Öko-Test: Alle getesteten Babyseifen schneiden im Test sehr gut ab

Öko-Test: Alle getesteten Babyseifen schneiden im Test sehr gut ab -

von

Um die sehr empfindliche Haut von Babys zu reinigen, reicht eigentlich ein Waschlappen und warmes Wasser aus. Eltern, denen klares Wasser zu wenig erscheint, können aber auch beruhigt zu einer Babyseife greifen. Wie das Verbrauchermagazin “Öko-Test” in seiner Januar-Ausgabe schreibt, können die »

Von der Hebamme bis zum Kinderarzt sind sich eigentlich alle einig: Die empfindliche Haut von Babys benötigt weder Seifen noch Badezusätze. Ein Waschlappen und warmes Wasser reicht eigentlich vollkommen aus, um den Babykörper sauber zu halten. Meistens sind es die Großmütter und Tanten, die es lieben, wenn das Baby parfürmiert “duftet”. Wer am Badetag auf künstliche Produkte verzichten möchte, kann zum Beispiel einen Spritzer Pflanzenöl oder etwas Sahne ins Wasser geben.

Wer nicht auf Schaum und Duft verzichten möchte, kann aber auch zur Babyseife greifen. Das Verbrauchermagazin “Öko-Test” hat 13 Produkte getestet. Das erfreuliche Resultat: Alle Produkte haben mit der Bestnote „sehr gut“ abgeschnitten. Übertreiben sollten es Eltern aber trotzdem nicht: Viele Pflegeprodukte enthalten Parfüm. Außerdem strapazieren die in Seifen und Badezusätzen enthaltenen waschaktiven Substanzen die noch sehr dünne Haut des Babys. Der Säureschutzmantel ist bei Babys noch nicht vollständig entwickelt und die Produktion der Talgdrüsenfette, die die Haut vor Austrocknung schützen sollen, läuft nur eingeschränkt.

Quelle: Dailygreen.de

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

0/5 0 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

zahnbürtse
Umstrittenes, gesundheitsschädliches Biozid (Lesezeit: 3 Minuten) –
blacksoap
Kosmetik aus Afrika –
Hände
Kosmetik –

Kaktusfeigenkernöl, Arganöl,...

winter skin
Anzeige

Trockene Haut im Winter - Öle sind die wahren Helfer

Die Vögel fliegen in den Süden, die Bären verkriechen sich zur Winterruhe in ihre Höhle und manche Insekten versetzen sich gar in eine Winterstarre - wir Menschen nicht. Wir sind wahre Überwinterer und somit der Kälte ausgesetzt. Darunter leidet besonders unsere Haut. Doch spröde und rissige Haut muss nicht sein! Erfahre hier, wie es natürliche Öle schaffen, Deine Haut in einen Winterschlaf zu versetzen.

Ob gesund kochen oder schlemmen...

SWICA-Gesunder Gruss-Wettbewerb-650x371
Anzeige

Wettbewerb: Jetzt mitmachen und doppelt gewinnen

Eine gesunde Ernährung macht Spass und fördert das Wohlbefinden – bei SWICA gehört sie deshalb in den Bereich der Gesundheitsvorsorge. Sie unterstützt ihre Versicherten mit vielseitigen Gesundheitsangeboten rund um die Ernährung und attraktiven Präventionsbeiträgen. Hier erfährst Du, wie Du profitieren kannst. Zudem kannst Du gleich bei zwei Wettbewerben tolle Preise gewinnen.