Anzeige
Anzeige

Was hältst Du von diesen Erfrischungsgetränken?

Deine Meinung ist gefragt

Was hältst Du von diesen Erfrischungsgetränken? - Deine Meinung ist gefragt

Drink
Shutterstock

von

Bei CodeCheck kannst Du Dir nicht nur die Inhaltsstoffe von Produkten ansehen, sondern auch zu jedem Produkt Deine Meinung sagen. Damit kannst Du anderen Konsumenten bei der Kaufentscheidung helfen und Herstellern Feedback geben. Deshalb ist Deine Meinung bei diesen Getränke-Neuheiten gefragt!

Anzeige

Im Sommer geht nichts über ein erfrischendes, kühles Getränk. Doch immer mehr beschäftigten uns dabei Dinge, wie die Herkunft des Getränkes, wie viel Zucker es enthält oder wie genau es verpackt ist.

Bessere Produkte und Kaufentscheidungen mit CodeCheck

In der CodeCheck App kannst Du mit einem Klick auf die Sterne unter dem Bewertungskreis des jeweiligen Produktes konkret mitteilen, was genau Dir an einem Produkt gefällt bzw. missfällt. So kannst Du zum einen Herstellern Feedback geben und zu nachhaltigeren Produkten beitragen und außerdem anderen Nutzern mitteilen, wie empfehlenswert ein bestimmtes Produkt ist:

So geht’s

Step 1: Click auf die Sterne

Step 2: Rating vergeben und kommentieren

Step 3: Feedback veröffentlichen und Likes bekommen

Userfeedback 08/2019

Los geht’s: Teile Deine Meinung zu diesen Erfrischungsgetränken

Anzeige

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

0/5 0 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Zucker
Live healthily –
drink
Keine Lust mehr auf Wasser? –
cola
Angereichert mit Dextrin –

Plastic-free

Plastik Müll

15 things we should not buy for environmental reasons

Our awareness of sustainable consumption has increased significantly in recent years. When shopping, we pay attention to the origin, packaging and ingredients of a product. The list is endless: Here are 15 examples of products that cannot withstand ecological criteria.

Synthetische Poylmere auf unserer Haut

Makeup Mikroplastik

Diese 6 Make-ups enthalten Mikroplastik

In vielen Kosmetikprodukten, von Shampoo über Peeling bis hin zu Mascara und eben auch Make-up stecken Mikroplastik oder - in flüssiger oder gelartiger Form - sogenannte synthetische Polymere. Diese Stoffe gelangen beim Abschminken über das Abwasser ins Meer und gefährden so Umwelt und Meeresbewohner. Was schmieren wir uns da eigentlich ins Gesicht?