumiert, das sind umgerechnet etwa 120 Kugeln. Leider wird dabei auch ziemlich viel Palmöl geschleckt. Wir klären über die Problematik mit diesem und weiteren tropischen Ölen in Deiner Eiscreme auf und geben Dir eine Liste mit Produkten, die ganz ohne auskommen.
Weiterlesen
Anzeige
E-Scooter

Mikromobilität –

Wie umweltfreundlich sind Elektroroller?

Seit dem 15. Juni 2019 sind E-Scooter auf Deutschlands Straßen erlaubt. Sie werden als neuester Beitrag zum Umweltschutz und zur Emissionsreduktion gehandelt. Doch sind die elektrischen Tretroller wirklich so nachhaltig?
Weiterlesen
Gesicht probiotisch Joghurt

INCI-Trend –

Probiotische Kosmetik - was bewirken Bakterien in Cremes und Pflegeprodukten?

Probiotischen Joghurt kennen wir. Aber probiotische Kosmetik? Eine Untersuchung der CodeCheck Datenbank zeigt, das auch in Kosmetikprodukten vermehrt auf die nützlichen Bakterien gesetzt wird. Sie sollen einen Anti-Aging-Effekt haben und uns zu reiner Haut verhelfen. Simmt das? Wir nehmen den Trend unter die Lupe.
Weiterlesen
Feuchte Tücher 2

Reinigung ohne Wasser –

Keine gute Wahl: Darum solltest du lieber auf Gesichtsreinigungstücher verzichten

Sie sind praktisch und für viele auf Reisen unverzichtbar: Gesichtsreinigungstücher. Die meisten von ihnen enthalten jedoch bedenkliche Inhaltsstoffe und reinigen keineswegs so, wie sie es versprechen. Warum die Tücher sowohl aus Umwelt- als auch Gesundheitsgründen keine gute Wahl sind, wir erklären es Dir.
Weiterlesen
Anzeige
Lieferservice Takeaway

Mehrweg statt Einweg –

Plastikmüll durch To-Go-Produkte: so schadet Takeaway unserer Umwelt

2050 könnte es mehr Plastik als Fisch in den Weltmeeren geben - um dieses Schreckensszenario nicht endgültig Realität werden zu lassen, muss eine drastische Reduktion von Verpackungsmüll her. Dieser wird hierzulande auch durch Lieferservices und To-Go-Mentalität verursacht. Könnten Mehrwegsysteme die Lösung sein? Wir stellen Dir hier einige innovative Konzepte vor.
Weiterlesen
Zucker

Versteckter Zucker –

Versteckter Zucker: So viel steckt wirklich in bekannten Produkten

Weniger Zucker essen - ein weitverbreiteter Vorsatz. Umso gemeiner sind die Zuckerfallen, die uns sommerliche Snacks und Speisen stellen können. Hier findest Du eine Liste mit Produkten, die mehr Zucker enthalten, als man auf den ersten Blick meinen würde.
Weiterlesen
Kaugummi

Zusatzstoff E 171 –

Nanopartikel in Lebensmitteln: Welche Folgen haben sie für uns?

E 171 beziehungsweise Titandioxid wird zunehmend Lebensmitteln zugesetzt, um ihnen eine weiße Farbe zu verleihen. Immer häufiger wird der Zusatzstoff dabei in Nanoform eingesetzt. Eine aktuelle Studie zeigt erneut einen Zusammenhang zwischen E 171 und schweren Darmentzündungen bis hin zu Darmkrebs. Frankreich hat den Stoff daher nun verboten. Was nehmen wir da eigentlich zu uns?
Weiterlesen
Lebensmittel Fälschung Fake

Lebensmittelbetrug –

Vorsicht Fake: Diese Lebensmittel werden besonders häufig gefälscht

Wenn auf der Verpackung „Lachs“ zu lesen ist, es sich aber in Wirklichkeit um Makrele handelt, oder wenn dem Olivenöl billiges Maisöl zugemischt wurde, waren Betrüger am Werk. Immer mehr Lebensmittel werden manipuliert. Wir zeigen Dir die Top 5 der „Fake-Foods“ und wie Du Fälschungen vermeiden kannst.
Weiterlesen
Hanf

Natürliche Inhaltsstoffe –

Hanfkosmetik: Was ist dran am Beauty-Trend?

Hanfhaltige Lebensmittel wie Müsliriegel, Schokolade und Bier oder Hanffasern als Naturmaterial sind längst im Trend. Nun hat auch die Kosmetikindustrie ein Auge auf die heilende Pflanze geworfen. Ihre natürlichen Inhaltsstoffe sollen die Haut entspannen und beruhigen. Auch als neue Anti-Aging-Waffe wird sie gehandelt. Sollten wir unsere Haut also bereit machen für den gesunden Rausch?
Weiterlesen
Kosmetik schädlich

Kein Mikroplastik oder synthetische Polymere –

Mikroplastik in Kosmetik: darauf solltest du beim Kauf achten

In vielen Kosmetikprodukten, von Shampoo über Peeling bis hin zu Make-up, steckt Mikroplastik oder synthetische Polymere. Diese Stoffe können über das Abwasser ins Meer gelangen und so Umwelt und Meeresbewohner gefährden. Wir zeigen Dir welche Produkte Du guten Gewissens verwenden kannst.
Weiterlesen
Recycling Nachhaltig Leben

Nachhaltiger leben –

Plastik vermeiden: 10 Tipps für ein nachhaltigeres Leben

Ohren mit einer Stahlschlinge säubern, Strohhalme aus Papier und Hardware aus Holz: Überall werden Alternativen zum Plastik entwickelt. Gleichzeitig werden alte Tricks wieder populär, immerhin ging es bis vor wenigen Dekaden noch ganz ohne Kunststoff. Hier haben wir Dir zehn Tipps zusammengetragen, mit denen Du weniger Plastik verbrauchst und sofort nachhaltiger lebst.
Weiterlesen
eis

Capri, Magnum, Solero … –

Achtung Zuckerfalle: so viel Zucker steckt wirklich in deinem Lieblingseis

Es geht wenig über ein erfrischendes Eis bei sommerlichen Temperaturen! Doch viele Eissorten sind echte Zuckerfallen. Wir haben deshalb Magnum, Capri, Cornetto und Co. nicht geschleckt, sondern gecheckt.
Weiterlesen
Frau Wasser

SLS & SLES –

Welche Tenside Du in Deiner Kosmetik erkennen und vermeiden solltest

Viele Hautprobleme können durch aggressive Stoffe in Kosmetikprodukten hervorgerufen werden - wie zum Beispiel bestimmte Tenside wie SLS oder SLES. Diese können Trockenheit, Juckreiz und Rötungen hervorrufen. Jedoch sind nicht alle Tenside per se kritisch zu betrachten. Manche sind besser als ihr Ruf. Hier erfährst Du, welche Stoffe Du meiden solltest.
Weiterlesen
Haare Frau

Shine on! –

Glänzende Haare ohne Chemie: Mit diesen Tipps klappt es

Du träumst von einer seidig glänzenden Haarpracht? Diese vier einfachen Tipps bringen ganz natürlich mehr Glanz in stumpfe Haare. Auf problematische Inhaltsstoffe wie Silikone, Parabene und Co. wird dabei verzichtet. Stattdessen greifen wir zu wirksamen Hausmitteln und ganzheitlichen Glanzboostern.
Weiterlesen
botanical-cactus-close-up-305821

Beautytrends aus Hollywood –

Die 7 Naturkosmetik-Geheimnisse der Stars

Models wie Miranda Kerr, Alexa Chung und Schauspielerinnen wie Scarlett Johansson, Kate Hudson oder Eva Mendes mögen es in Sachen Kosmetik total natürlich: Sie alle schwören auf Naturkosmetik. Wir haben hier die Lieblings-Produkte der Stars für euch zusammen getragen.
Weiterlesen
Grüne Kosmetik

Kosmetik zum Nachfüllen –

Verpackungsmüll vermeiden

In einigen Bereichen ist Refill zur Vermeidung von Verpackungsmüll schon länger geläufig. So zum Beispiel beim deutschen Pfandsystem oder auch dem Austausch von Druckerpatronen. Doch wusstest Du, dass auch zahlreiche Kosmetikmarken Refill beispielsweise für Lidschatten, Duschgel oder Lippenstifte anbieten? Mit dem Kauf dieser Marken sparst Du jede Menge Verpackungsmüll und schonst zusätzlich Deinen Geldbeutel.
Weiterlesen

Schutz und Feuchtigkeit

Frau natürlich
Anzeige

4 Tipps: So pflegst Du Deine Haut im Sommer

Mit steigenden Temperaturen treibt es uns immer mehr hinaus ins Freie. Dabei wird unsere Haut vermehrt der Sonne und damit hautschädigenden UV-Strahlen ausgesetzt. Eine besondere Pflege ist notwendig, um die Haut zu schützen und den Feuchtigkeitsverlust auszugleichen. Folgende Produkte sollten daher spätestens jetzt in Deinen Badezimmerschrank einziehen!

Gesund leben

Zucker

3 einfache Tipps für eine zuckerarme Ernährung

Wir alle wissen: Zucker ist ungesund. Wenn da nur nicht diese wiederkehrende Lust auf Süßigkeiten wäre. Es gibt jedoch ein paar Tricks, wie Du Dein Gehirn austricksen und auch versteckten Zucker - nicht nur den allseits bekannten von Süßigkeiten - vermeiden kannst. Diese drei Tipps kannst Du auf einfache Weise in Deinen Alltag integrieren.

Nachhaltig Süßen

Honig

Welcher Honig ist der Beste? Darauf solltest Du beim Honig kaufen achten!

In Deutschland ist Honig so beliebt wie in kaum einem anderen Land. Ob als Brotaufstrich, im Müsli oder zum Backen, wir lieben das süße Naturprodukt der Bienen. Doch nur Wenige sind sich bewusst, was sie da eigentlich zu sich nehmen, nachweislich eine Menge von meist importiertem Zucker und in vielen Fällen auch das umstrittene Pflanzenschutzmittel Glyphosat. Wir verraten, worauf Du beim Honigkauf achten solltest.

Grün abwaschen

Geschirr

Welches Geschirrspülmittel würdest Du empfehlen?

Mit Geschirrspülmitteln ist das so eine Sache: einerseits sollen Teller, Pfannen und Gläser rückstandslos glänzen. Andererseits möchte man mit den enthaltenen Stoffen weder Gesundheit noch Umwelt gefährden. Wir haben hier mal ein paar Mittel unter die Lupe genommen und sind auf Deine Erfahrungen mit den Produkten gespannt: welches verbindet Reinigungskraft und Ökologie auf optimale Weise?

Unreinheiten und dunkle Flecken ade

Frau Sonne Women

Warum unparfümierte Sonnencreme die bessere Wahl ist

So schön der Frühling ist - für unsere Haut birgt er auch Schattenseiten. Schon die ersten Sonnenstrahlen haben genug Kraft, unserer Haut zu schaden. Daher sollten wir uns schützen. Doch für viele hat Sonnenschutz - gerade im Gesicht - Unreinheiten, Rötungen, Juckreiz und sogar dunkle Flecken zur Folge. Das hat nicht selten mit den extensiv genutzten Duftstoffen und weiteren kritischen Stoffen in vielen Sonnencremes zu tun.

Versteckte Polymere

Kaugummi

5 Produkte, in denen Du Plastik nicht erwarten würdest

Der Kunststoff ist allgegenwärtig – er treibt im Meer, liegt vergraben in der Erde und steckt in unseren Alltagsprodukten. Völlig plastikfreie Produkte gibt es selten. Und wenn, dann versteckt sich häufig doch etwas Kunststoff darin. In welchen alltäglichen 5 Produkten sich tatsächlich Plastik versteckt, erfährst Du in diesem Artikel von unserem Gastautor Christoph Schulz von CareElite.

Codecheck.info - Barcode scannen, Produkte checken und gesünder einkaufen

Codecheck.info ist das Online-Produkthandbuch, das dir kostenlose Informationen zu Millionen Produkten zur Verfügung stellt. Das Prinzip ist ganz einfach: Scanne den Barcode eines beliebigen Produkts über dein Smartphone oder suche manuell nach dem Produkt deiner Wahl, um Sekunden später Produktinformationen zu Inhaltsstoffen bzw. Nährstoffen, Hersteller, Labels und mehr zu erhalten. Wir möchten kritischen Konsumenten bei der Kaufentscheidung helfen und liefern dir dazu nicht nur Herstellerangaben, sondern Inhaltsstoffbewertungen basierend auf renommierten Datenquellen wie der Verbraucherzentrale oder dem California Department of Public Health. Für Spezialbewertungen arbeiten wir unter anderem mit Greenpeace oder dem BUND zusammen. Auf Grundlage der detaillierten Produktinformationen und Empfehlungen, sowie den Vor- und Nachteilen der Codecheck-Community kannst du einzelne Produkte vergleichen und dich für das nach gesundheitlichen sowie ökologischen Gesichtspunkten beste Produkt entscheiden.

Produkte wie Kosmetik und Lebensmittel auf ihre Inhaltsstoffe prüfen

Gerade bei Produkten wie Lebensmitteln und Kosmetik interessiert uns, wie sie sich zusammen setzen. Schließlich gelangen die Inhaltsstoffe solcher Produkte unmittelbar in unseren Körper, indem wir sie direkt zu uns nehmen oder in Form von Cremes und anderen Pflegeprodukten von unserer Haut aufnehmen lassen. Was tatsächlich in all den Produkten steckt und ob sie möglicherweise negative Effekte auf unsere Gesundheit haben, ist allerdings auf den ersten Blick schwer zu erkennen. Codecheck.info setzt genau bei dieser Problematik an. Mit einer riesigen Produktdatenbank möchten wir Konsumenten über die Zusammensetzung von Lebensmitteln, Kosmetika und vielen weiteren Produktkategorien informieren und ihnen so bei der Kaufentscheidung zur Seite stehen.

Inhaltsstoffe und Bewertungen von Kosmetik

Dass viele Kosmetikprodukte giftige oder umweltschädigende Stoffe enthalten, ist lange kein Geheimnis mehr. Um Hautcremes, Haarkuren und Co. wirksamer, haltbarer oder attraktiver zu machen, greift die Kosmetikindustrie gerne zu Zusatzstoffen, die leider nicht immer unbedenklich sind. So enthalten viele Hautcremes hormonell wirksame Stoffe, die in Verdacht stehen, krebserregend zu sein und zu Unfruchtbarkeit oder Diabetis führen zu können. Einige Inhaltsstoffe von Kosmetik wie zum Beispiel Parfüm können wiederum Allergien auslösen. Als Reaktion auf Testberichte und Medienecho wird der Verbraucher jedoch zunehmend sensibel für das Thema Giftstoffe in Kosmetika. Naturkosmetik, Biokosmetik und ausgewiesene Produkte ohne bedenkliche Inhaltsstoffe boomen. Auf der sicheren Seite ist aber nur, wer die Bestandteile von Haarprodukten, Cremes, Zahnpflege, Make-Up und anderes Kosmetika genau unter die Lupe nimmt. Codecheck.info verfügt zu diesem Zweck über tausende Produktinformationen und zeigt auf einen Blick, ob die einzelnen Inhaltsstoffe empfehlenswert oder bedenklich für Gesundheit oder Umwelt sind. Sie erhalten außerdem sofort Vorschläge für alternative Produkte, die über bessere Inhaltsstoffe verfügen. Für die weitere Recherche zum Produkt Ihrer Wahl stehen Ihnen auch Erfahrungen von anderen Codecheckern zur Verfügung.

Nährstoffe und Bewertungen von Lebensmitteln

Was steckt eigentlich in den Lebensmitteln, die wir täglich zu uns nehmen? Zwar sind die Nährstoffe auf der Produktpackung grundsätzlich angegeben; allerdings ist nicht ersichtlich, wie gut sie in eine ausgewogene Ernährung passen. Auf Codecheck.info kannst du dir genau anzeigen lassen, wie viel Zucker, Fett oder Kohlenhydrate in einem Produkt stecken und wie viel Prozent des Tagesbedarfs es damit abdeckt. Die „Nährstoffampel“ bietet zusätzlich eine Beurteilung der angegebenen Inhaltsstoffe nach wissenschaftlichen Kriterien. So kannst du auf einen Blick sehen, wie gehaltvoll ein bestimmtes Nahrungsmittel ist, ob es zum Beispiel zu viele gesättigte Fettsäuren enthält und damit für eine gesunde Ernährung nicht empfehlenswert ist.

Testberichte von Stiftung Warentest und Co.

Codecheck.info stellt nicht nur eine Auflistung der Inhaltsstoffe online zur Verfügung. Um ein Produkt ganzheitlich beurteilen zu können, bietet unsere Datenbank zusätzliche Fachinformationen: Sofern Testberichte oder Informationen zu Labels bei einem Produkt verfügbar sind, nehmen wir es in unsere Datenbank auf und erleichtern Ihnen so die Kaufentscheidung. Die Beurteilungen stammen zum Beispiel von Stiftung Warentest, die regelmäßige Produkttests in unterschiedlichen Kategorien durchführen. Sobald neue Produktinformationen von Stiftung Warentest oder anderen Quellen zugänglich sind, werden die Angaben aktualisiert.

Bewertungen von echten Konsumenten

Ob ein Produkt hält, was es verspricht, wird erst durch die Bewertungen echter Konsumenten ersichtlich. Codecheck.info stellt daher nicht nur einen Zugang zu Herstellerangaben und Fachinformationen zu einer Vielzahl an Produkten dar, sondern auch ein Verbraucherforum: Die Beurteilungen der Codechecker geben zusätzlich Aufschluss über die Vor- und Nachteile von zum Beispiel Kosmetika, Lebensmitteln, Elektronik, Haushaltsmitteln und vielen weiteren Produkten.

Barcode und EAN Nummer: So funktioniert Codecheck.info

Das Prinzip von Codecheck.info beruht auf der Technologie der Barcode-Erkennung. Anhand des Strichcodes, der auf jeder Produktpackung abgedruckt ist, kann jedes Produkt weltweit eindeutig identifiziert werden. Dieser Strichcode muss lediglich über Computer oder Smartphone eingescannt werden - schon ordnet Codecheck.info das dazugehörige Produkt den in der Datenbank gespeicherten Informationen zu. Über den Computer geschieht der Barcode Check über die Webcam; beim Smartphone mittels Barcode App. In Sekundenschnelle liefert Codecheck.info daraufhin Produktinformationen zu Inhaltsstoffen, Hersteller, Labels und mehr.

 

Alternativ können Produkte auch anhand der sogenannten EAN Nummer (European Article Number) bzw. GTIN Nummer (Global Trade Item Number) identifiziert werden. Es handelt sich um die 8- oder 13-ziffrige Nummer unterhalb des Barcodes. Der EAN Code muss lediglich in die Suchmaske eingegeben werden, um das entsprechende Produkt ausfindig zu machen. Auch die Suche über den Produktnamen ist möglich.