Badezusätze im Test: Einige Badezusätze enthalten krebserregende Stoffe

Badezusätze im Test: Einige Badezusätze enthalten krebserregende Stoffe -

ein Artikel von

Ob Tetesept, Kneipp oder Nivea, viele konventionelle Badezusätze sind gut geeignet für ein entspanntes Bad. Einige, wie Dresdner Essenz und Palmolive, bestehen aus gesundheitsschädlichen, teils sogar krebserregenden, Inhaltsstoffen. Mit welchen Badezusätzen Sie beruhigt in die Wanne steigen können.

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

0/5 0 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Bei Kälte warme Wanne
Gerade wenn's kälter wird –
Badewanne Erkältungsbad
Gesundheit –

Kaktusfeigenkernöl, Arganöl,...

winter skin
Anzeige

Trockene Haut im Winter - Öle sind die wahren Helfer

Die Vögel fliegen in den Süden, die Bären verkriechen sich zur Winterruhe in ihre Höhle und manche Insekten versetzen sich gar in eine Winterstarre - wir Menschen nicht. Wir sind wahre Überwinterer und somit der Kälte ausgesetzt. Darunter leidet besonders unsere Haut. Doch spröde und rissige Haut muss nicht sein! Erfahre hier, wie es natürliche Öle schaffen, Deine Haut in einen Winterschlaf zu versetzen.

Ob gesund kochen oder schlemmen...

SWICA-Gesunder Gruss-Wettbewerb-650x371
Anzeige

Wettbewerb: Jetzt mitmachen und doppelt gewinnen

Eine gesunde Ernährung macht Spass und fördert das Wohlbefinden – bei SWICA gehört sie deshalb in den Bereich der Gesundheitsvorsorge. Sie unterstützt ihre Versicherten mit vielseitigen Gesundheitsangeboten rund um die Ernährung und attraktiven Präventionsbeiträgen. Hier erfährst Du, wie Du profitieren kannst. Zudem kannst Du gleich bei zwei Wettbewerben tolle Preise gewinnen.