Rapunzel Polenta Maisgrieß

Produktrückruf

Rapunzel Polenta Maisgrieß - Produktrückruf

Rapunzel

von

Erst kürzlich musste der Naturkost-Anbieter Rapunzel Naturkost GmbH eine Rückrufaktion seines Sesammus bekanntgeben, jetzt geht es um verschiedene Maisgrieß-Produkte.

„Im Rahmen einer amtlichen Routinekontrolle wurden in einer Charge Rapunzel Polenta Maisgrieß und Minutenpolenta Tropan-Alkaloide nachgewiesen. Ein gesundheitliches Risiko ist für den vorhersehbaren Gebrauch des Produktes nicht mit der erforderlichen Sicherheit auszuschließen“, so das Unternehmen in seiner Pressemitteilung.

Folgende auf dem Markt befindliche Verpackungsgrößen bis einschließlich der genannten Mindesthaltbarkeitsdaten werden zurückgerufen: Polenta Maisgrieß, 500g, bis MHD 09.02.2016; Poelnta Maisgrieß, 10kg, bis MHD: 09.04.2016 und Minuten-Polenta Maisgrieß, 500g, bis MHD: 25.11.2015.

Kunden werden gebeten, die Produkte in ein Fachgeschäft vor Ort zurückzugeben, selbstverständlich gegen Rückerstattung des Kaufpreises.

Quelle: Produktrückrufe.de

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
5/5 1 Stimme

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

brot3
Gegen Lebensmittelverschwendung –
küken
Ein Jahr nach dem „Einstieg in den Ausstieg“ –
tiefkühl
Tiefgekühltes –

Umfrage

schmetterling 3
Anzeige

Hilf mit Produkte nachhaltiger zu gestalten

Wir wollen zusammen mit Dir dafür sorgen, dass Produkte in Zukunft noch gesünder und nachhaltiger produziert werden. Dazu arbeiten wir u.a. mit dem BUND, WWF, Greenpeace, weiteren Partnern und auch mit den Herstellern auf Projektbasis zusammen.

Kräterwissen

brennessel-smoothie

Brennnessel: Tut gut, nicht weh!

Die Brennnessel ist nicht bloß ein Unkraut: Als Tee, in der Suppe oder zum verfeinern anderer Gerichte entfaltet die heimische Pflanze ihre positive Wirkung und schmeckt nicht nur gut sondern ist auch noch sehr gesund. Warum also noch teures Superfood kaufen?

Gesundheit

erkältung

7 natürliche Erkältungsmittel, die Chemiekeulen überflüssig machen

Draußen ist es ungemütlich und nass – das beste Wetter für Erkältungen. Schnell greifen wir zu Hustensaft und Tabletten aus der Apotheke, um wieder gesund zu werden. Dabei helfen auch Mittel aus der Natur. Mit Thymian, Zwiebel & Co. sind wir bestens ausgerüstet und vieles ist sogar in der heimischen Küche zu finden.