Pflegespülungen

Tipps und Meinungen – aus der Codecheck Community

Hast du Tipps und Kommentare zu Pflegespülungen

Kommentar: maryliz, 21. Mai 2015

Suche bezahlbare Pflegespülung ohne Alkohol

.. und natürlich ohne Palmöl, Mikroplastik... Wo finde ich sowas? Bin langsam verzweifelt. Danke für alle Tipps! :)

Kommentar: mala, 19. Apr 2011

Birkenwasser von bellecare

Hallo,
wollte wissen ob ihr mir helfen könnt,
und zwar würde ich gerne wissen wie man das Birkenwasser anwendet....also vor dem haare waschen oder danach, wie viel und ob es wieder abgewaschen werden soll oder nicht....
Würde mich auf eine antwort sehr freuen ..
Danke im vorraus

Kommentar: Jutta Haag, 28. Okt 2007

Pflegeprodukte ohne Salizylate

Hallo,
ich gehöre zu den vielen Menschen, die an Fibromyalgie erkrankt sind. Eine wirkungsvolle, bei uns in Deutschland noch nicht anerkannte Behandlungsmethode ist die Guaifenesintherapie. Das Guaifenesin schwemmt erfolgreich Schadstoffe ( vermutlich insbesondere Phosphate ) aus dem Körper. Dieser Prozess funktioniert aber nur, wenn wir unsere Haut vor Salizylaten schützen. Denn Salizylate würde... Mehr

Kommentar: Cerise, Erika, 13. Feb 2005

Strähnen in sein Naturhaar zaubern

Sie haben ein neues Produkt auf den Markt gebracht, um selbst Strähnen in sein Haar zu zaubern. Leider muss man das ganze Haar behandeln und dann die Strähnen hineinbringen. Wäre es nicht möglich, ein Produkt herzustellen, mit dem man in seine Naturfarbe z. B. hellblond, ohne das ganze Haar tönen zu müssen, dunklere (z.B. kupferfarbige, violette etc.) Strähnen hineinzaubern kann ?

Wissenswertes zum Thema Pflegespülung

Wer wünscht sich nicht strahlendes und kräftiges Haar. Anhand der Werbung wird dem Verbraucher der Spiegel vorgehalten. Es wird suggeriert: Perfektes Haar zu bekommen ist leicht. Warum haben Sie keins? Die Versprechungen in TV und Print hören sich simpel an. Die Realität sieht anders aus. Perfekte Haare zu bekommen ist schwieriger als gedankt. Mehr und mehr Männer und Frauen sind mit ihren Haaren unzufrieden und suchen nach einer neuen Möglichkeit. Sie wollen ein Traum-Haar bekommen. Verbraucher lassen sich von falschen Versprechungen in der Werbeindustrie leiten und schmeißen im Endeffekt mehrere hundert Euro pro Jahr zum Fenster raus.

Stiftung Warentest testet Pflegespülungen

Wer sucht nicht nach einem Produkt für trockenes Haar? Wer will seinem feinen Haar nicht mehr Festigkeit verleihen oder die spröden Haare glätten? Die Testberichte der Stiftung Warentest zeigen Interessantes. Zum Schutz der Verbraucher werden von Stiftung Warentest Gebrauchsartikel bewertet. Mancher Schwindel konnte damit aufgedeckt werden. Pflegespülungen werden in unregelmäßigen Abständen von den Experten begutachtet. Verschiedene Produkte der Haarpflege im Test zeigen hier erschreckende Ergebnisse. Etwa was ihre Inhaltsstoffe angeht. Poly Kur gehörte in den vergangenen Jahren zum deutlichen Verlierer. Die Anti-Spliss Repair Pflegespülung konnte die Experten wenig überzeugen. Preis und Anwendung waren okay, das Produkt half weder beim Entwirren der Haare oder zur Geschmeidigkeit, noch wurde das Volumen verbessert. Als Testsieger konnten gleich mehrere Produkte ausgemacht werden. Die Ultra Beauty Intensiv-Kur mit Olive und Zitrone von Garnier oder die Pro-V 2-Minuten Intensiv-Kur von Pantene. Ebenfalls gute Ergebnisse im Test zeigten die Hair Silk Intensive Aufbau Haar-Kur von Dove oder die Londial Harmony Intensiv Haarkur von Londa.

Wie Männer ihren Bart mit Pflegespülungen behandeln sollten

Nicht allein das Haar auf dem Kopf will gepflegt werden. Lange Bärte und aufregende Bartfrisuren erleben derzeit einen regelrechten Boom. Bei Frisören gehört der Bart vermehrt ins tägliche Programm. Ein Bart benötigt ausreichend Pflege. Er unterstützt den Stil eines Mannes. Nichts ist schlimmer als ein ungepflegter Bart. Tipps für die Pflege des Bartes gibt es unzählige. Mit dem Waschen beim Duschen ist es nicht getan. Bartpflege geht viel weiter. Nach der Wäsche ist die Verwendung von Conditionern ratsam. Hierfür wurde besondere Bartshampoos entwickelt. Nach einer kurzen Einwirkphase kann das Produkt ausgespült werden. Die ausgesuchten Inhaltsstoffe eines guten Produkts verleihen dem Bart einen tollen, sauberen Geruch. Sie versorgen ihn mit Nährstoffe. Das macht ihn widerstandfähig gegen äußere Umwelteinflüsse. Wer seinen Bart weich mag, sollte zu Bartöl greifen. Dieses versorgt den Bart mit Nährstoffen und macht ihn geschmeidig. Vor allem in der Bartwuchs-Phase greifen viele Männer gern auf Bartöl zurück. Somit kann die vom Bartwuchs gereizte, empfindliche Haut behandelt werden. Wer all das zum Thema Mens Health beachtet, wird einen strahlenden und vor allem gesunden Bart haben.

Wie Haare durch die Pflegespülung verändert werden können

Sie leiden an trockenen Haaren, die brüchig sind? Mit ihren feinen Haaren kriegen Sie keine vernünftige Frisur zustande? Ihre strapazierten Haare rauben Ihnen den letzten Nerv? Pflegespülungen können für jeden Problemfall mit der Rettung um die Ecke kommen. Pflegespülungen sind auf eine bestimmte Zielgruppe angelegt. Sie behandeln ein jeweils besonderes Problem. Pflegespülungen bei strapaziertem Haar mit Anti-Spliss-Wirkung werden gern gekauft. Sie machen das Haar auf einfache Art und Weise kämmbar und verleihen ihm einen neuen Glanz. Pflegespülungen machen somit das Haar pflegeleichter. Müssen es zwingend Pflegeprodukte aus der Drogerie sein? Wie sollen wir uns im Dschungel der tausenden zur Verfügung stehenden Produkte zurechtfinden? Und: Woher weiß ich, was alles in meiner Pflegespülung verarbeitet wurde? Mit dem selber machen von Pflegespülungen geht man auf Nummer Sicher. Alltägliche Hausmittel kommen zum Einsatz. Diese befinden sich generell in jeder gut sortierten Küche: Bananen und Olivenöl, Honig oder Eigelb, Milch oder Bier sind Zutaten, die gern bei Pflegespülungen für das Haar zur Anwendung kommen.

Wie eine Pflegespülung zur Anwendung kommt

Bei der Nutzung einer Pflegespülung kommt es auf die richtige Handhabung an. Dann kann Haarpflege ihre gewünschte Wirkung entfalten. Sie muss korrekt verwendet werden. Als Basic sollten vor der Benutzung einer Pflegespülung die Haare gewaschen werden. Heißes Wasser ist tabu. Haare mögen lauwarme Temperaturen. Im Anschluss sollte man die Haare vom gröbsten Wasser entfernen und die Pflegespülung sanft bis in die Spitzen einmassieren. Die Ansätze können ausgespart werden. Sie bleiben von der Wirkung einer Spülung unberührt. Anschließend die Pflegeprodukte kurze Zeit einwirken lassen. Die Inhaltsstoffe können ihre Wirkung entfalten. Nach der Phase des Einwirkens können Reste der Pflegespülung mit lauwarmem Wasser ausgespült werden. Das restlose Entfernen der Pflegeprodukte ist wichtig. Im Haar verbleibende Substanzen können die Haare im trockenen Zustand belasten. Sie sollten nicht über längere Zeit dort verweilen. Harre im Anschluss nicht „abrubbeln“. Besser ist das Abtupfen der Haare. Das schont die Haarstruktur. Zum Kämmen empfiehlt sich im Anschluss ein breitgezinkter Kamm.

0/5 0 Stimmen

Neuigkeiten zu Haarpflege

eier

DIY –

Ei, ei, ei: Haarpflege zum Selbermachen

Mit dem Sommer kommen Sonnenbäder und die Badesaison. Nicht selten leidet das Haar unter den Strapazen der Sonneneinstrahlung und des Wassers. Wir haben da mal in den Hausmittelchen gestöbert und stellen euch vor, wie ihr mit Hilfe von Eiern euer Haar pflegen könnt.
Weiterlesen
Mit wenigen Tricks zu mehr Frische

In wenigen Minuten –

7 kleine Tricks für mehr Schönheit & Wohlbefinden

Manchmal machen schon kleine Änderungen einen großen Unterschied — mit den folgenden sieben Tipps kann man Haut und Haaren mit wenig Aufwand viel Gutes tun.
Weiterlesen
Haarkuren selber machen

Selber machen –

Diese DIY-Haarkuren retten deine Haare!

Wer seine Haare blondiert, färbt oder sonst mit trockenen Haaren zu kämpfen hat, sollte diese selbstgemachten Pflegekuren ausprobieren!
Weiterlesen

Weitere Artikel zu Haarpflege

Haare & Beauty – 6. Mrz 2015

Gesunde Haare – 5. Sep 2014

Gesundheit – 5. Sep 2014