Coca Cola Life - Was ist dran an der „grünen“ Cola?

Marketing-Gag?

Coca Cola Life - Was ist dran an der „grünen“ Cola? - Marketing-Gag?

Coca Cola Life

von

Coca Cola Schweiz bringt kommende Woche ein neues Produkt auf den Markt: Coca-Cola Life. Will uns das Unternehmen mit einer kalorienarmen Öko-Brause überraschen oder was ist dran am neuen „Grün“?

Ab Ende Februar soll die „grüne“ Cola zuerst in allen Coop-Filialen und ab Anfang März im restlichen Schweizer Detailhandel und Gastronomiebetrieben erhältlich sein. Fans aus Deutschland und Österreich müssen sich allerdings noch ein wenig gedulden.

Macht Coca Cola jetzt auf Öko?

Gut acht Jahre nach Einführung der Coca Cola Zero bringt Coca Cola jetzt eine neue Cola-Sorte auf den Markt. Das Besondere: Das Getränk soll rein natürlich gesüßt sein. So enthält es neben Schweizer Zucker die Süße der Stevia-Pflanze und hat damit 36 Prozent weniger Kalorien. Neben dem, dass man jetzt Kalorien spart, möchte sich das Unternehmen ein grünes Image verpassen. Nicht umsonst hat man dem Getränk ein grünes Etikett verpasst.

Steviolglycoside, umgangssprachlich Stevia, werden aus den Blättern der südamerikanischen Pflanze gewonnen. Stevia ist erst seit Ende 2011 als Süßstoff in der EU zugelassen.

Stevia wird allerdings kontrovers diskutiert, weil unterschiedliche Befunde vorliegen. Bei Tests mit Ratten ist der Verdacht einer krebsfördernden Wirkung und Beeinträchtigung der männlichen Fruchtbarkeit entstanden. Außerdem ist der Begriff „natürlich“ bei Stevia als Süßungsmittel irreführend. Aus Stevia wird in chemischen Prozessen der Süßstoff Stevioglycosid gewonnen, der sich wiederrum in seinen Eigenschaften kaum von herkömmlichen Süßstoffen wie Saccharin unterscheidet. Genau wie die anderen Zutaten der Coca Cola Life ist auch Stevia nicht Bio-zertifiziert.

Das sagt Coca Cola zum neuem „Grün“

„Verschiedene Verbrauchertests haben ergeben, dass die Farbe „grün“ bei den Konsumentinnen und Konsumenten sehr positiv aufgenommen wird. Wir wissen auch, dass diese Farbe optimal zum Produkt Coca-Cola Life und der entspechenden Positionierung passt. Zudem ist „grün“ eine passende Ergänzung zu den bereits bestehenden Farbgebungen von Coca-Cola Classic, Zero & Light.“, so Matthias Schneider, Kommunikationschef von Coca Cola Schweiz im Interview mit dem Online-Portal persönlich.com.

Coca Cola muss handeln

Der Getränkehersteller kämpft seit einiger Zeit mit sinkender Beliebtheit in Nordamerika und Europa. „Wir sehen 2015 als ein Jahr des Übergangs“, sagte Coca Cola-Chef Muhtar Kent in einer Pressemeldung. Er führt weiter aus: „Der Konzern will nicht nur mit Sparmaßnahmen, sondern auch mit Änderungen der Produktpalette auf den Wachstumpfad zurückfinden.“

Aus dem Grund stieg der Getränkemulti im August 2014 in das lukrative Geschäft mit Energy Drinks ein und hält nun eine Beteiligung am kalifornischen Spezialisten Monster Beverage.

Die verschiedenen Coca-Cola-Typen im Vergleich:

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
4.2/5 16 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Mexiko Zuckersteuer
Gesundheits-Steuer –
Coca Cola Life
Coca Cola Life –

Der Gewinner ist...

Kochen
Anzeige

Plastik vs. Holz: Was ist das bessere Schneidebrett?

Das Schneidebrett ist wohl eines der wichtigsten Küchenutensilien. Die Wahl des Materials ist dabei nicht unerheblich. Durch den direkten Kontakt mit Lebensmitteln sollte es möglichst keimfrei sein, aber auch Gerüchen und Verfärbungen standhalten. Aber welches Material ist denn nun am besten – Holz oder Kunststoff?

DDAC & Duftstoffe

Wäsche Waschmittel

Wie sinnvoll sind Hygienespüler und -waschmittel?

Die Sorge vor Keimen ist groß. Gerade wenn Babykleidung, Sportoutfits oder Unterwäsche gewaschen werden, kommen häufig Hygienespüler und -waschmittel zum Einsatz. Bei Textilien, die nur geringe Temperaturen aushalten, sollen diese speziellen Mittel für hygienische Sauberkeit sorgen und unerwünschte Bakterien abtöten. Doch sind diese Maßnahmen wirklich notwendig? Wir haben für Dich nachgeforscht!

Worauf Du achten musst

zahnbürste

Diese versteckte Angabe auf Deiner Zahnpasta ist wichtig

Auf was achtet ihr beim Zahnpasta-Kauf? Geschmack, Schaumbildung und ein hoher Fluoridanteil sind oft ausschlaggebend, wichtig ist aber auch der RDA-Wert. Der gibt an, wie stark die Zahncreme den schützenden Zahnschmelz abreibt. Wie hoch darf dieser maximal sein und welche Zahncremes sind am besten geeignet?

„Magic Cleaning”

küche

Detox für Deine Küche: 8 Schritte

Du kannst deinem gesunden Lebensstil etwas nachhelfen und dich inspirieren, indem du deine Küche anpasst. Die Umgebung spielt eine große Rolle und beeinflusst deine Angewohnheiten, also macht es Sinn, deine Küche ganz persönlich, attraktiv und simpel zu gestalten. Dafür brauchst du nur das einfache Konzept von “Magic Cleaning” oder auch “Space Clearing” genannt, anzuwenden. Entrümpelung und Organisation helfen dir dabei, einen gesunden Lebensstil aufrecht zu erhalten.