Hawaii will diese Sonnencremes verbieten

Lichtschutzfilter fördern Korallensterben

Hawaii will diese Sonnencremes verbieten - Lichtschutzfilter fördern Korallensterben

sonnencreme

von

Die meisten konventionellen Sonnencremes enthalten chemische UV-Filter. Das Problem: Die Stoffe sind verantwortlich für das massenhafte Sterben von Korallenriffen auf der ganzen Welt. Auf Hawaii soll damit bald Schluss sein.

So zerstört Sonnencreme Korallenriffe

Viele Sonnenschutzmittel enthalten die Lichtschutzfilter Oxybenzon und Octinoxat. Diese wirken in der Sonnenmilch als Lichtschutz, sind jedoch für die Korallenriffe dieser Welt tödlich.

Über das Baden im Meer oder das Duschen Zuhause können die Giftstoffe ins Meer gelangen. Dort verändern sie die DNA der Korallen und stören deren Fortpflanzungsfähigkeit.

Babykorallen sollen sich nach dem Kontakt mit den Giften in ihrem eigenen Skelett einkapseln und sterben.

Ob Deine Sonnencreme Oxybenzon enthält, kansnt Du mit CodeCheck erscannen:

Korallenbleiche: Riff-Killer Nummer eins

Außerdem fördern die Lichtfilter die sogenannte Korallenbleiche. Bei dieser stoßen die Nesseltiere ihre Hauptnahrungsquelle ab: Die Algen, die in Symbiose mit ihnen leben.

So gefährdet die Korallenbleiche das Überleben der Korallenriffe und schwächt zudem ihre Widerstandsfähigkeit gegen den Klimawandel.

Korallensterben wg Klimawandel

Sonnencreme-Verbot auf Hawaii geplant

In Hawaii haben Forscher nun eine um das 30-fache höhere Oxybenzon-Konzentration im Meer gemessen, als für Korallen als sicher gilt.

Deshalb stellte Senator Will Espero nun einen Gesetzesentwurf für Hawaii vor, der Sonnenschutzmittel mit Octinoxat und Oxybenzon verbieten soll.

Die einzige Ausnahme: Wenn Sonnenschutz mit den genannten Stoffen ärztlich verschrieben sind.

zu viel Sonnencreme ist nicht gesund

Hersteller wehren sich

Wenig überraschend sind die Reaktionen der Hersteller solcher Sonnencremes, wie beispielsweise „L’Oréal“. Sie behaupten, es gäbe zu wenig Nachweise für die schädliche Wirkung der Sonnnencremes auf Korallenriffe.

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
4.8/5 11 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Kind Sonnencreme
Schädliche INCIs –
wandern
Sonnencreme, Kleidung oder doch gleich Schatten? –
sonne
Sonnencreme oder Sonnenöl? –

ADVENTSGEWINNSPIEL

MUTI Advents Ad
Anzeige

Perfekte Haut mit der Seren-Box

Ein Serum kann vieles besser als eine herkömmliche Creme: Es wirkt tiefer in der Epidermis. So kann es einem fahlen Teint neuen Glow verleihen, Pigmentflecken eliminieren oder auch Falten mindern. MUTI hat die hochkonzentrierten Wirkstoffpakete nun in einer Seren-Box kombiniert. Die perfekte Geschenkidee! Wie Du diese Box besonders günstig bekommst oder sogar gewinnen kannst, erfährst Du hier.

Der Gewinner ist...

Kochen
Anzeige

Plastik vs. Holz: Was ist das bessere Schneidebrett?

Das Schneidebrett ist wohl eines der wichtigsten Küchenutensilien. Die Wahl des Materials ist dabei nicht unerheblich. Durch den direkten Kontakt mit Lebensmitteln sollte es möglichst keimfrei sein, aber auch Gerüchen und Verfärbungen standhalten. Aber welches Material ist denn nun am besten – Holz oder Kunststoff?

Nicht wegwerfen!

orange

6 Tipps, was Du mit Orangenschalen machen kannst

Die Schalen der Zitrusfrüchte solltest Du auf keinen Fall wegwerfen! Unbehandelte Orangenschalen verfeinern als Abrieb Kuchen und Gebäck – aber die Schalen der gesunden Früchte können noch einiges mehr. Wir haben fünf tolle Tipps für Dich zusammengestellt. Wenn du die Schalen deiner Früchte weiterverwenden möchtest, achte beim Kauf auf unbehandelte und ungespritzte Orangen.