JENTO® Wasserkocher

Produktrückruf

JENTO® Wasserkocher - Produktrückruf

RUECKRUF Aldi Wasserkocher

von

In einzelnen Fällen besteht die Gefahr, dass sich nach Erhitzen des Wassers die Bodenplatte des Wasserkochers löst und heißes Wasser austritt. Aus diesem Grund darf das Produkt nicht weiter verwendet werden.

Der Jento® Wasserkocher, Modell FWK2015, in den Farben schwarz, rot und weiß, EAN 23263086 des Importeurs Petermann Vertriebs GmbH & Co. KG kann in die Aldi-Filialen zurückgebracht werden. Für Rückfragen wurde vom Importeur eine kostenfreie Hotline eingerichtet, die unter folgender Telefonnummer erreichbar ist: 0800-723 8003 (Mo–Sa von 8–20 Uhr)

Quelle: Aldi Süd

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
5/5 2 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Wärmflasche nachhaltig füllen
Wohlig warm –
Trinkwasser
Gesundheit & Umwelt –

Der Gewinner ist...

Kochen
Anzeige

Plastik vs. Holz: Was ist das bessere Schneidebrett?

Das Schneidebrett ist wohl eines der wichtigsten Küchenutensilien. Die Wahl des Materials ist dabei nicht unerheblich. Durch den direkten Kontakt mit Lebensmitteln sollte es möglichst keimfrei sein, aber auch Gerüchen und Verfärbungen standhalten. Aber welches Material ist denn nun am besten – Holz oder Kunststoff?

Citronensäure in Lebensmitteln

Zitronensäure

Warum sauer nicht lustig macht

Sie kommt heutzutage in einer breiten Palette an Lebensmitteln und Fertigprodukten vor: die Citronensäure. Als Zusatzstoff wird sie diversen Getränken, Fertigprodukten, Süßigkeiten, Konserven und Marmeladen zugesetzt. Dabei kann sie Alterungsprozesse wie die Zell- und Zahnschmelzschädigung in Gang setzen und sich in Kombination mit Aluminium auch auf das Gehirn auswirken. Wir erzählen Dir die Problematik der isolierten Citronensäure und wie Du sie vermeidest.