Lebensmittel - Rückruf HiPP-Babynahrung wegen Erstickungsgefahr

Lebensmittel - Rückruf HiPP-Babynahrung wegen Erstickungsgefahr -

von

Freiwilliger Rückruf des Artikels HiPP Baby BIOMENÜ im 2x190g-Becher.

"Gemüseallerlei mit Mini-Pasta und zartem Bio-Rind"

Art.-Nr. 9930, ab 6. Monat, Charge L125192 mit MHD 27.05.2013

Liebe Eltern,

hiermit informieren wir Sie, dass der o. g. Artikel öffentlich zurückgerufen wird.

In der o. a. Charge wurden teilweise Verklumpungen der im Produkt enthaltenen Nudeln festgestellt. Das Produkt wird für Säuglinge ab 6. Monat empfohlen. In diesem Alter können solche Verklumpungen bei den Säuglingen Schluckprobleme verursachen. Im schlimmsten Fall kann ein Klumpen im Rachen stecken bleiben.

Dieser Rückruf erfolgt vorsorglich aus Verantwortung für die Gesundheit der Säuglinge und um die sichere Verwendung der Produkte zu gewährleisten.

Quelle: HiPP GmbH & Co. Vertrieb KG

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

0/5 0 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Tutorial

blumen
Anzeige

Wie Gesichtsöl Dein Make-Up zum Strahlen bringt

Die Vorzüge von Gesichtsölen für die Pflege unserer Haut sind uns allen längst bekannt. Wusstest Du aber, dass man Gesichtsöle geschickt ins tägliche Make-Up mit einbauen kann? Im Video-Tutorial verraten wir Dir fünf Anwendungstricks für ein strahlendes Make-Up dank Gesichtsöl.

Der Gewinner ist...

Kochen
Anzeige

Plastik vs. Holz: Was ist das bessere Schneidebrett?

Das Schneidebrett ist wohl eines der wichtigsten Küchenutensilien. Die Wahl des Materials ist dabei nicht unerheblich. Durch den direkten Kontakt mit Lebensmitteln sollte es möglichst keimfrei sein, aber auch Gerüchen und Verfärbungen standhalten. Aber welches Material ist denn nun am besten – Holz oder Kunststoff?

Anti-Aging

zitrone

Jungbrunnen für die Haut: Was bringt Vitamin C in Creme?

Dass Vitamin C an zahlreichen Stoffwechselvorgängen des menschlichen Körpers beteiligt ist, durch beispielsweise Obst und Gemüse von uns aufgenommen wird und eine besondere Rolle bei der Stärkung des Immunsystems spielt, ist weitgehend bekannt. Aber auch äußerlich angewendet bewirkt dieses Vitamin wahre Wunder, insbesondere gegen Hautalterung.