Sonnenschutz auch im Winter nicht vergessen

Gesundheit

Sonnenschutz auch im Winter nicht vergessen - Gesundheit

Sonnenschutz auch im Winter

von

UV-Schutz ist vor allem an heißen Sommertagen ein großes Thema. Jedoch sollte man auch im Winter die Sonnencreme nicht vergessen.

Ganzjähriges Risiko

Die UV-Strahlung stellt das ganze Jahr über ein Risiko für die Haut dar und trägt zur lichtbedingten Hautalterung bei. Das Fatale: Die Haut merkt sich jeden Sonnenbrand. Sonnenschäden sind also kumuliert und verheilen nur oberflächlich, aber die Zellen bleiben geschädigt. Deshalb ist es wichtig, seine Haut zu schützen. Doch nicht nur an heißen Sommertagen, sondern auch an bewölkten Herbst- und Wintertagen kann die Haut geschädigt werden. Ein idealer Schutz ist eine Pflegecreme mit Lichtschutzfaktor.

UV-Strahlung dringt durchs Fenster

UV-Strahlen sind nicht zu unterschätzen: Auch hinter der Fensterscheibe im Büro oder Auto, oder im Schatten eines Baumes können UV-Strahlen durchdringen. In den USA ist es deshalb längst üblich, unabhängig vom Hauttyp das ganze Jahr über eine Creme für Gesicht, Ohren, Hals und Hände mit Lichtschutzfaktor 30 zu verwenden.

Vitamin D auch im Winter

Gerade im Winter, wenn die Haut durch Heizungsluft und Kälte gestresst und trocken ist, braucht sie Schutz vor UV-Strahlung. Jedoch sollte man es mit der Vorsicht nicht übertreiben, denn: Ein bisschen Sonne ist sehr gesund. Vor allem im Winter, wenn die Tage oft grau und kurz sind, schadet es nicht, zehn bis fünfzehn Minuten das Tageslicht zu genießen.

Vitamin D ist wichtig für Knochen, Muskeln und Herz. Aktuelle Untersuchungen zeigen ausserdem, dass Vitamin D eine wesentliche Rolle dabei spielt, das Risiko von Diabetes Typ 2 zu minimieren.

Quelle: elle.de

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

0/5 0 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

sonne
Sonnencreme oder Sonnenöl? –
wintersport
Schutz vor Sonne und Kälte –

Ob gesund kochen oder schlemmen...

SWICA-Gesunder Gruss-Wettbewerb-650x371
Anzeige

Wettbewerb: Jetzt mitmachen und doppelt gewinnen

Eine gesunde Ernährung macht Spass und fördert das Wohlbefinden – bei SWICA gehört sie deshalb in den Bereich der Gesundheitsvorsorge. Sie unterstützt ihre Versicherten mit vielseitigen Gesundheitsangeboten rund um die Ernährung und attraktiven Präventionsbeiträgen. Hier erfährst Du, wie Du profitieren kannst. Zudem kannst Du gleich bei zwei Wettbewerben tolle Preise gewinnen.

Nachhaltigkeit im Badezimmer

seife

Diese Seifen enthalten kein Palmöl

Für die Industrie ist Palmöl günstig und vielseitig anwendbar – für die Umwelt eine Katastrophe. Grund genug, um es im Alltag zu vermeiden. Zum Beispiel beim Kauf von palmölfreien Seifen fürs tägliche Duschen. Weiterer Vorteil hier: Du sparst Verpackungsmüll und vermeidest Mikroplastik, welches nach wie vor in vielen Flüssigduschgels enthalten ist.