Anzeige
Anzeige

Frische Vollmilch der Marke „Gutes Land“

Produktrückuf

Frische Vollmilch der Marke „Gutes Land“ - Produktrückuf

Produktrückruf-frischeMilch

von

Aus Gründen des vorbeugenden Konsumentenschutzes ruft DMK Deutsches Milchkontor GmbH den Artikel Frische Vollmilch 3,5 Prozent Fett (1-Liter-Packung) der Marke „Gutes Land“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 16.11.2015 und 17.11.2015.

Anzeige

Der Artikel wurde nur bei Filialen von Netto Marken-Discount in Teilen von Nordrhein-Westfalen angeboten. Betroffen sind ausschließlich 1-Liter-Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdaten 16.11.2015 und 17.11.2015.

Bedauerlicherweise kann nicht mit letzter Sicherheit ausgeschlossen werden, dass aufgrund von Wartungsarbeiten Metallfremdkörper in einzelne Packungen gelangt sind. Ein Verzehr könnte zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen.

Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.

Quelle: Lebensmittelwarnung.de

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

0/5 0 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

milch
Von Milch zu Pulver und umgekehrt –
lebensmittel-dschungel-295592927
Verbraucherdschungel –
Milchersatz

Plastic-free

Plastik Müll

15 things we should not buy for environmental reasons

Our awareness of sustainable consumption has increased significantly in recent years. When shopping, we pay attention to the origin, packaging and ingredients of a product. The list is endless: Here are 15 examples of products that cannot withstand ecological criteria.

Synthetische Poylmere auf unserer Haut

Makeup Mikroplastik

Diese 6 Make-ups enthalten Mikroplastik

In vielen Kosmetikprodukten, von Shampoo über Peeling bis hin zu Mascara und eben auch Make-up stecken Mikroplastik oder - in flüssiger oder gelartiger Form - sogenannte synthetische Polymere. Diese Stoffe gelangen beim Abschminken über das Abwasser ins Meer und gefährden so Umwelt und Meeresbewohner. Was schmieren wir uns da eigentlich ins Gesicht?