Jetzt leuchtet schon das Eis!

News

Jetzt leuchtet schon das Eis! - News

Leuchtendes Eis

von

Eine australische Eisdiele hat eine neue Leckerei kreiirt: Ein Eis, das im Dunkeln leuchtet.

Das erfolgreiche Pop-up Unternehmen 195 Below in Melbourne liess sich dabei von der Raver-Vergangenheit seines Chefs Steve Felice inspirieren. „I used to be a dance party child in the 1990s and early 2000s and I used to make party clothes out of neon material“ verkündete er der Daily Mail. Entsprechend eignet sich das neon-leuchtende Eis perfekt für Sommer Open Airs und Festivals, wo auch 196 Below ständig anzutreffen ist. Für maximale Publikumswirksamkeit und Leuchtkraft wurde das Stickstoffeis mit einer UV-empfindlichen Lebensmittelfarbe aufgemotzt. Das klingt erst mal sehr ungesund, ist es aber nicht: Die australische Gesundheitsbehörde hat das Eis als unbedenklich eingestuft.

Das Eis ist zudem vegan, also milchfrei, und ist in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich: Himbeere, Mango-Passionsfrucht und Ananas. Und es sieht so aus, als hätten sie das Geschäft ihres Lebens gemacht: In einer guten Nacht verkaufen sie ihr Neon-Eis an bis zu 700 bis 800 Personen.

Quelle: Quelle

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
5/5 2 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Im Süßigkeitenladen
Immer mehr Kinder leiden unter Fettleibigkeit –
schokolade
News –
Mädchen isst Zuckerwatte
Suchtverhalten –

Upcycling

re16rb900 robots header

Spielzeug aus Müll: Der andere Bastelspaß für Kinder

Bunte Roboter, gefährliche Tiere, Raketen oder ein Prinzessinnen-Outfit – die Boxen des niederländischen Spielzeugherstellers Fun2Give bieten unter der Marke Re-Cycle-Me kreative Bastelboxen für Kinder zwischen vier und neun Jahren. Das Besondere: Sie bestehen überwiegend aus Müll.