Anzeige
Anzeige

Mit diesen Tricks hält dein Basilikum extra lang!

Alltagstipps für Küchenkräuter

Mit diesen Tricks hält dein Basilikum extra lang! - Alltagstipps für Küchenkräuter

basilikum

von

Kaum ein Kraut ist so beliebt wie Basilikum: Etwa 27 Millionen Töpfe kaufen allein die Deutschen im Jahr. Doch besonders langlebig sind die Pflänzchen daheim nicht. Einmal Tomate-Mozzarella und schon kann man dem Basilikum beim Eingehen zusehen. Wie du das Leben deines Basilikum-Töpfchens verlängern kannst, erfährst du hier.

Anzeige

Gerade zum Grillen im Frühsommer wird er gerne mitgebracht: Der Küchen-Klassiker Tomate-Mozzarella-Salat. Leider gehen die frischen Kräuter im Töpfchen auf der Küchenbank oft viel schneller ein als man sie verwenden kann. Geht dir das auch so?

Der Grund dafür ist: Das Basilikum aus dem Supermarkt ist völlig entkräftet. Es hat einen langen Weg hinter sich, ist gestresst und braucht neue Erde. Mit ein wenig Liebe päppelst du die Pflanzen wieder auf. Der erste Schritt dafür:

Richtiges Umtopfen

Da die mitgekaufte Erde oft nicht sehr hochwertig ist und die Pflanzen in den Töpfchen zu wenig Platz haben, gilt: Gleich nach dem Einkauf umtopfen. Eine tolle Anleitung zum richtigen Umtopfen gibt es hier. Achte auf gute, humushaltige Erde und nimm einen größeren Topf. Wenn du die Pflanze wie im Link beschrieben aufteilst, hast du noch einen schönen Nebeneffekt: Zwei Basilikumtöpfe zum Verschenken! Oder … doch lieber als Reserve?

basilikum topf

Länger Freude an deinem nun frisch umgetopften Basilikum hast du, wenn du ein paar einfache Tipps beherzigst:

Sonniger Standort

Basilikum braucht Temperaturen über 16 °C und viel Sonne. Der Standort sollte geschützt sein. Ein sonniger bis halbsonniger, windgeschützter Balkon ist im Sommer optimal.

Richtiges Gießen

Wer viel und ausgiebig sonnenbadet, braucht natürlich Wasser. Basilikum sollte täglich gegossen werden, und zwar nur von unten. So kann er sich das benötigte Wasser selbst holen und wird nicht von oben überwässert.

Ernten – aber wie?

Verlangt der Salat, das Nudelgericht oder die Pesto nach Basilikum, solltest du auf keinen Fall einzelne Blätter abzupfen. Schneide mit einer Schere lieber ganze Triebe ab, am besten oberhalb einer Blattachse. Auf diese Weise hast Du mehrere Blätter aus einem Trieb zur Verfügung. Und der Basilikum sollte es dir danken und schön weiter wachsen.

basilikum 2

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
5/5 4 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Joghurt
Gesunde Alternativen –
küken
Ein Jahr nach dem „Einstieg in den Ausstieg“ –
inhaltsstoffe
Kennzeichnungspflicht mit Schlupflöchern –

Plastic-free

Plastik Müll

15 things we should not buy for environmental reasons

Our awareness of sustainable consumption has increased significantly in recent years. When shopping, we pay attention to the origin, packaging and ingredients of a product. The list is endless: Here are 15 examples of products that cannot withstand ecological criteria.

Synthetische Poylmere auf unserer Haut

Makeup Mikroplastik

Diese 6 Make-ups enthalten Mikroplastik

In vielen Kosmetikprodukten, von Shampoo über Peeling bis hin zu Mascara und eben auch Make-up stecken Mikroplastik oder - in flüssiger oder gelartiger Form - sogenannte synthetische Polymere. Diese Stoffe gelangen beim Abschminken über das Abwasser ins Meer und gefährden so Umwelt und Meeresbewohner. Was schmieren wir uns da eigentlich ins Gesicht?