Hawaii will diese Sonnencremes verbieten

Lichtschutzfilter fördern Korallensterben

Hawaii will diese Sonnencremes verbieten - Lichtschutzfilter fördern Korallensterben

sonnencreme

von

Die meisten konventionellen Sonnencremes enthalten chemische UV-Filter. Das Problem: Die Stoffe sind verantwortlich für das massenhafte Sterben von Korallenriffen auf der ganzen Welt. Auf Hawaii soll damit bald Schluss sein.

So zerstört Sonnencreme Korallenriffe

Viele Sonnenschutzmittel enthalten die Lichtschutzfilter Oxybenzon und Octinoxat. Diese wirken in der Sonnenmilch als Lichtschutz, sind jedoch für die Korallenriffe dieser Welt tödlich.

Über das Baden im Meer oder das Duschen Zuhause können die Giftstoffe ins Meer gelangen. Dort verändern sie die DNA der Korallen und stören deren Fortpflanzungsfähigkeit.

Babykorallen sollen sich nach dem Kontakt mit den Giften in ihrem eigenen Skelett einkapseln und sterben.

Ob Deine Sonnencreme Oxybenzon enthält, kansnt Du mit CodeCheck erscannen:

Korallenbleiche: Riff-Killer Nummer eins

Außerdem fördern die Lichtfilter die sogenannte Korallenbleiche. Bei dieser stoßen die Nesseltiere ihre Hauptnahrungsquelle ab: Die Algen, die in Symbiose mit ihnen leben.

So gefährdet die Korallenbleiche das Überleben der Korallenriffe und schwächt zudem ihre Widerstandsfähigkeit gegen den Klimawandel.

Korallensterben wg Klimawandel

Sonnencreme-Verbot auf Hawaii geplant

In Hawaii haben Forscher nun eine um das 30-fache höhere Oxybenzon-Konzentration im Meer gemessen, als für Korallen als sicher gilt.

Deshalb stellte Senator Will Espero nun einen Gesetzesentwurf für Hawaii vor, der Sonnenschutzmittel mit Octinoxat und Oxybenzon verbieten soll.

Die einzige Ausnahme: Wenn Sonnenschutz mit den genannten Stoffen ärztlich verschrieben sind.

zu viel Sonnencreme ist nicht gesund

Hersteller wehren sich

Wenig überraschend sind die Reaktionen der Hersteller solcher Sonnencremes, wie beispielsweise „L’Oréal“. Sie behaupten, es gäbe zu wenig Nachweise für die schädliche Wirkung der Sonnnencremes auf Korallenriffe.

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
4.8/5 11 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

sonnencreme
Wenn Sonnenschutz die Spermien verwirrt –
sonne
Sonnencreme oder Sonnenöl? –
Sonnencreme
Reflexion & Absorption –

Ob gesund kochen oder schlemmen...

SWICA-Gesunder Gruss-Wettbewerb-650x371
Anzeige

Wettbewerb: Jetzt mitmachen und doppelt gewinnen

Eine gesunde Ernährung macht Spass und fördert das Wohlbefinden – bei SWICA gehört sie deshalb in den Bereich der Gesundheitsvorsorge. Sie unterstützt ihre Versicherten mit vielseitigen Gesundheitsangeboten rund um die Ernährung und attraktiven Präventionsbeiträgen. Hier erfährst Du, wie Du profitieren kannst. Zudem kannst Du gleich bei zwei Wettbewerben tolle Preise gewinnen.

Nachhaltigkeit im Badezimmer

seife

Diese Seifen enthalten kein Palmöl

Für die Industrie ist Palmöl günstig und vielseitig anwendbar – für die Umwelt eine Katastrophe. Grund genug, um es im Alltag zu vermeiden. Zum Beispiel beim Kauf von palmölfreien Seifen fürs tägliche Duschen. Weiterer Vorteil hier: Du sparst Verpackungsmüll und vermeidest Mikroplastik, welches nach wie vor in vielen Flüssigduschgels enthalten ist.