Olivenöl

Olivenöl -

von

Hauptfettquelle der mediterranen Kost ist das Olivenöl. Olivenöl, das klingt nach Sonne und Urlaubsstimmung, nach mediterraner und gesunder Lebensweise. In der Antike wurde Olivenöl als "heiliges Öl" und "Heilöl" bezeichnet. Man wusch damit die Wunden der Krieger, salbte die Häupter der Helden. Cleopatra benutzte Olivenöl als Schönheitsmittel.

Hauptfettquelle der mediterranen Kost ist das Olivenöl. Olivenöl, das klingt nach Sonne und Urlaubsstimmung, nach mediterraner und gesunder Lebensweise. In der Antike wurde Olivenöl als "heiliges Öl" und "Heilöl" bezeichnet. Man wusch damit die Wunden der Krieger, salbte die Häupter der Helden. Cleopatra benutzte Olivenöl als Schönheitsmittel.

Im gemäßigten Mittelmeerklima finden Olivenbäume ideale Lebensbedingungen. Nach der Ernte werden die Früchte gewaschen und zermahlen. Aus dem Brei wird in einer einzigen kalten Pressung das "native Olivenöl extra" gewonnen. Dabei handelt es sich um durch und durch gesundes Fett. Denn Olivenöl besitzt nicht nur hochwertige und lebenswichtige Mineralstoffe, es enthält auch einen ausgewogenen Anteil an sog. Sekundären Pflanzenstoffen, Vitamin E und bis zu 80 % einfach ungesättigte Fettsäuren. Sie beugen der Ablagerung von "schädlichem" LDL-Cholesterin an den Gefäßinnenwänden vor.

Bedeutung der Fettsäuren

Es gibt gesättigte, einfach ungesättigte, und mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Gesättigte Fettsäuren bilden den Hauptteil tierischer Fette (z.B. Butter). Bei Überangebot können sie im Körper zu vermehrtem Blutcholesterin führen. Im Gegensatz dazu wirken die ungesättigten Fettsäuren (so genannte Omega-3-Fettsäuren) einer Cholesterinansammlung im Blut entgegen, beugen somit einer Arteriosklerose vor und haben einen günstigen Einfluss auf die Zusammensetzung der Blutfette - deshalb ist es besonders wichtig, eine Ernährungsweise zu wählen, die das "böse" LDL nicht allzu hoch ansteigen lässt und das "gute" HDL begünstigt.

Quelle: ARD.de

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

0/5 0 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Olivenöl
Die Tricks der Hersteller –
Schönheitsgeheimnisse Italien
Beautysecrets aus Italien –
Olivenöl in Flaschen
Öko-Test –

Kaktusfeigenkernöl, Arganöl,...

winter skin
Anzeige

Trockene Haut im Winter - Öle sind die wahren Helfer

Die Vögel fliegen in den Süden, die Bären verkriechen sich zur Winterruhe in ihre Höhle und manche Insekten versetzen sich gar in eine Winterstarre - wir Menschen nicht. Wir sind wahre Überwinterer und somit der Kälte ausgesetzt. Darunter leidet besonders unsere Haut. Doch spröde und rissige Haut muss nicht sein! Erfahre hier, wie es natürliche Öle schaffen, Deine Haut in einen Winterschlaf zu versetzen.

Ob gesund kochen oder schlemmen...

SWICA-Gesunder Gruss-Wettbewerb-650x371
Anzeige

Wettbewerb: Jetzt mitmachen und doppelt gewinnen

Eine gesunde Ernährung macht Spass und fördert das Wohlbefinden – bei SWICA gehört sie deshalb in den Bereich der Gesundheitsvorsorge. Sie unterstützt ihre Versicherten mit vielseitigen Gesundheitsangeboten rund um die Ernährung und attraktiven Präventionsbeiträgen. Hier erfährst Du, wie Du profitieren kannst. Zudem kannst Du gleich bei zwei Wettbewerben tolle Preise gewinnen.