Wie lange Lebensmittel essbar sind - Fleisch

Wie lange Lebensmittel essbar sind - Fleisch -

von

Nicht alles muss deklariert sein: Lediglich Hack- und Geflügelfleisch müssen ein Verbrauchsdatum tragen. Leicht verderbliches Fleisch sollte nur bis zum angebenen Datum gegessen werden. Danach kann es gesundheitschädliche Keime enthalten. Es gibt EU-weite Grenzwerte für die Keimbildung, die die »

Besonders sensibel: Gehacktes: Generell gilt: Bei null bis vier Grad hält sich Rindfleisch drei bis vier Tage, Kalb- und Schweinefleisch sollten innerhalb von zwei bis drei Tagen zubereitet werden. Hackfleisch ist noch am selben Tag zu verarbeiten. Brühwurst, Kochwurst und Rohwurst separat aufbewahren, da sich sonst die Wurst-Aromen vermischen.

Quelle: BR-online

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

0/5 0 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

fleisch
Nachfrage sinkt, Produktion steigt –
fairtrade einkaufen
Fairer Konsum –
Küche putzen - gegen Keime
Gesundheit –

Umfrage

schmetterling 3
Anzeige

Hilf mit Produkte nachhaltiger zu gestalten

Wir wollen zusammen mit Dir dafür sorgen, dass Produkte in Zukunft noch gesünder und nachhaltiger produziert werden. Dazu arbeiten wir u.a. mit dem BUND, WWF, Greenpeace, weiteren Partnern und auch mit den Herstellern auf Projektbasis zusammen.

INCI-Wissen

creme2

PEGs: Emulgatoren in Creme schwächen Deine Hautbarriere

Synthetische Inhaltstoffe in Kosmetikprodukten sind heute keine Seltenheit mehr. Zusatzstoffe wie synthetische Emulgatoren – zumeist Polyethylenglykole (PEGs) – werden von vielen Herstellern in Cremes, Shampoos oder Zahnpasta vieler Hersteller eingesetzt. Doch trotz ihrer häufigen Anwendung sind sie sehr umstritten.