„Öko-Test“ testet Zahncremes: Jede dritte Paste fällt durch

Testergebnisse

„Öko-Test“ testet Zahncremes: Jede dritte Paste fällt durch - Testergebnisse

triclosan-zahnpasta-77450746 Kopie

von

„Öko-Test“ hat aktuell 36 Zahnpasten – von Discountern, großen Herstellern oder Naturkosmetikfirmen – auf ihre Inhaltsstoffe untersucht: Jede dritte fällt im Test durch!

Zum Testvorgang: Neben schädlichen Inhaltsstoffen wertete „Öko-Test“ Zahnpastas OHNE Fluorid stark ab.

Hier sind einige der „Öko-Test“-Ergebnisse …

bakterien-zahnbürste

19 x „sehr gut“ – 13 x „durchgefallen“

19 Zahnpasten bewertete „Öko-Test“ mit „sehr gut“ – darunter auch zwei Naturkosmetik-Zahncremes („Alterra Zahncreme Bio-Minze“ von „Rossmann“ und „Alverde 5 in 1 Zahncreme Nanaminze“ von „dm“).

Auch die Discounterpasten von „Penny“, „Norma“ oder „Lidl“ erlangten beispielsweise die Bestbeurteilung.

13 Pasten erhielten dagegen nur ein „mangelhaft“ oder „ungenügend“. Darunter auch fünf Naturkosmetikprodukte: „Lavera Basis Sensitiv Zahncreme“, „Weleda Calendula-Zahncreme“, „Alviana Zahncreme Kräuter“, „Sante Dental Med Zahncreme Minze“ und „Yalia Dentel Zahncreme Pfefferminze“.

Aber auch „Odol Med-3 Original“ und „Signal Kariesschutz“ fielen durch. In der Zahncreme „Aronal“ wurden zudem PEG und PEG-Derivate gefunden, die als krebserregend gelten.

Des Weiteren wurden in „Dentagard Kräuter“ halogenorganische Verbindungen nachgewiesen, welche Allergien auslösen lönnen. Deshalb bekam auch sie nur ein „mangelhaft“.

zahnbürtse

„Dr. Wolff’s Biorepair“ in der Kritik

Die „Dr. Wolff’s Biorepair“ wurde aus verschieden Gründen besonders kritisiert:

  • Kostenfaktor
  • Fehlendes Fluorid
  • Enthaltenes Propylparaben, welches in Verdacht steht hormonell wirksam zu sein
  • Werbung mit dem Inhaktsstoff Zink-Carbonat-Hydroxylapatit, welcher den Zahnschmelz aufputzen soll. Nach „Öko-Test“ liege hierfür aber kein wissenschaftlicher Beweis vor.

Inhaltsstoff Zink

Aufgrund einer möglichen Überaufnahme von Zink empfiehlt das „Bundesinstitut für Risikobewertung“ (BfR) eden Zinkgehalt auf Zahnpflegeprodukten als für Kinder ungeeignet zu deklarieren. „Öko-Test“ strafte die Nicht-Deklaration und wertete „Aronal“ und „Biorepair“ dafür ab.

Die gesamten Ergbnisse gibt es hier oder im Handel.

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
2.3/5 23 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

zahnbürste
Bakterienansammlungen verhindern –
zahnbürste
Worauf Du achten musst –
zähneputzen
Rotieren oder fegen –

Tutorial

blumen
Anzeige

Wie Gesichtsöl Dein Make-Up zum Strahlen bringt

Die Vorzüge von Gesichtsölen für die Pflege unserer Haut sind uns allen längst bekannt. Wusstest Du aber, dass man Gesichtsöle geschickt ins tägliche Make-Up mit einbauen kann? Im Video-Tutorial verraten wir Dir fünf Anwendungstricks für ein strahlendes Make-Up dank Gesichtsöl.

Der Gewinner ist...

Kochen
Anzeige

Plastik vs. Holz: Was ist das bessere Schneidebrett?

Das Schneidebrett ist wohl eines der wichtigsten Küchenutensilien. Die Wahl des Materials ist dabei nicht unerheblich. Durch den direkten Kontakt mit Lebensmitteln sollte es möglichst keimfrei sein, aber auch Gerüchen und Verfärbungen standhalten. Aber welches Material ist denn nun am besten – Holz oder Kunststoff?

Startseite

pflanze

5 Tipps, um minimalistischer zu leben

Minimalismus steht für bewussten Konsum, das Loslassen von Dingen, die wir nicht brauchen und Klarheit. Getreu nach dem Motto: Alles was Du besitzt, besitzt auch Dich. Mit diesen fünf Tipps, kannst Du Dein Leben vereinfachen.

Vegane Proteinbombe aus Soja

tempeh2

Gesunder Fleischersatz: Tempeh

Tofu ist mittlerweile nicht nur Vegetariern ein Begriff. Doch wie sieht es mit Tempeh aus? Die gesunde Fleischalternative steckt voller Eiweiß und Vitalstoffe, ist bekömmlich und vielseitig in der Küche verwendbar. Grund genug, diesen hochwertigen Fleischersatz genauer unter die Lupe zu nehmen.