So gesund sind Weihnachtsgewürze

Weihnachten

So gesund sind Weihnachtsgewürze - Weihnachten

Weihnachtsplätzchen backen

von

Hast du dieses Jahr schon Weihnachtsplätzchen gebacken? Nicht? Dann aber los! Wir haben für dich tolle Rezepte – und erklären, warum Weihnachtsgewürze so gesund sind.

Anis

Anis verfeinern Plätzchen und Baisers, passen aber auch zu Fischarten wie Karpfen oder Barsch. Wer eine feine Prise über das Gericht streut, profitiert zugleich von der verdauungsfördernden Wirkung von Anis. So beugt die Heilpflanze Blähungen und Völlegefühl vor. Hier findest du ein leckeres Rezept für einen Gewürz-Punsch mit Anis.

Ingwer

Ingwer wird nicht umsonst die „Wunderknolle“ genannt: Als Heilpflanze wirkt sie effektiv gegen Übelkeit und Erbrechen. Zudem gilt Ingwer als entzündungshemmend und schmerzlindernd. Die scharfe Knolle verleiht aber auch süßen Speisen eine schöne Note, wie zum Beispiel Ingwerplätzchen. Hier geht’s zum feinen Plätzchen-Rezept.

Gewürznelke

Wenn wir über Weihnachtsdüfte nachdenken, kommt uns automatisch das süßliche Aroma der Nelke in den Sinn, das in Lebkuchen und Glühwein enthalten ist. Doch die vielfältige Gewürznelke kann auch so manche Sauce verfeinern, aber auch Fleisch- und Gemüsegerichte veredeln.

Jetzt entdeckten Wissenschaftler, dass die aromatische Knospe zu den besten bekannten Antioxidantien gehört und sich daher wie kaum ein zweites Gewürz zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkraft eignet. Aber Achtung: Das Aroma der Nelke ist sehr intensiv und sollte nur sparsam verwendet werden. Das Rezept für Christmas-Cupcakes mit Orange, Zimt und Nelke finden sie hier.

Vanille

Vanille

Die Vanille gilt als die Königin der Gewürze. Sie gehört in Vanillekipferl, Pudding, Sahne, Kuchen und süßes Gebäck aller Art. Vanille soll die Stimmung heben und angeblich leicht aphrodisierend wirken – belegt ist dies jedoch nicht. Hier geht’s zum Rezept.

Zimt

Zimt ist die Rinde des tropischen Zimtbaumes. Das Gewürz ist ideal für Diabetiker, denn es kann die Blutzuckerwerte und den Cholesterinspiegel senken. Wer Gewicht verlieren will, sollte vielleicht mehr Zimt in seine Gerichte streuen – Zimt gilt als Fatburner, da das Gewürz den Stoffwechsel ankurbelt. Im Mittelalter hielt man Zimt für wertvoller als Gold: Es war das Allerheilmittel für zahlreiche Krankheiten – von Fußpilz bis Magen-Darm-Infekten. Heute findet man Zimt eher im Weihnachtsgebäck. Auch für Zimt findet sich ein ideales Rezept.

Kardamom

Aromatisch, würzig und leicht scharf: So schmeckt Kardamom. Das Gewürz, das seinen Ursprung in Indien hat, wird zur Weihnachtszeit oft zum Verfeinern von Lebkuchen, Spekulatius oder Glühwein verwendet. Unsere Gesundheit profitiert ebenfalls: Kardamom regt Magen- und Gallensäfte an. Inder nutzen Kardamom, das ätherische Öle enthält, ebenfalls gegen Mundgeruch. Hier das Rezept für Mokka-Sterne mit Kardamom.

Weihnachtsgewürze

Muskat

Die Muskatnuss ist eigentlich keine Nuss, sondern eine Steinfrucht, welche eine Vielzahl an Abwehrstoffen produziert, die unsere Schleimhäute und das Immunsystem mit hochwirksamen Abwehrstoffen schützen. In der traditionellen Medizin werden Muskatnuss und Muskat-Öl für Krankheiten des Verdauungsystems verwendet. Als Gewürz ist Muskat vielseitig verwendbar und darf auch im Weihnachtsgebäck nicht fehlen. Hier das Rezept für Schokoladen-Fans.

Das große Backen kann beginnen!

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

0/5 0 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

andorn2
Heilpflanze des Jahres 2018 –
fenchel2
Gewürz und Heilpflanze –
kekse
Nachhaltig genießen –

Der Gewinner ist...

Kochen
Anzeige

Plastik vs. Holz: Was ist das bessere Schneidebrett?

Das Schneidebrett ist wohl eines der wichtigsten Küchenutensilien. Die Wahl des Materials ist dabei nicht unerheblich. Durch den direkten Kontakt mit Lebensmitteln sollte es möglichst keimfrei sein, aber auch Gerüchen und Verfärbungen standhalten. Aber welches Material ist denn nun am besten – Holz oder Kunststoff?

„Magic Cleaning”

küche

Detox für Deine Küche: 8 Schritte

Du kannst deinem gesunden Lebensstil etwas nachhelfen und dich inspirieren, indem du deine Küche anpasst. Die Umgebung spielt eine große Rolle und beeinflusst deine Angewohnheiten, also macht es Sinn, deine Küche ganz persönlich, attraktiv und simpel zu gestalten. Dafür brauchst du nur das einfache Konzept von “Magic Cleaning” oder auch “Space Clearing” genannt, anzuwenden. Entrümpelung und Organisation helfen dir dabei, einen gesunden Lebensstil aufrecht zu erhalten.

Was Dein Körper wirklich braucht

Gesunde Omega-3-Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren – wichtig oder reines Marketing?

Schon in den 1970er Jahren erhielten Forscher bei ihren Studien über die Inuit in Nordalaska erste Hinweise auf einen wichtigen Zusammenhang zwischen Lebensweise und Physis: Die erstaunliche Herzgesundheit der dortigen Bevölkerung musste mit dem hohen Verzehr von Seefisch und seinen Omega-3-Fettsäuren zu tun haben. Seitdem landen Fischöl-Kapseln und Co. in unseren Einkaufskörben. Viele Menschen wollen ihrer Gesundheit damit etwas Gutes tun. Geht der Plan auf?

Jetzt ist Saison

kürbis

Kürbis richtig kaufen, lagern und zubereiten

Wie sollte man am besten Obst und Gemüse einkaufen? Natürlich saisonal! Genau deshalb widmen wir uns alle 2 Wochen bei Kitchen Stories einem neuen Obst oder Gemüse der Saison und zeigen dir 3 neue Rezepte damit. Der Markt wartet auf uns!