ACE-Getränke gefährlich für Raucher, Herz-Kreislauf-Kranke

ACE-Getränke gefährlich für Raucher, Herz-Kreislauf-Kranke -

von

Die deutsche Verbraucherzentrale warnt vor so genannten ACE-Getränken und manchen Multivitaminsäften. Von 61 untersuchten Drinks hätten 55 isoliertes Beta-Carotin enthalten. Dieser Zusatz steigere bei starken Rauchern die Lungenkrebsrate und erhöhe die Zahl der Todesfälle bei bereits »

Zutatenliste beachten

Beta-Carotin ist allerdings nicht gleich Beta-Carotin. Stammt der Stoff aus natürlichen Quellen wie etwa Karottenmark, gibt es keine Vorbehalte, so die Düsseldorfer Verbraucherschützer. Bedenklich sind dagegen die synthetischen Zusätze, die in der Zutatenliste als Beta-Carotin oder Pro-Vitamin A erscheinen.

Pro Tag sollen nur höchstens zwei Milligramm isoliertes Beta-Carotin eingenommen werden. Bei manchen ACE- und Multivitamin-Getränke reicht jedoch schon ein Glas, um diesen Grenzwert zu überschreiten. Bedenklich sei dies vor allem, das solche Getränke in größeren Mengen als Durstlöscher beliebt seien, warnt die Verbraucherzentrale.

Quelle: ORF.at

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

0/5 0 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Erdbeeren - Fruktose
Fruchtzucker –

Der Gewinner ist...

Kochen
Anzeige

Plastik vs. Holz: Was ist das bessere Schneidebrett?

Das Schneidebrett ist wohl eines der wichtigsten Küchenutensilien. Die Wahl des Materials ist dabei nicht unerheblich. Durch den direkten Kontakt mit Lebensmitteln sollte es möglichst keimfrei sein, aber auch Gerüchen und Verfärbungen standhalten. Aber welches Material ist denn nun am besten – Holz oder Kunststoff?