Anzeige
Anzeige

Pink Lady

Richtig!

Pink Lady - Richtig!

pinklady

von

Wie den eingetragenen Markennamen Pink Lady hat die Apfelsorte Cripps Pink ihren Namen nicht von ungefähr: Ihre Farbe geht häufig von rot-grün in ein helles Lila-Rot über. Erst 1973 entstand das süß schmeckende Obst als Kreuzung zwischen Lady Williams und Golden Delicious, so „swissfruit.ch“. Daher ist auch Cripps Pink als Neuzucht, deren Proteine allergische Reaktionen auslösen können, nicht für jeden verträglich. Noch dazu sollten Diabetiker beachten, dass er einen hohen Zuckergehalt hat.

Anzeige

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

0/5 0 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Hair Haare
Schöne, dichte Haarpracht –
Vegane Milch
​Oft von großen konventionellen Herstellern –
orange
Nicht wegwerfen! –

Plastic-free

Plastik Müll

15 things we should not buy for environmental reasons

Our awareness of sustainable consumption has increased significantly in recent years. When shopping, we pay attention to the origin, packaging and ingredients of a product. The list is endless: Here are 15 examples of products that cannot withstand ecological criteria.

Synthetische Poylmere auf unserer Haut

Makeup Mikroplastik

Diese 6 Make-ups enthalten Mikroplastik

In vielen Kosmetikprodukten, von Shampoo über Peeling bis hin zu Mascara und eben auch Make-up stecken Mikroplastik oder - in flüssiger oder gelartiger Form - sogenannte synthetische Polymere. Diese Stoffe gelangen beim Abschminken über das Abwasser ins Meer und gefährden so Umwelt und Meeresbewohner. Was schmieren wir uns da eigentlich ins Gesicht?

PEGs

Duschen

Diese Duschgele trocknen Deine Haut aus

Es ist paradox: Wir duschen, um uns etwas Gutes zu tun. Doch stattdessen strapazieren wir mit jedem Gang unter die Brause regelmäßig unsere Haut. Der Grund dafür sind Polyethylenglykolverbindungen in Duschgelen, die unsere körpereigene Schutzhülle schwächen können.