Kurkuma schützt das Herz so gut wie Sport

Gesundheit

Kurkuma schützt das Herz so gut wie Sport - Gesundheit

Kurkuma

von

Eine Messerspitze Kurkuma hat den gleichen Effekt auf die Herzgesundheit wie eine Stunde Fitnessstudio – diese bahnbrechende Entdeckung machten jetzt japanische Forscher. Gute Nachrichten für alle Sportmuffel?

Sport ist gesund, das weiß jeder. Doch nicht jeder findet immer die Zeit und Lust für Fitnessstudio, Joggen und Co. Für diesen Teil der Menschheit hat die Wissenschaft eine gute Nachricht: Man kann auch ein leckeres Curry mit Kurkuma essen, um etwas für seine Herzgesundheit zu tun, wie The Huffington Post meldet.

Gesunde Blutgefäße dank Kurkuma

Das Geheimnis des Kurkumas ist sein Inhaltsstoff Curcumin. Dieser wirkt sich genauso gut auf die Gefäßgesundheit aus, wie eine Stunde Sport. Das wurde jetzt im Rahmen einer Studie der University of Tsukuba in Japan entdeckt.

Über einen Zeitraum von acht Wochen untersuchten die Forscher 32 Frauen, die ihre Wechseljahre hinter sich hatten. Dir Frauen wurden in drei Gruppen aufgeteilt: Eine Gruppe machte regelmäßig Aerobic-Übungen, die zweite bekam 150 mg Kurkuma verabreicht, während die letzte als Kontrollgruppe diente.

Wissenschaftler untersuchten anschließend die Auswirkungen auf die Blutgefäße der Frauen.

Kurkuma schützt vor Herzinfarkt

Das sensationelle Ergebnis: Die Gefäßwände der beiden ersten Gruppen waren signifikant breiter als bei der Kontrollgruppe. Die Kurkuma-Gruppe schnitt sogar etwas besser ab als die Sport-Gruppe.

Offensichtlich schützt Kurkuma die Blutgefäße von Frauen, die ihre Wechseljahre hinter sich haben, vor Verengungen. Dies ist deshalb so wichtig, weil enge Gefäße zu Arteriosklerose führen können.

Bei Arteriosklerose kommt es durch Ablagerungen in den Gefäßen zu einer Verstopfung. Das Blut kann nicht mehr frei fließen, was unter Umständen zu einem Herzinfarkt führt. Leider kein seltenes Schicksal: Die Folgeerscheinungen von Arteriosklerose sind die häufigste Todesursache in den westlichen Industrienationen.

Sport kann die Wirkung verstärken

Doch so verlockend es für einige klingen mag, dem Sport sollte man dennoch nicht ganz abschwören. Kurkuma allein wird für einen gesunden Lebensstil nicht ausreichen.

Eine Folgestudie ergab vielmehr, dass die positive Wirkung auf die Gefäßgesundheit noch stärker steigt, wenn man Sport und Kurkuma kombiniert.

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
4.1/5 7 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Joghurt
Gesunde Alternativen –
inhaltsstoffe
Kennzeichnungspflicht mit Schlupflöchern –

Synthetische Poylmere auf unserer Haut

Makeup Mikroplastik

Diese 6 Make-ups enthalten Mikroplastik

In vielen Kosmetikprodukten, von Shampoo über Peeling bis hin zu Mascara und eben auch Make-up stecken Mikroplastik oder - in flüssiger oder gelartiger Form - sogenannte synthetische Polymere. Diese Stoffe gelangen beim Abschminken über das Abwasser ins Meer und gefährden so Umwelt und Meeresbewohner. Was schmieren wir uns da eigentlich ins Gesicht?

PEGs

Duschen

Diese Duschgele trocknen Deine Haut aus

Es ist paradox: Wir duschen, um uns etwas Gutes zu tun. Doch stattdessen strapazieren wir mit jedem Gang unter die Brause regelmäßig unsere Haut. Der Grund dafür sind Polyethylenglykolverbindungen in Duschgelen, die unsere körpereigene Schutzhülle schwächen können.

RDA-Wert

Mikroplastik in Zahnpasta

Diese versteckte Angabe auf Deiner Zahnpasta ist wichtig!

Auf was achtet ihr beim Zahnpasta-Kauf? Geschmack, Schaumbildung und ein hoher Fluoridanteil sind oft ausschlaggebend, wichtig ist aber auch der RDA-Wert. Der gibt an, wie stark die Zahncreme den schützenden Zahnschmelz abreibt. Wie hoch darf dieser maximal sein und welche Zahncremes sind am besten geeignet?

Plastikfrei

Einmachglas Glas Mann

Zero Waste: So gelingt Einfrieren im Glas

Gefrierbeutel aus Plastik und kunststoffhaltige Tupperboxen adé – Einfrieren geht auch müllfrei und ressourcenschonend und zwar mit Schraub- oder Einmachgläsern. So halten sich Obst, Gemüse und Selbstgekochtes vollkommen frei von Plastik im Gefrierschrank. Wir zeigen Dir wie‘s geht!