Warum jetzt alle auf Selleriesaft schwören

Neues Wundermittel?

Warum jetzt alle auf Selleriesaft schwören - Neues Wundermittel?

sellerie3

von

Seit Jahren schon gilt Sellerie als Wundermittel für vielerlei Probleme. Ob zum Abnehmen, Entgiften oder als natürliches Anti-Aging-Mittel – das Gemüse ist aus den Beauty-Zeitschriften und Ratgebern nicht mehr wegzudenken.

Sellerie wächst als Stange oder Knolle: In Knollenform kennen die meisten ihn wahrscheinlich vom Suppengrün. Doch auch Stangensellerie kann zum Kochen genutzt werden, behält aber jedoch roh die meisten Nährstoffe. Deshalb landet er so auch immer öfters in Säften und Smoothies.

Vor allem auf Instagram wird Selleriesaft als neues Allheilmittel gefeiert. Gerade einmal 100 Milliliter pro Tag sollen beim Abnehmen helfen und zusätzlich Falten und Cellulite vorbeugen.

sellerie2

Warum Sellerie so gesund ist

Sellerie wirkt nicht nur entgiftend und als natürliches Reinigungsmittel für den Körper, sondern senkt auch den Blutdruck.

Hinzu kommt, dass Sellerie zu 95 Prozent aus Wasser besteht und neben wertvollen Vitaminen wie C, B und K auch viele unlösliche Ballaststoffe enthält, was uns nicht nur ausreichend mit Flüssigkeit versorgt, sondern auch einen positiven Einfluss auf unsere Verdauung hat. Die unlöslichen Ballaststoffe passieren nämlich unverdaut Dünn- und Dickdarm, regen so die Darmtätigkeit an und beugen damit unter anderem Verstopfung vor und halten uns länger satt.

Neben den Vitaminen und Ballaststoffen enthält das Wurzelgemüse auch zahlreiche Mineralien wie Kalzium, Natrium, Magnesium und Eisen und besonders viel Kalium, was sich positiv auf die Gesundheit von Muskel- und Herzgesundheit auswirkt.

Schließlich ist das Gemüse auch entzündungshemmend und soll bei regelmäßigem Verzehr sogar Beschwerden durch Krankheiten wie Gicht oder Asthma deutlich lindern.

Mix Deinen eigenen Selleriesaft

Für einen Saft benötigt man besonders frische Selleriestangen, die anschließend gewaschen und mithilfe eines Entsafters ausgepresst werden können. Den – zugegeben etwas gewöhnungsbedürftigen – sehr würzigen Geschmack kann man durch das Hinzufügen von beispielsweise Äpfeln, Birnen oder Zitronen und Karotten ganz individuell anpassen.

Wer Sellerie in flüssiger Form nicht mag, kann aber durch die Integration des gesunden Gemüses beim Kochen seinem Körper schon etwas Gutes tun oder auch ganz einfach die Stangen des Staudenselleries roh mit einem leckeren Dip snacken und genießen.

View this post on Instagram

Let's talk about 100% CELERY JUICE! 💚 If you follow along on Stories, for the past 12 days you've probably seen me drinking 16 oz of pure celery juice on an empty stomach every morning right after I wake up. Well, I'm happy to report I feel GREAT. Most noticeable changes: my skin looks brighter and my energy feels cleaner + clearer in the mornings. I've also noticed I've been less bloated throughout the day and have had less abdominal pain after eating. 💚✅ There are SO many benefits to drinking pure celery juice on an empty stomach. Here's a few: • Celery's natural sodium content restores the balance of hydrochloric acid in the stomach (which is essential for healthy digestion). Drank first thing in the AM on an empty stomach sets you up for easy digestion all day. • Celery juice is a natural diuretic. It flushes toxins out of the body and also reduces stomach bloat. • Celery is an important alkalizing food. It rids the body of acids and toxins while cleansing the liver and bloodstream. • Celery contains antioxidants and polysaccharides that are known to act as anti-inflammatories, especially flavonoid and polyphenol antioxidants. • Very high in minerals, celery juice promotes glowing skin, anti-aging and well-hydrated skin. **One bunch of organic celery makes 16 oz of juice. I use my Omega Slow Masticating Juicer, but you could also use a high-speed blender and strain out the pulp with a mesh sieve. ***Special shoutout to Anthony William @medicalmedium for opening my eyes to this healing practice. 💚 #WuHaus

A post shared by alison wu (@alison__wu) on

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

0/5 0 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

knoblauch2
Knoblauchfahne adé –
fleisch3
Für Deine Gesundheit –

Tutorial

blumen
Anzeige

Wie Gesichtsöl Dein Make-Up zum Strahlen bringt

Die Vorzüge von Gesichtsölen für die Pflege unserer Haut sind uns allen längst bekannt. Wusstest Du aber, dass man Gesichtsöle geschickt ins tägliche Make-Up mit einbauen kann? Im Video-Tutorial verraten wir Dir fünf Anwendungstricks für ein strahlendes Make-Up dank Gesichtsöl.

Der Gewinner ist...

Kochen
Anzeige

Plastik vs. Holz: Was ist das bessere Schneidebrett?

Das Schneidebrett ist wohl eines der wichtigsten Küchenutensilien. Die Wahl des Materials ist dabei nicht unerheblich. Durch den direkten Kontakt mit Lebensmitteln sollte es möglichst keimfrei sein, aber auch Gerüchen und Verfärbungen standhalten. Aber welches Material ist denn nun am besten – Holz oder Kunststoff?

Anti-Aging

zitrone

Jungbrunnen für die Haut: Was bringt Vitamin C in Creme?

Dass Vitamin C an zahlreichen Stoffwechselvorgängen des menschlichen Körpers beteiligt ist, durch beispielsweise Obst und Gemüse von uns aufgenommen wird und eine besondere Rolle bei der Stärkung des Immunsystems spielt, ist weitgehend bekannt. Aber auch äußerlich angewendet bewirkt dieses Vitamin wahre Wunder, insbesondere gegen Hautalterung.