So viel Zucker enthalten Coca-Cola & Co.

Pepsi, Mountain Dew, Schweppes, ...

So viel Zucker enthalten Coca-Cola & Co. - Pepsi, Mountain Dew, Schweppes, ...

cola

von

Ist es heiß, wollen wir Abkühlung. Ist da das kühlende Nass nicht zur Verfügung – greifen viele zur Erfrischung aus dem Glas. Nicht so erfrischend ist dabei oftmals der hohe Zuckeranteil. Wir haben nachgerechnet.

Die „Weltgesundheitsorganisation“ (WHO) empfiehlt maximal 25 Gramm Zucker am Tag durch verarbeitete Lebensmitteln aufzunehmen. Das entspricht rund acht Stücken Würfelzucker (1 Würfelzucker = 3 Gramm). Doch nur allzuleicht wird diese Grenze überschritten. Zum Beispiel mit vermeintlichen „Erfrischungsgetränken“.

Flüssige Genüsse unter der Lupe:

„Rockstar Punched Energy + Guave“

  • 100 ml = 15.2 g Zucker (über 5 Zuckerwürfel)
  • Die ganze Dose bringt es somit auf 76 Gramm Zucker (rund 25 Zuckerwürfel)

„Christinen Lemon Fruit“

  • 100 ml = 12.9 g Zucker (fast 4 ½ Zuckerwürfel)
  • Ein 250-ml-Glas bringt es somit auf 32.25 g Zucker (fast 11 Zuckerwürfel)

„Mountain Dew“

  • 100 ml = 12.2 g Zucker (4 Zuckerwürfel)
  • Die ganze Dose enthält 40.26 g Zucker (fast 13 ½ g Zucker)

„Schweppes – Original Bitter Lemon“

  • 100 ml = 12.1 g Zucker (4 Zuckerwürfel)
  • Ein Glas bringt es somit auf stolze 30.25 g Zucker (10 Zuckerwürfel)

„Coca-Cola Vanilla“

  • 100 ml = 11.1 g Zucker (3.7 Zuckerwürfel)
  • Die Dose enthält somit 36.63 g Zucker (über 12 Würfel Zucker)

„Pepsi“

  • 100 ml = 10.7 g Zucker ( 3 ½ Zuckerwürfel)
  • Ein 250-ml-Glas bringt es auf 26.75 g Zucker (fast 9 Würfel Zucker)!

„Fanta Orange“

  • 100 ml = 9.1 g Zucker (3 Zuckerwürfel)
  • 22.75 Zucker enthält somit ein volles Glas (das sind 7 ½ Zuckerwürfel)

„Ja! - Eistee Pfirsich“

  • 100 ml = 6.9 g Zucker (2.3 Würfel Zucker)
  • Ein Glas enthält 17.25 g Zucker (fast 6 Zuckerwürfel)

Nicht täuschen lassen: Auch viele Saftschorlen enthalten mehr Zucker als empfohlen. Zum Beispiel:

„fritz-spritz Bio-Traubensaftschorle“

  • 100 ml = 7.7 g Zucker (2 ½ Zuckerwürfel)
  • Die Schorle enthält somit 19.25 g Zucker pro 250-ml-Glas (6,5 Würfel )

Ebenso sagt das Wörtchen „bio“ nichts über den Zuckergehalt aus.

„Capri-Sonne Bio Schorly Rote Früchte“

  • 100 ml = 7.1 g Zucker ( fast 2 ½ Zuckerwürfel)
  • Mit einer 200 ml Capri-Sonne nimmst Du dann schon 14,2 g Zucker zu dir – fast 5 Zuckerwürfel!

Dein Lieblingsgetränk ist nicht dabei? Erscann Dir den Zuckergehalt mit der CodeCheck App!

Leckere, erfrischende Alternativen

Mische doch einfach Wasser mit ein paar Eiswürfeln, Zitrone, Minze .. vielleicht noch ein paar Erdbeeren – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Je länger man das ganze ziehen lässt, desto intensiver der Geschmack.

Nicht nur ist das Wasser dann mit Vitaminen angereichert und gesund – es schmeckt auch! Zudem ist es sehr günstig und eine super Alternative zu zuckerhaltigen Limonaden!

Zitrone Getränk

„Foodwatch“ hat getestet: Diese Supermarkt-Getränke enthalten den meisten Zucker

getränke

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
4.1/5 14 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Diabetes
6.7 Millionen Betroffene in Deutschland –
Coca Cola light Diät
WHO fordert 20 Prozent –
Mexiko Zuckersteuer
Gesundheits-Steuer –

Wundermittel für Haut und Haare

arganöl
Anzeige

5 Beauty-Hacks mit Arganöl

Als eines der besten Anti-Aging-Öle wirkt Arganöl sanft und natürlich gegen Fältchen und gleichzeitig auch gegen Unreinheiten. Unseren Haaren gibt es neuen Schwung und strahlenden Glanz. Wir haben fünf einfache Tipps, wie Du Haut und Haare mit Arganöl schön pflegen kannst.

Fertility-Tracker

PR Ava Moodshot V1.2 04
Anzeige

Mit „Ava“ verstehst Du Deinen Zyklus

Mit „Ava“ beziehungsweise einem Armband und einer App, kannst Du Deine Fruchtbarkeit tracken. Doch das ist noch nicht alles: Das smarte Tool hilft Dir auch, später Deine Schwangerschaft zu überwachen und Deinen Körper generell einfach viel besser kennenzulernen. Wie das genau funktioniert, wer hinter der innovativen Idee steckt und wie Du den Tracker kostengünstig erhältst, erfährst Du hier.

Der Gewinner ist...

Kochen
Anzeige

Plastik vs. Holz: Was ist das bessere Schneidebrett?

Das Schneidebrett ist wohl eines der wichtigsten Küchenutensilien. Die Wahl des Materials ist dabei nicht unerheblich. Durch den direkten Kontakt mit Lebensmitteln sollte es möglichst keimfrei sein, aber auch Gerüchen und Verfärbungen standhalten. Aber welches Material ist denn nun am besten – Holz oder Kunststoff?

Schnelle, kreative Rezeptideen

grillen

4 DIY-Saucen für Deinen Grillabend

Fertige Grillsaucen aus dem Supermarkt sind oftmals echte Zuckerfallen und enthalten zu viel Salz, Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker. Ein echtes Geschmackserlebnis sind sie trotzdem selten. Warum also nicht für die nächste Grillparty leckere Dips selbst herstellen? Hier sind vier ausgefallene Kombinationen mit frischen Zutaten.