MRSA-Keime im Grillfleisch

Krankenhauskeime

MRSA-Keime im Grillfleisch - Krankenhauskeime

Steak

von

Wie der Spiegel Online berichtet, wurden in Stichproben von Grillfleisch Krankenhauskeime gefunden. Mit den Keimen ist nicht gut Kirschen essen! Sie können Infektionen auslösen, gegen die herkömmliche Antibiotika keine Chance hat.

In allen gängigen Supermärkten

Die Tester haben abgepacktes Grillfleisch in allgemein bekannten Supermärkten und Discountern eingekauft und untersucht. Das erschreckende Ergebnis ist, dass in 14 Prozent aller Proben, die vor allem aus Schweinenacken-Steaks in Pfeffermarinade und marinierten Putenhals-Steaks bestanden, die gefährlichen MRSA-Keime nachgewiesen wurden. Problematisch sind die Keime vor allem deshalb, weil gegen Sie kein Kraut gewachsen ist. Sie können Wundinfektionen sowie Entzündungen der Atemwege auslösen, sind jedoch resistent gegen die meisten Antibiotika. An den Keimen sterben in Deutschland jährlich zwischen 10 000 und 15 000 Menschen.

Antibiotika in der Massentierhaltung

Ursache für die Zunahme der Keime soll der flächendeckende Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung sein. Hier hat es die Bundesregierung leider versäumt, entscheidende Maßnahmen zu ergreifen, um dem Missbrauch von Antibiotika in der Haltung der Tiere zu stoppen.

Quelle: Spiegel Online

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
4.6/5 15 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

oliver-sjostrom-636186-unsplash Kopie
Da geht mehr als nur Tofu … –
brot3
Gegen Lebensmittelverschwendung –
küken
Ein Jahr nach dem „Einstieg in den Ausstieg“ –

Kleiner Tropfen, große Wirkung

MUTI Campaign VitaliGelwich 2 31
Anzeige

Mit diesem Serum strahlt die Haut

Ein Serum kann vieles besser als eine herkömmliche Creme. Tatsächlich vermag das hochkonzentrierte Wirkstoffpaket einem fahlen Teint neuen Glow zu verleihen, Pigmentflecken zu eliminieren oder auch Falten mindern. Wir verraten hier, wie genau das funktioniert und welches Serum das für Deine Haut Richtige ist.

Der Gewinner ist...

Kochen
Anzeige

Plastik vs. Holz: Was ist das bessere Schneidebrett?

Das Schneidebrett ist wohl eines der wichtigsten Küchenutensilien. Die Wahl des Materials ist dabei nicht unerheblich. Durch den direkten Kontakt mit Lebensmitteln sollte es möglichst keimfrei sein, aber auch Gerüchen und Verfärbungen standhalten. Aber welches Material ist denn nun am besten – Holz oder Kunststoff?

Neue Studie

food-salad-healthy-vegetables

Sind Bio-Lebensmittel besser für das Klima?

Je veganer die Ernährung, desto größer die ökologischen Pluspunkte durch Bio-Landwirtschaft – besonders für’s Klima. Das zeigt eine neue Studie des Journals „Frontiers in Nutrition“. Die Wissenschaftler nehmen erstmals echte Speisepläne von über 40.000 Menschen unter die Lupe. Und die Ökobilanz der Zutaten gleich dazu.

Gut für Haut & Haar

kaffee

Beauty aus der Bohne: Kaffee als Naturkosmetik

Kaffee zählt zu den ältesten und bewährtesten Muntermachern weltweit. Doch auch im Kaffeesatz und in (k)altem Kaffee stecken ungeahnte Kräfte: Das „schwarze Gold“ hat eine natürliche Anti-Aging-Wirkung, fördert das Haarwachstum und lindert Augenringe. Wieso Du Kaffeesatz vor der Tonne retten solltest und wie Du ihn als Naturkosmetik verwenden kannst, erfährst Du hier.