Rapunzel Polenta Maisgrieß

Produktrückruf

Rapunzel Polenta Maisgrieß - Produktrückruf

Rapunzel

von

Erst kürzlich musste der Naturkost-Anbieter Rapunzel Naturkost GmbH eine Rückrufaktion seines Sesammus bekanntgeben, jetzt geht es um verschiedene Maisgrieß-Produkte.

„Im Rahmen einer amtlichen Routinekontrolle wurden in einer Charge Rapunzel Polenta Maisgrieß und Minutenpolenta Tropan-Alkaloide nachgewiesen. Ein gesundheitliches Risiko ist für den vorhersehbaren Gebrauch des Produktes nicht mit der erforderlichen Sicherheit auszuschließen“, so das Unternehmen in seiner Pressemitteilung.

Folgende auf dem Markt befindliche Verpackungsgrößen bis einschließlich der genannten Mindesthaltbarkeitsdaten werden zurückgerufen: Polenta Maisgrieß, 500g, bis MHD 09.02.2016; Poelnta Maisgrieß, 10kg, bis MHD: 09.04.2016 und Minuten-Polenta Maisgrieß, 500g, bis MHD: 25.11.2015.

Kunden werden gebeten, die Produkte in ein Fachgeschäft vor Ort zurückzugeben, selbstverständlich gegen Rückerstattung des Kaufpreises.

Quelle: Produktrückrufe.de

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
5/5 1 Stimme

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

dm
Nachhaltig einkaufen –
brot3
Gegen Lebensmittelverschwendung –
küken
Ein Jahr nach dem „Einstieg in den Ausstieg“ –