So schläfst du trotz Hitze gut

Hitzewelle

So schläfst du trotz Hitze gut - Hitzewelle

Schlafen trotz Hitze

von

Wenn die Temperaturen Nachts nicht unter 20°C sinken, sprechen Meterologen von einer tropischen Nacht. In genauso einer Phase befinden wir uns gerade. Viele beklagen sich, dass sie nicht mehr schlafen können. Mit diesen Tipps klappts bestimmt.

Sei ein Warmduscher

Klingt zwar blöd, ist aber so: Dusche am besten warm, wenn es draußen heiß und stickig ist! Versuch’s mal und du wirst sehen, eine lauwarme Dusche vor dem zu Bett gehen kühlt besser als eine kalte Dusche.

Zugluft meiden

Du wirst eher wach, wenn Du im Durchzug schläfst. Da das genau das Gegenteilige von einem erholsamen Schlaf ist, meide Zugluft und lass am besten auch den Ventilator aus. Der kann zusätzlich einen steifen Nacken verursachen und schlimmstenfalls eine Sommer-Grippe verursachen. Das Fenster ankippen ist ideal.

Feuchtes Tuch und kalte Wärmflasche

Kühle deine Stirn mit einem kalten Waschlappen oder mit einem kalten, feuchten Papiertaschentuch. Solltest du auf dem Bauch schlafen, kannst du es auch in die Achselhöhlen stecken. Du kannst natürlich auch eine Wärmflasche mit kaltem Wasser füllen und sie dir zwischen die Füße ins Bett legen.

Viel trinken

Allerdings nicht bis kurz bevor du dich ins Bett legen willst, sonst wird dein Schlaf durch ständige Toilettengänge unterbrochen. Dennoch ist es bei hochsommerlichen Temperaturen wichtig, etwa drei Liter zu trinken.

Alkohol verschlechtert den Schlaf

Zwar gibt uns die trunkene Müdigkeit, wenn wir abends ein bis zwei Gläser Bier oder Wein getrunken haben das Gefühl, dass wir schneller und besser einschlafen, aber in der zweiten Nachthälfte holt uns der Alkohol ein und wir schlafen unruhig. Das letzte Glas sollte ca. drei Stunden vor dem Schlafen getrunken werden.

Das Schlafzimmer vorbereiten

Lasse die Sonne erst gar nicht in dein Schlafzimmer. Mach die Fenster tagsüber zu und lüfte jeweils nur am frühen Morgen oder späten Abend.

Man kann nichts erzwingen

Schlaf lässt sich nicht erzwingen. Versuche nicht zu künstlichen Hilfsmitteln wie Schlaftabletten zu greifen. Wir benötigen im Sommer sowieso durchschnittlich weniger Schlaf als im Winter, weil wir jetzt mehr Licht bekommen.

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
4.7/5 6 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Hangover
Tipps gegen Hangover –
Deutsche bevorzugen Wein vor Bier
Gar nicht mehr bierverrückt –
Food Duell - Wer ist gesünder
Food-Duell: Welcher Teil ist gesünder? –

Kaktusfeigenkernöl, Arganöl,...

winter skin
Anzeige

Trockene Haut im Winter - Öle sind die wahren Helfer

Die Vögel fliegen in den Süden, die Bären verkriechen sich zur Winterruhe in ihre Höhle und manche Insekten versetzen sich gar in eine Winterstarre - wir Menschen nicht. Wir sind wahre Überwinterer und somit der Kälte ausgesetzt. Darunter leidet besonders unsere Haut. Doch spröde und rissige Haut muss nicht sein! Erfahre hier, wie es natürliche Öle schaffen, Deine Haut in einen Winterschlaf zu versetzen.

Ob gesund kochen oder schlemmen...

SWICA-Gesunder Gruss-Wettbewerb-650x371
Anzeige

Wettbewerb: Jetzt mitmachen und doppelt gewinnen

Eine gesunde Ernährung macht Spass und fördert das Wohlbefinden – bei SWICA gehört sie deshalb in den Bereich der Gesundheitsvorsorge. Sie unterstützt ihre Versicherten mit vielseitigen Gesundheitsangeboten rund um die Ernährung und attraktiven Präventionsbeiträgen. Hier erfährst Du, wie Du profitieren kannst. Zudem kannst Du gleich bei zwei Wettbewerben tolle Preise gewinnen.