So hält dein Lipgloss länger

Glänzende Aussichten

So hält dein Lipgloss länger - Glänzende Aussichten

So hält Lipglos länger

von

Dein neuer Lipgloss sieht zwar toll aus, aber leider hält er einfach nicht. Was du dagegen tun kannst, liest du hier.

Als erstes überprüfst du die Konsistenz deines Gloss’. Ist er mattglänzend und klebrig? Gut. Dann hast du schon mal einen Vorteil. Denn wenn er allzu glatt und glänzend ist, hält er viel weniger lange. Daher kommt es auf die Inhaltsstoffe des Lippenschmucks an, insbesondere Polymere machen ihn mehr oder weniger geschmeidig. Einige gute langanhaltende Produkte sind: Revlon Colourburst Lip Bloss, L’real Paris Infallible 8h Le Bloss oder Bobbi Brown Lip Gloss.

Layering für mehr Halt

Nicht nur bei Kleidung, auch beim Lipgloss kann man Layering anwenden. Am besten kauft man sich zusammen mit dem Lipgloss einen gleichfarbigen Lipliner. Dabei muss man aber unbedingt auf die gleiche Farbe achten, sagt Makeup-Artistin Bea Petri. Falls man sich beispielsweise dunkle Ränder malt, sehe der Look schnell „alt“ aus. Mit einem gleichfarbigen Lipgloss kann man die Lippen aber tiptop umrahmen und leicht ausmalen. So hält der Gloss auch länger, weil man sozusagen eine haftende Basis kreiert.

Wenn man noch mehr Glanzzeit schinden möchte, kann man zusätzlich zum Lipliner einen Lippenstift in einem dem Gloss ähnlichen Ton auftragen - in diesem Fall hält doppelt tatsächlich länger.

Doch auch bei Lipgloss gilt: Inhaltsstoffe am besten gleich mit der Codecheck-App überprüfen.

Vielleicht ist hier ein Lipgloss dabei, der dir gefällt:

Quelle: femininleben.ch

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

0/5 0 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Lipbalm
Rezept im Video –
lippenpflege
„Stiftung Warentest“ –
Bildschirmfoto 2016-08-09 um 10.52.49
DIY-Kosmetik –