Vegetarier aufgepasst: Käse ist nicht immer vegetarisch

Worauf muss man achten?

Vegetarier aufgepasst: Käse ist nicht immer vegetarisch - Worauf muss man achten?

käse

von

Für viele Vegetarier ist Käse ein Grundnahrungsmittel. Dabei ist nicht bei jedem Käse auch sicher, dass er tatsächlich vegetarisch ist. Grund dafür ist das Lab, das häufig aus Kälbermägen gewonnen wird.

Was genau ist Lab?

Um Käse herzustellen, muss die Milch zum Gerinnen gebracht werden. Dazu wird das Milcheiweiß Kasein gespalten. Das kann entweder durch natürliche bakterielle Säuerung geschehen oder durch den Einsatz von tierischem Lab.

„Lab ist ein Enzymgemisch und wird aus den Mägen von Kälbern gewonnen. Die zerkleinerten Mägen werden nach der Schlachtung der Tiere mit einer chemischen Lösung behandelt und daraus das sogenannte tierische Lab gewonnen. Da das Lab aus toten Tieren stammt, ist es nicht vegetarisch“, erklärt Anne Bohl von der „Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt“.

Um Fakten zu nennen: In der weltweiten Käseproduktion werden insgesamt 35% mit tierischem Lab hergestellt.

Für den Rest wird auf pflanzliche oder mikrobielle Alternativen gesetzt. Hier gilt: Den Einsatz pflanzlicher Ersatzprodukte schmeckt man jedoch häufiger, weshalb mikrobielle Schimmelpilze häufiger zum Einsatz kommen.

käse2

Lab muss nicht gekennzeichnet werden!

Als Vegetarier muss man also ganz genau darauf achten, welchen Käse man kauft, doch das wird einem nicht immer einfach gemacht! Denn Lab gilt nicht offiziell als Zusatzstoff und muss deshalb nicht gekennzeichnet werden.

„Einige Hersteller drucken dies zwar freiwillig auf ihre Produkte. Eine eindeutige Deklaration wäre allerdings wüschenswert und verbraucherfreundlicher, wie zum Beispiel die in Großbritannien weit verbreitete Kennzeichnung als vegetarischer Käse“, so Anne Bohl.

Um auf der sicheren Seite zu sein, am besten also direkt beim Hersteller anfragen, ob tierisches Lab verwendet wurde. Oder die Inhaltsstoffe checken: Oftmals wird mikrobielles Lab explizit erwähnt.

Diese Hersteller verwenden beispielsweise mikrobielles Lab:

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
5/5 1 Stimme

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Käse
Ernährung –
stadt
Vom Land in die Stadt –
schnitzel vegan
Irreführung von Konsumenten –

Kaktusfeigenkernöl, Arganöl,...

winter skin
Anzeige

Trockene Haut im Winter - Öle sind die wahren Helfer

Die Vögel fliegen in den Süden, die Bären verkriechen sich zur Winterruhe in ihre Höhle und manche Insekten versetzen sich gar in eine Winterstarre - wir Menschen nicht. Wir sind wahre Überwinterer und somit der Kälte ausgesetzt. Darunter leidet besonders unsere Haut. Doch spröde und rissige Haut muss nicht sein! Erfahre hier, wie es natürliche Öle schaffen, Deine Haut in einen Winterschlaf zu versetzen.

Ob gesund kochen oder schlemmen...

SWICA-Gesunder Gruss-Wettbewerb-650x371
Anzeige

Wettbewerb: Jetzt mitmachen und doppelt gewinnen

Eine gesunde Ernährung macht Spass und fördert das Wohlbefinden – bei SWICA gehört sie deshalb in den Bereich der Gesundheitsvorsorge. Sie unterstützt ihre Versicherten mit vielseitigen Gesundheitsangeboten rund um die Ernährung und attraktiven Präventionsbeiträgen. Hier erfährst Du, wie Du profitieren kannst. Zudem kannst Du gleich bei zwei Wettbewerben tolle Preise gewinnen.