Anzeige
Anzeige

Ktipp.ch testet Schaumfestiger

Ktipp.ch testet Schaumfestiger -

von

In einem Drittel aller getesteten Schaumfestiger stecken bedenkliche Inhaltsstoffe. Testsieger ist das günstigste Produkt.

Anzeige

Preise pro 200 Milliliter (ml).

Saldo liess zwölf Schaumfestiger für mindestens starken Halt testen. Die Produkte kommen von Grossverteilern, Discountern, Warenhäusern und aus dem Reformhaus. Das Labor Eurofins Wiertz-Eggert-Jörissen in Hamburg suchte nach heiklen Stoffen: Duftstoffe mit hohem Allergiepotenzial, Formaldehyd sowie Polyzyklische Moschusverbindungen und Cashmeran. Expertinnen und Experten der Coiffina AG in Glattbrugg prüften die Schaumfestiger in der Praxis.

Testsieger ist das Hair Culture Mousse Ultra Strong von Aldi. Er überzeugte beim Anwendungstest und das Labor fand keine kritischen Substanzen. Das Produkt ist konkurrenzlos günstig.

Sehen Sie hier das Testergebnis.

Quelle: Ktipp.ch

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

0/5 0 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

beim Friseur
Gesunde Haare –
Silikon-Labor
Gesundheit –

Gesunde Alternativen

Joghurt

Diese Joghurts sind keine Zuckerfalle

Während dem Fettgehalt von Joghurts vermehrt Beachtung geschenkt wird, überprüfen die wenigsten den darin enthaltenen Zuckeranteil. Bis zu elf Zuckerstücke und damit die Hälfte der Tagesmenge für Erwachsene können jedoch in nur einem Becher Joghurt versteckt sein. Mit welchen Joghurts Du nicht in eine Zuckerfalle tappst und warum Bio-Varianten nicht besser sind, wir verraten es Dir.

Synthetische Poylmere auf unserer Haut

Makeup Mikroplastik

Diese 6 Make-ups enthalten Mikroplastik

In vielen Kosmetikprodukten, von Shampoo über Peeling bis hin zu Mascara und eben auch Make-up stecken Mikroplastik oder - in flüssiger oder gelartiger Form - sogenannte synthetische Polymere. Diese Stoffe gelangen beim Abschminken über das Abwasser ins Meer und gefährden so Umwelt und Meeresbewohner. Was schmieren wir uns da eigentlich ins Gesicht?

PEGs

Duschen

Diese Duschgele trocknen Deine Haut aus

Es ist paradox: Wir duschen, um uns etwas Gutes zu tun. Doch stattdessen strapazieren wir mit jedem Gang unter die Brause regelmäßig unsere Haut. Der Grund dafür sind Polyethylenglykolverbindungen in Duschgelen, die unsere körpereigene Schutzhülle schwächen können.