Schön durch Honig

Naturkosmetik

Schön durch Honig - Naturkosmetik

Honigmassage

von

Er schmeckt nicht nur gut, sondern pflegt auch Haut und Haare schön — Honig ist ein wahres Allroundtalent in Sachen Beauty.

Honig und andere Bienenprodukte wie Propolis oder Gelée Royale können wahre Wunder bewirken. Sie helfen gegen die Zeichen der Hautalterung, unreine Haut und andere Hautprobleme. Auch für eine gesunde Kopfhaut und glänzende Haare ist eine Pflege mit Honig wunderbar geeignet.

Heilmittel mit Tradition

Honig, Propolis und Co. haben vor allem im Bereich der Naturkosmetik schon lange einen festen Platz. Denn neu ist die Entdeckung von Honig für die Körperpflege nicht.

Tatsächlich wussten schon die Menschen der Antike um die heilende Wirkung von Honig. Bereits Hippokrates, der als berühmtester Arzt des Altertums gilt, verwendete ihn für die Behandlung verschiedener Krankheiten. Auch der arabische Arzt Avicenna empfahl eine Speise aus Nüssen und Honig, um die Jugendlichkeit zu bewahren. Und die Milch-Honig-Bäder der ägyptischen Königin Kleopatra sind natürlich legendär.

So ist es nicht verwunderlich, dass Honig auch heute noch als wertvoller Inhaltsstoff gilt und gern in kosmetischen Produkten wie Körperlotionen, Badezusätzen, Gesichtspflege oder Shampoos zum Einsatz kommt.

Besonders gut bei Akne und unreiner Haut

Doch weshalb steht Honig heute bei Kosmetikprofis wieder so hoch im Kurs ? Ein Grund ist die antibakterielle und heilende Wirkung des Naturprodukts. Neben unterschiedlichen Zuckerarten enthält Honig viele Vitamine, Mineralien, Aminosäuren und Spurenelemente wie Zink, das die Wundheilung fördert.

Zudem hat Honig ebenso wie unsere Haut einen leicht sauren ph-Wert. So kann der Einsatz von Honig den hauteigenen Säureschutz stärken. Dieser Schutzmantel ist wichtig für die Gesundheit unserer Haut — wird er zerstört haben es Bakterien leicht, was zu Pickeln und Entzündungen führen kann. Da konventionelle Kosmetik häufig sehr aggressiv ist, kann sie den Säureschutzmantel der Haut zerstören — hier kann Honig wieder für eine Normalisierung der Schutzbarriere sorgen.

verschiedene Honigsorten

Außerdem wirkt Honig besonders bei Entzündungen der Haut und bei Neurodermitis heilend. Der Grund: Die im Honig enthaltenen Enzyme produzieren eine Art desinfizierenden Stoff — dadurch wirkt Honig antibakteriell, reinigend und entzündungshemmend. Bei zu Irritationen und Pickeln neigender Haut, kann eine Maske aus Joghurt und Honig helfen, sie klärt den Teint und pflegt ihn gleichzeitig. Wer auf der Suche nach einem besonders wirksamen Honig ist, sollte sich über Manuka-Honig informieren, er hat eine noch stärkere antibakterielle Wirkung.

Honig und Gelée Royale gegen Hautalterung

Auch gegen die Zeichen der Hautalterung kann Honig eingesetzt werden. Vor allem die Vitamine E, C und Niacinamid wirken nachweislich als Antioxidantien. Dies sind Wirkstoffe, die sogenannte freie Radikale bekämpfen. Da freie Radikale unter anderem für die Hautalterung verantwortlich sind, kann der Einsatz von Antioxidantien Fältchen vorbeugen.

Auch das wertvollste Produkt der Bienen kommt häufig in luxuriöser Anti-Aging-Pflege zum Einsatz: Das sogenannte Gelée Royale ist der Futtersaft, mit dem die Bienen ihre Königinnen aufziehen. Es ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen.

Bei der Anwendung auf der Haut regt Gelée Royale den Zellstoffwechsel und die Durchblutung an. Dadurch wirkt ein fahler Teint wieder frisch, die Hautzellen werden unterstützt und so frühzeitigen Fältchen vorgebeugt.

Lipide schützen das Haar

Auch in Shampoos und Conditionern werden Honig und Gelée Royale eingesetzt. Sie pflegen besonders strapaziertes Haar mit wertvollen Lipiden und Aminosäuren wieder weich und gesund. In Styling-Produkten werden die Bienenprodukte außerdem genutzt, um das Haar vor schädigender Styling-Hitze zu schützen.

Auch für die Kopfhaut kann der leicht antiseptisch wirkende Bienenhonig eine Wohltat sein, denn er kann bei Irritationen zu einer schnelleren Heilung beitragen. Da eine gesunde Kopfhaut auch Basis für gesunde und kräftige Haare ist, wird Honig auch als Hausmittel gegen Haarausfall gepriesen.

Honig im Spa

Außerdem kann Honig vor allem in Verbindung mit Zitrone oder Kamille als natürliches Mittel für eine sanfte Aufhellung der Haare benutzt werden. Die im Honig enthaltenen Enzyme sorgen vor allem durch Wärmeeinwirkung (zum Beispiel ein vorgewärmtes Handtuch) für einen aufhellenden Effekt — aus den Honig-Enzymen entsteht Peroxid, welches sich in einer deutlich höheren Dosierung in jedem Blondiermittel befindet.

Fakt ist: Honig ist ein wahres Schönheitselixier und kann Haut und Haare gesund und schön erhalten. Wer Honig in seine Pflege integrieren möchte, der kann ganz leicht anhand von zahlreichen Anleitungen und Rezepten eigene Cremes, Masken oder Conditioner selber machen. Wem das zu aufwendig ist, der findet vor allem in der Naturkosmetik viele tolle Produkte mit Honig.

Vielleicht versuchst du es mal mit diesen Honigsorten:

Quellen:

http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/detail/-/specific/Naturkosmetik-Schoene-Haut-durch-Honig-1295734374

http://woman.brigitte.de/schoenheit/haut/honig-pflege-kosmetik-1030289/

http://www.meine-vitalitaet.de/aussehen/produkte/naturkosmetik-selber-machen/schoen-mit-honig-naturkosmetik-zum-selber-machen.html

Quelle: brigitte.de

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
4.9/5 7 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Pickel-Blues
Natürliche Inhaltsstoffe –
Bienensterben
Auch du kannst handeln –
Biene bestäubt Blüte
Umwelt- & Artenschutz –

Ob gesund kochen oder schlemmen...

SWICA-Gesunder Gruss-Wettbewerb-650x371
Anzeige

Wettbewerb: Jetzt mitmachen und doppelt gewinnen

Eine gesunde Ernährung macht Spass und fördert das Wohlbefinden – bei SWICA gehört sie deshalb in den Bereich der Gesundheitsvorsorge. Sie unterstützt ihre Versicherten mit vielseitigen Gesundheitsangeboten rund um die Ernährung und attraktiven Präventionsbeiträgen. Hier erfährst Du, wie Du profitieren kannst. Zudem kannst Du gleich bei zwei Wettbewerben tolle Preise gewinnen.

Vogelschutz

vogel

Ist das Füttern von Wildvögeln sinnvoll?

Immer wieder wird die Frage diskutiert, ob es richtig ist, Wildvögel zu füttern. Neben dem Aufhängen von Nistkästen ist das Füttern der Vögel im Winter die beliebteste Art, sich am Vogelschutz zu beteiligen. Doch ist das wirklich sinnvoll? Wir klären auf!