Weil sie Trockenshampoo verwendete, fielen ihr die Haare aus

Junge Frau postet Bild von sich auf Facebook

Weil sie Trockenshampoo verwendete, fielen ihr die Haare aus - Junge Frau postet Bild von sich auf Facebook

haarausfall

von

Weil eine junge Frau aus Irland Trockenshampoo verwendete, fielen ihr die Haare aus. Auf Facebook warnt sie deshalb andere Frauen mit einem Schockfoto.

Nicole Baxter – junge Mutter aus Belfast – postete vor rund zwei Monaten ein Foto ihres Haaransatzes auf Facebook. Deutlich zu sehen: Eine große kahle Stelle.

Sie schreibt: „Jeder der mich kennt, weiß, dass ich wenig Stress habe und mich gesund ernähre – es gab also keinen Grund, dass das plötzlich passierte.“

Jucken & Brennen auf der Kopfhaut habe sie erst ignoriert – erst die Dermatologin riet ihr dann auf die Trockenshampoo-Routine zu verzichten und die normale Haarwäsche vorzuziehen. Es half. Nur auf das Trockenshampoo habe sie verzichtet.

Der Facebook- Post über ihre Erfahrung wurde inzwischen über 30 000 mal geteilt!

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
1/5 2 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

haare
Ganz ohne Chemie –
haare
Richtige Kopfhautpflege –
haare
Schluss mit Spliss –

UmweltBank

Sparschweine-im-Gras 650x286- - Florian Schultz (1)
Anzeige

Wie Du mit kluger Geldanlage die Umwelt schützen kannst

Die Umwelt schonen und nachhaltig Leben – das wollen immer mehr Menschen. Im Alltag kaufen viele daher regionale Bio-Produkte ein oder steigen auf Ökostrom um. Doch damit hört ein umweltfreundlicher Lebensstil nicht auf. Wusstest Du, dass Du auch Dein Geld nachhaltig und ökologisch sinnvoll anlegen kannst?

Der Gewinner ist...

Kochen
Anzeige

Plastik vs. Holz: Was ist das bessere Schneidebrett?

Das Schneidebrett ist wohl eines der wichtigsten Küchenutensilien. Die Wahl des Materials ist dabei nicht unerheblich. Durch den direkten Kontakt mit Lebensmitteln sollte es möglichst keimfrei sein, aber auch Gerüchen und Verfärbungen standhalten. Aber welches Material ist denn nun am besten – Holz oder Kunststoff?

Pack an!

müll

So geht’s: Per App ganz einfach Gewässer retten

Unsere Gewässer von Müll zu befreien ist jetzt noch einfacher. Mit der Gewässerretter-App des NABU können Müllfunde gemeldet und eigene Sammelaktionen gestartet werden. So wurden allein im letzten Jahr 10.000 Kilogramm Müll aus deutschen Gewässern entfernt – und so kannst Du mitmachen.

Braucht meine Waschmaschine das?

waschmmaschine

Wasserenthärter: Sinnvoll oder umweltschädliche Marketingstrategie?

Vor den hiesigen Waschmittelregalen haben wir als Verbraucher die Qual der Wahl: Neben Hygiene- und Weichspülern greifen Kundengerne zu Wasserenthärtern von „Calgon“ & Co. – denn gerade vor kalkhaltigem Wasser lehrt uns die Werbung seit Jahren das Fürchten: Völlig verkalkte Heizstäbe, poröse Rohre und Dichtungen, schmutzige Wäsche und nichts geht mehr. Aber decken sich die Horrorszenarien der Werbewelt wirklich mit der Realität in unseren Waschmaschinen und wie sinnvoll sind die viel beworbenen Entkalker-Tabs?