Was genau sind Kohlenhydrate?

News

Was genau sind Kohlenhydrate? - News

kohlenhydrate gesund

von

Kohlenhydrate machen den größten Bestandteil in der Nahrung aus und sind wichtige Energielieferanten. Doch was sind Kohlenhydrate und wie wirken sie im Körper?

Nährwerte von Kohlenhydraten

Die Energie wird in Kilojoule oder Kilokalorien angegeben. Diese besteht aus folgenen Nährstoffen: Den drei Makro-Nährstoffen Kohlenhydrate, Fette und Eiweisse. Weitere Nährstoffe, sogenannte Mikro-Nährstoffe, sind Mineralstoffe und Vitamine. Doch was steckt genau dahinter? Was sind Kohlenhydrate und wie wirken sie genau im Körper?

kohlenhydrate zucker

Wichtigste Energiequelle für den Körper

Kohlenhydrate bestehen aus Zuckermolekülen und sind der wichtigste Treibstoff für Muskeln und Gehirn. Sie gelangen über das Blut in sämtliche Zellen unseres Körpers.

Es ist wichtig, genügend Kohlenhydrate aufzunehmen, denn der menschliche Körper verbraucht rund um die Uhr Energie – selbst im Schlaf. Die meiste Energie wird für die lebenswichtigen Körperfunktionen wie Atmung, Herzschlag, Stoffwechsel und eine konstante Körpertemperatur, benötigt. Danach braucht der Körper noch genug Energie um aktiv zu sein.

kohlenhydrate diät

Bestandteile von Kohlenhydraten

Kohlenhydrate bestehen aus Zuckermolekülen, schmecken aber nicht zwingend süss. Sie sind in Brot, Getreide, Kartoffeln oder Nudeln enthalten. Doch auch Obst enthält reichlich Kohlenhydrate aufgrund des enthaltenen Zuckers. Kohlenhydrate werden zudem in drei Gruppen unterteilt:

  • Einfachzucker: Die wichtigsten Vertreter sind Traubenzucker (Glucose) und Fruchtzucker (Fructose).
  • Zweifachzucker: Dazu gehört in erster Linie Haushaltszucker sowie Malz- und Milchzucker. Einfach- und Zweifachzucker kommt vor allem in Süßigkeiten und Schokolade vor. Sie schmecken süß, enthalten aber keine Vitamine oder Mineralstoffe und lassen den Blutzuckerspiegel schnell in die Höhe schießen.
  • Mehrfachzucker: Mehrfachzucker ist vor allem in Getreide, Vollkornprodukten, Obst, Gemüse, Kartoffeln und Hülsenfrüchten enthalten. Er lässt den Blutzuckerspiegel nach dem Essen langsamer ansteigen und enthält wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe.

So wirken Kohlenhydrate im Körper

Kohlenhydrate werden im Verdauungstrakt zuerst wieder in Einfachzucker (Glukose) zerlegt, bevor sie in die Blutbahn gelangen. Anschliessend transportiert das Hormon Insulin die Glukose vom Blut in die Körperzellen. Eine bestimmte Blutzuckerkonzentration ist lebenswichtig und darf nicht unterschritten werden.

Produkte mit Kohlenhydraten:

Quelle: Quelle

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
5/5 1 Stimme

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

brot3
Gegen Lebensmittelverschwendung –
supermarkt
Konsumenten stimmen bei „Verbraucherzentrale Hamburg“ ab –

Umfrage

schmetterling 3
Anzeige

Hilf mit Produkte nachhaltiger zu gestalten

Wir wollen zusammen mit Dir dafür sorgen, dass Produkte in Zukunft noch gesünder und nachhaltiger produziert werden. Dazu arbeiten wir u.a. mit dem BUND, WWF, Greenpeace, weiteren Partnern und auch mit den Herstellern auf Projektbasis zusammen.

Kräterwissen

brennessel-smoothie

Brennnessel: Tut gut, nicht weh!

Die Brennnessel ist nicht bloß ein Unkraut: Als Tee, in der Suppe oder zum verfeinern anderer Gerichte entfaltet die heimische Pflanze ihre positive Wirkung und schmeckt nicht nur gut sondern ist auch noch sehr gesund. Warum also noch teures Superfood kaufen?

Gesundheit

erkältung

7 natürliche Erkältungsmittel, die Chemiekeulen überflüssig machen

Draußen ist es ungemütlich und nass – das beste Wetter für Erkältungen. Schnell greifen wir zu Hustensaft und Tabletten aus der Apotheke, um wieder gesund zu werden. Dabei helfen auch Mittel aus der Natur. Mit Thymian, Zwiebel & Co. sind wir bestens ausgerüstet und vieles ist sogar in der heimischen Küche zu finden.