US-Gesundheitscoach: Bananen sind nichts fürs Frühstück!

Ernährung

US-Gesundheitscoach: Bananen sind nichts fürs Frühstück! - Ernährung

banane

von

Wer morgens zeitlich etwas knapp ist, kennt das Problem: Der Magen knurrt, aber Zeit fürs Frühstück bleibt leider keine. Der Griff zur Banane ist da naheliegend – laut amerikanischen Gesundheitscoach keine gute Idee.

Bananen gelten als gesund, denn sie enthalten unter anderem viel Kalium und Magnesium, welche beispielsweise für den Elektrolythaushalt wichtig sind, die Herzzellen elektrisch stabilisieren. Auch enthalten sie viel Vitamin B6, welches für den Eiweißstoffwechsel von Bedeutung und gut für die Nerven ist.

So weit so gut. Doch es gibt Gegenwind: Der Gesundheitscoach Dr. Daryl Gioffre hat ein Ernährungskonzept auf Grundlage des Säure-Basen-Haushalts entwickelt, bei dem Bananen nicht gut abschneiden.

Er erklärt dem britischen Blog „Byrdie“, dass der Körper zum einen die Nährstoffe der Banane nur dann aufnehmen könne, wenn man gleichzeitig etwas fetthaltiges zu sich nehme. Zum anderen stiegen nach einer Banane auf leerem MagenBlutzuckerspiegel & Säurespiegel des Körpers an. Die Folge: Heißhunger & Müdigkeit, wie nach einem Zuckerschub. Und tatsächlich besteht eine reife Banane zu rund 25 Prozent aus Zucker. Bananen würden damit zwar eine kurzefristige Energieversorgen liefern, mittelfristig aber nicht satt machen.

Gioffres Empfehlung: Bananen am besten mit einem fettarmen Joghurt oder Nüssen genießen, dann könne der Körper die Nährstoffe wenigstens aufnehmen.

Generell ist die Banane jedoch immer eine bessere Alternative zu Nutella & Co., denn schließlich enthält die Frucht auch viele Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe!

bananen-284053415 Kopie

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
3.1/5 29 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

stevia
Zuckerersatzmittel in der Kritik –
grünkohl
Regionale Ernährung im Winter –
banane
Wirf das Beste nicht mehr weg! –

Der Gewinner ist...

Kochen
Anzeige

Plastik vs. Holz: Was ist das bessere Schneidebrett?

Das Schneidebrett ist wohl eines der wichtigsten Küchenutensilien. Die Wahl des Materials ist dabei nicht unerheblich. Durch den direkten Kontakt mit Lebensmitteln sollte es möglichst keimfrei sein, aber auch Gerüchen und Verfärbungen standhalten. Aber welches Material ist denn nun am besten – Holz oder Kunststoff?

Plastikfrei leben

geschenkpapier

5 Ideen für plastikfreie Geschenkverpackungen

Zu keiner anderen Zeit werden so viele Geschenke verteilt, wie in der Weihnachtszeit. Doch durch das Verpackungsmaterial und die Geschenke selbst entsteht haufenweise Plastikmüll. Warum also nicht auch einfach Mal ein plastikfrei eingepacktes Geschenk unter den Baum legen? Die folgenden 5 Ideen geben Dir Inspiration für Deine nächste Überraschung:

Vitaminbombe

Abgründe in der Orangenindustrie

So gesund sind Orangen für Haut und Körper

Viele Experten empfehlen besonders im Winter Zitrusfrüchte. Dank des Vitamin C-Gehalts, stärken sie unser Immunsystem. Der warme und gleichzeitig fruchtige Duft bringt zudem ein Stück Wärme in die kalte Jahreszeit. Orangen sind jedoch nicht nur für unsere Gesundheit förderlich. Auch unser Hautbild profitiert von den enthaltenen Vitaminen und Mineralstoffen.