News

Elektromagnetische Strahlung –

Sind Induktionsherde unbedenklich?

Induktionskochfelder sind sehr beliebt, da sie Töpfe besonders schnell erhitzen und darüber hinaus als sehr stromsparend und sicher gelten. Es bestehen jedoch auch Unsicherheiten darüber, ob die magnetischen Felder unserer Gesundheit schaden können.

Weiterlesen

Alternativen zu konventionellen Waschmitteln –

Umweltfreundlich: Mach Dein Waschmittel aus Efeu

Viele herkömmliche Waschmittel schaden der Umwelt. Wir zeigen Dir Alternativen und erklären, wie Du in Zukunft Dein eigenes Waschmittel aus Efeu herstellen kannst.

Weiterlesen

Umweltschutz durch geringeren Verbrauch –

So sparst Du Benzin beim Autofahren

Keine Frage, wer die Umwelt weniger belasten will, sollte das Auto so oft wie möglich stehen lassen. Wenn es aber keine Alternative gibt, können Autohalter mit kleinen Tricks Sprit sparen und damit den Schadstoffausstoß verringern. Das tut nicht nur der Umwelt, sondern auch dem Geldbeutel gut.

Weiterlesen
lachen2

Lachen ist gesund –

Warum es sich lohnt, mehr zu lachen

Dass Lachen uns gut tut, ist kein Geheimnis. Inzwischen sind die positiven Auswirkungen sogar wissenschaftlich belegt. Warum es besonders gut für unsere Gesundheit, Entspannung und auch die Beziehung zu anderen Menschen ist, verraten wir Dir hier.
Weiterlesen
schokolade

So naschen Umweltschützer –

Warum Du Schokolade ohne Palmöl kaufen solltest

Palmöl steckt in jedem zweiten Supermarktprodukt – auch in Schokolade. Für dessen Abbau wird unter anderem Regenwald zerstört, die Artenvielfalt bedroht, der Klimawandel befeuert und indigene Völker vertrieben. Auch Schokoladenliebhaber sollten deshalb beim Kauf ihrer Nascherei darauf achten, ob – und welches – Palmöl enthalten ist. Wir zeigen Dir wie.
Weiterlesen
feder

Die inneren Werte zählen –

Siegel & Hersteller: Daunenjacken ohne Lebendrupf kaufen

Daunenjacken halten warm und sind daher perfekt für die kalten Wintertage geeignet. Alles andere als perfekt sind die Bedingungen, unter denen die Daunen gewonnen werden. Lebendrupf und Stopfmast sind in der Daunenindustrie weit verbreitet. Bisher gibt es nur einige wenige Zertifizierungen die eine Daunenproduktion versprechen, bei der die Tiere nicht leiden müssen. Was aber taugen diese Siegel?
Weiterlesen
dusche

Plastikfrei leben –

10 Ideen für Dein Badezimmer ohne Plastik

Fast an keinem anderen Ort lässt sich Plastikmüll so gut vermeiden, wie im Badezimmer. Die Liste der Ideen für weniger Plastik im Bad ist riesig. Hier 10 Ideen, damit Du in Zukunft auch im Badezimmer – ganz im Sinne der Zero Waste Bewegung – sehr viel Müll vermeiden kannst.
Weiterlesen
tampon

Risikofaktoren –

Warum Du Bio-Tampons verwenden solltest

Viele Hersteller normaler Tampons verwenden bei deren Produktion Bleichmittel und chemisch behandelte Baumwolle, welche nahezu unzersetzbar ist. Frauen sollten deswegen auf Bio-Tampons oder Menstruationstassen umsteigen, um Gesundheit und Umwelt gleichermaßen zu schonen.
Weiterlesen
frau

Kein Zähnputzen mehr nötig? –

Forscher entwickeln Karies-Impfung

Können wir bald Süßigkeiten essen, ohne Angst vor einem Loch im Zahn haben zu müssen? Chinesische Wissenschaftler sind gerade dabei, einen Impfstoff gegen Karies zu entwickeln.
Weiterlesen
ben&jerrys

„Ben & Jerry’s“ –

Glyphosat in Speiseeis nachgewiesen

Glyphosat ist eines der weltweit am häufigsten eingesetzten Unkrautvernichtungsmittel – allein in Deutschland wird es auf rund 40 Prozent der Ackerfläche eingesetzt. Dabei steht es im Verdacht Krebs auszulösen. Jetzt haben Wissenschaftler Spuren von Glyphosat in „Ben & Jerry’s“-Eis gefunden.
Weiterlesen
igel

Tipps –

Igeln beim Überwintern helfen: Was darf gefüttert werden?

Ab Mitte Oktober machen sich Igel auch tagsüber auf die Suche nach Nahrung, um anschließend ein Quartier für den Winter zu beziehen. Mit den richtigen Tipps, kannst Du den stacheligen Vierbeinern helfen, die kalte Jahreszeit unbeschadet zu überstehen.
Weiterlesen
Alaun Deo Kristall

Natur pur? Weit gefehlt –

Wie gefährlich sind Deo-Kristalle?

Aluminiumhaltige Deos gelten als gesundheitsschädigend. Viele Verbraucher greifen deshalb zu Deo-Kristallen. Doch wer die Deo-Steine für aluminiumfreie Naturprodukte hält, irrt sich! Deo-Kristalle bestehen bis zu 30% aus Aluminiumkristallsalzen. Die Aluminiumkonzentration ist also sogar noch höher als bei herkömmlichen Deos!
Weiterlesen
mesquite

Superfood –

Statt Zucker – schon mal mit Mesquite-Pulver gesüßt?

Schon die Inkas sollen das Superfood Mesquite geschätzt haben. Das Pulver ist mit seinem karamellligen Geschmack viel mehr als eine bloße Alternative für Zucker. Auch seine wertvollen Inhaltsstoffe überzeugen. So gesund kann Süßen sein!
Weiterlesen
pexels-photo-325531

Wenig Zucker? Nur Bio-Palmöl? Kein Problem! –

Jetzt wird’s persönlich: So passt Du CodeCheck an Dein Leben an

Du willst: Weniger Zucker? Nur Bio-Palmöl? Kein Mikroplastik? Kein Problem – CodeCheck kannst Du jetzt ganz individuell auf Deine Bedürfnisse abstimmen. Und zwar so:
Weiterlesen
pappier2

Holzfrei? Chlorfrei? Mogelei! –

An diesen Siegeln erkennst Du umweltfreundliches Papier

Die Produktion von Frischfaser-Papier stellt eine starke Belastung für die Umwelt dar: Sie benötigt verhältnismäßig große Mengen an Rohstoffen, Energie sowie Chemikalien. Aber es gibt Papier, dass deutlich ökologischer hergestellt wird.
Weiterlesen
frühstück

Du bist, was du isst –

Wird unser Verhalten durch Kohlenhydrate am Morgen beeinflusst?

Das Frühstück bildet die Grundlage für einen guten Start in den Tag. Doch hat die Zusammensetzung unseres Frühstücks tatsächlich auch einen Einfluss auf unser Sozialverhalten? Eine aktuelle Studie zeigt, dass an dieser Theorie tatsächlich etwas dran ist.
Weiterlesen
red hair

Natürliche Feuchtigkeit und Schutz –

Darum solltest Du Sheabutter in Deine Pflege integrieren

Schon seit vielen Jahren wird Sheabutter in Afrika traditionell hergestellt und zur Pflege und zum Schutz der Haut eingesetzt. Die reichhaltige Creme spendet nicht nur Feuchtigkeit, sondern hat auch entzündungshemmende und hautglättende Eigenschaften.
Weiterlesen
joggen

Immunsystem stärken –

Tipps für einen sportlichen Herbst

Auch wenn es draußen immer kälter wird, musst Du nicht auf sportliche Aktivitäten außerhalb von Sporthalle, Fitnessstudio und Yogaraum verzichten. Wir zeigen Dir, wie Du auch bei schlechterem Wetter draußen aktiv sein und dabei Dein Immunsystem stärken kannst.
Weiterlesen
rouge

Kosmetik ohne schädliche Inhaltsstoffe –

DIY – Misch Dir Dein eigenes Rouge

Viele herkömmliche Produkte enthalten hormonellwirksame Stoffe, Parfüm oder Silikone – warum also nicht selbst Zuhause ein Kosmetiklabor mit rein natürlichen Zutaten einrichten? Vor allem wenn es so einfach geht: Hier zeigen wir Dir, wie Du Rouge zauberst.
Weiterlesen
duschen

Für Mensch, Tier und Umwelt –

5 Duschgels für Dich: Vegan und ohne Palmöl

Viele Duschgels enthalten Palmöl, schließlich ist es das billigste und meistverwendeste Pflanzenöl der Welt. Doch die Produktion hat extrem negative Auswirkungen auf Mensch und Umwelt. Und auch tierische Produkte sind häufig in Duschgels zu finden. Wir zeigen Dir Alternativen.
Weiterlesen

Bio-Obst weltweit ab Hof

Citrus
Anzeige

Der nachhaltigste Weg zu frischen Winter-Vitaminen

Herbstzeit ist Erkältungszeit! Um das Immunsystem zu stärken, empfehlen Experten eine gesunde Ernährung mit ausreichend Obst. Ideal sind Südfrüchte, die viele Vitamine liefern. Oft sind diese aber nicht nachhaltig. Verzichten musst Du trotzdem nicht: Mit unseren Tipps kannst Du Orangen und Co. mit gutem Gewissen kaufen.

Palmöl ist Landraub

Palmöl Ernte
Anzeige

Wieso Du Produkte mit Palmöl meiden solltest

In rund jedem sechsten Produkt, das Du im Schweizer Detailhandel vorfindest, ist Palmöl enthalten. Um diese riesige Nachfrage zu decken, werden Regenwälder, Buschland und Torfgebiet zerstört. Das raubt vielen Menschen ihre Lebensgrundlage. Da bisherige Maßnahmen nichts gebracht haben, fordern Brot für alle und Fastenopfer: Der Verbrauch muss sinken!

Natürliche Gesichtspflege

oylous switzerland gesichtsöl
Anzeige

Die 5 wichtigsten Fragen über Gesichtsöl

Sie sind schon lange ein Geheimtipp: natürliche Gesichtsöle. Kein Wunder, denn die Pflegeprofis spenden Feuchtigkeit, Spannkraft und sind wahre Anti-Aging-Wunder. Gleichzeitig sind moderne Öle super verträglich und echte Multitalente. Trotzdem trauen sich manche Frauen (und Männer) noch nicht richtig an das Pflegewunder heran. Zeit, mit Vorurteilen aufzuräumen und die wichtigsten Fragen rund um das Thema Gesichtsöl zu klären!

Codecheck.info - Barcode scannen, Produkte checken und gesünder einkaufen

Codecheck.info ist das Online-Produkthandbuch, das dir kostenlose Informationen zu Millionen Produkten zur Verfügung stellt. Das Prinzip ist ganz einfach: Scanne den Barcode eines beliebigen Produkts über dein Smartphone oder suche manuell nach dem Produkt deiner Wahl, um Sekunden später Produktinformationen zu Inhaltsstoffen bzw. Nährstoffen, Hersteller, Labels und mehr zu erhalten. Wir möchten kritischen Konsumenten bei der Kaufentscheidung helfen und liefern dir dazu nicht nur Herstellerangaben, sondern Inhaltsstoffbewertungen basierend auf renommierten Datenquellen wie der Verbraucherzentrale oder dem California Department of Public Health. Für Spezialbewertungen arbeiten wir unter anderem mit Greenpeace oder dem BUND zusammen. Auf Grundlage der detaillierten Produktinformationen und Empfehlungen, sowie den Vor- und Nachteilen der Codecheck-Community kannst du einzelne Produkte vergleichen und dich für das nach gesundheitlichen sowie ökologischen Gesichtspunkten beste Produkt entscheiden.

Produkte wie Kosmetik und Lebensmittel auf ihre Inhaltsstoffe prüfen

Gerade bei Produkten wie Lebensmitteln und Kosmetik interessiert uns, wie sie sich zusammen setzen. Schließlich gelangen die Inhaltsstoffe solcher Produkte unmittelbar in unseren Körper, indem wir sie direkt zu uns nehmen oder in Form von Cremes und anderen Pflegeprodukten von unserer Haut aufnehmen lassen. Was tatsächlich in all den Produkten steckt und ob sie möglicherweise negative Effekte auf unsere Gesundheit haben, ist allerdings auf den ersten Blick schwer zu erkennen. Codecheck.info setzt genau bei dieser Problematik an. Mit einer riesigen Produktdatenbank möchten wir Konsumenten über die Zusammensetzung von Lebensmitteln, Kosmetika und vielen weiteren Produktkategorien informieren und ihnen so bei der Kaufentscheidung zur Seite stehen.

Inhaltsstoffe und Bewertungen von Kosmetik

Dass viele Kosmetikprodukte giftige oder umweltschädigende Stoffe enthalten, ist lange kein Geheimnis mehr. Um Hautcremes, Haarkuren und Co. wirksamer, haltbarer oder attraktiver zu machen, greift die Kosmetikindustrie gerne zu Zusatzstoffen, die leider nicht immer unbedenklich sind. So enthalten viele Hautcremes hormonell wirksame Stoffe, die in Verdacht stehen, krebserregend zu sein und zu Unfruchtbarkeit oder Diabetis führen zu können. Einige Inhaltsstoffe von Kosmetik wie zum Beispiel Parfüm können wiederum Allergien auslösen. Als Reaktion auf Testberichte und Medienecho wird der Verbraucher jedoch zunehmend sensibel für das Thema Giftstoffe in Kosmetika. Naturkosmetik, Biokosmetik und ausgewiesene Produkte ohne bedenkliche Inhaltsstoffe boomen. Auf der sicheren Seite ist aber nur, wer die Bestandteile von Haarprodukten, Cremes, Zahnpflege, Make-Up und anderes Kosmetika genau unter die Lupe nimmt. Codecheck.info verfügt zu diesem Zweck über tausende Produktinformationen und zeigt auf einen Blick, ob die einzelnen Inhaltsstoffe empfehlenswert oder bedenklich für Gesundheit oder Umwelt sind. Sie erhalten außerdem sofort Vorschläge für alternative Produkte, die über bessere Inhaltsstoffe verfügen. Für die weitere Recherche zum Produkt Ihrer Wahl stehen Ihnen auch Erfahrungen von anderen Codecheckern zur Verfügung.

Nährstoffe und Bewertungen von Lebensmitteln

Was steckt eigentlich in den Lebensmitteln, die wir täglich zu uns nehmen? Zwar sind die Nährstoffe auf der Produktpackung grundsätzlich angegeben; allerdings ist nicht ersichtlich, wie gut sie in eine ausgewogene Ernährung passen. Auf Codecheck.info kannst du dir genau anzeigen lassen, wie viel Zucker, Fett oder Kohlenhydrate in einem Produkt stecken und wie viel Prozent des Tagesbedarfs es damit abdeckt. Die „Nährstoffampel“ bietet zusätzlich eine Beurteilung der angegebenen Inhaltsstoffe nach wissenschaftlichen Kriterien. So kannst du auf einen Blick sehen, wie gehaltvoll ein bestimmtes Nahrungsmittel ist, ob es zum Beispiel zu viele gesättigte Fettsäuren enthält und damit für eine gesunde Ernährung nicht empfehlenswert ist.

Testberichte von Stiftung Warentest und Co.

Codecheck.info stellt nicht nur eine Auflistung der Inhaltsstoffe online zur Verfügung. Um ein Produkt ganzheitlich beurteilen zu können, bietet unsere Datenbank zusätzliche Fachinformationen: Sofern Testberichte oder Informationen zu Labels bei einem Produkt verfügbar sind, nehmen wir es in unsere Datenbank auf und erleichtern Ihnen so die Kaufentscheidung. Die Beurteilungen stammen zum Beispiel von Stiftung Warentest, die regelmäßige Produkttests in unterschiedlichen Kategorien durchführen. Sobald neue Produktinformationen von Stiftung Warentest oder anderen Quellen zugänglich sind, werden die Angaben aktualisiert.

Bewertungen von echten Konsumenten

Ob ein Produkt hält, was es verspricht, wird erst durch die Bewertungen echter Konsumenten ersichtlich. Codecheck.info stellt daher nicht nur einen Zugang zu Herstellerangaben und Fachinformationen zu einer Vielzahl an Produkten dar, sondern auch ein Verbraucherforum: Die Beurteilungen der Codechecker geben zusätzlich Aufschluss über die Vor- und Nachteile von zum Beispiel Kosmetika, Lebensmitteln, Elektronik, Haushaltsmitteln und vielen weiteren Produkten.

Barcode und EAN Nummer: So funktioniert Codecheck.info

Das Prinzip von Codecheck.info beruht auf der Technologie der Barcode-Erkennung. Anhand des Strichcodes, der auf jeder Produktpackung abgedruckt ist, kann jedes Produkt weltweit eindeutig identifiziert werden. Dieser Strichcode muss lediglich über Computer oder Smartphone eingescannt werden - schon ordnet Codecheck.info das dazugehörige Produkt den in der Datenbank gespeicherten Informationen zu. Über den Computer geschieht der Barcode Check über die Webcam; beim Smartphone mittels Barcode App. In Sekundenschnelle liefert Codecheck.info daraufhin Produktinformationen zu Inhaltsstoffen, Hersteller, Labels und mehr.

 

Alternativ können Produkte auch anhand der sogenannten EAN Nummer (European Article Number) bzw. GTIN Nummer (Global Trade Item Number) identifiziert werden. Es handelt sich um die 8- oder 13-ziffrige Nummer unterhalb des Barcodes. Der EAN Code muss lediglich in die Suchmaske eingegeben werden, um das entsprechende Produkt ausfindig zu machen. Auch die Suche über den Produktnamen ist möglich.