Diesen natürlichen Deo-Ersatz hast Du in der Küche!

Alternativen zu Pflegeprodukten aus der Drogerie

Diesen natürlichen Deo-Ersatz hast Du in der Küche! - Alternativen zu Pflegeprodukten aus der Drogerie

deodorant

von

Seit Aluminiumsalze in Deodorants in die Kritik geraten sind, wollen viele auf die umstrittenen Inhaltsstoffe verzichten. Eine natürliche Deo-Alternative könnte bei Dir im Obstkorb liegen: Die Limette!

Kaum zu glauben, aber wahr: Limetten funktionieren genauso gut wie herkömmliche Deos, sind aber garantiert frei von Aluminium und anderen Zusätzen.

Limette als Deo: So wendest du sie an

Wie jedes Deo solltest Du die Limette nach dem Duschen, möglichst auf bereits trockener Haut, anwenden. Dazu halbierst Du die Limette und reibst mit der fruchtigen Seite über die Achseln. Trocknen lassen, fertig. Bewahrst Du die aufgeschnittene Limette in einer Dose auf, soll sie einige Tage halten.

Die Limette wirkt durch ihre Inhaltsstoffe antibakteriell. Sie verhindert, dass sich unangenehm riechende Bakterien unter den Achseln sammeln. Zudem soll sie dafür sorgen, dass sich die Schweißdrüsen in der Haut zusammenziehen. So wird weniger Schweiß gebildet.

limette

Vorsicht, Einschränkung!

Klingt gut, oder? Einen Haken hat die Sache allerdings. Im Sommer kann der Saft der Limette mit dem Sonnenlicht reagieren und heftige, hautschädigende Ausschläge auslösen. Daher lautet die Empfehlung, nur in den kälteren Jahreszeiten auf den Deo-Ersatz zurückzugreifen. Außerdem solltest Du bei frisch rasierter Haut lieber auf den Einsatz der Limette verzichten.

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
2.8/5 24 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

nägel
Für schöne Hände –
kosmetik
Beauty-Trend aus Korea und Japan –
deo
Anzeige –

Gesunde Alternativen

Joghurt

Diese Joghurts sind keine Zuckerfalle

Während dem Fettgehalt von Joghurts vermehrt Beachtung geschenkt wird, überprüfen die wenigsten den darin enthaltenen Zuckeranteil. Bis zu elf Zuckerstücke und damit die Hälfte der Tagesmenge für Erwachsene können jedoch in nur einem Becher Joghurt versteckt sein. Mit welchen Joghurts Du nicht in eine Zuckerfalle tappst und warum Bio-Varianten nicht besser sind, wir verraten es Dir.

Synthetische Poylmere auf unserer Haut

Make-up Pinsel

Diese 6 Make-ups enthalten Mikroplastik

In vielen Kosmetikprodukten, von Shampoo über Peeling bis hin zu Mascara und eben auch Make-up stecken Mikroplastik oder - in flüssiger oder gelartiger Form - sogenannte synthetische Polymere. Diese Stoffe gelangen beim Abschminken über das Abwasser ins Meer und gefährden so Umwelt und Meeresbewohner. Was schmieren wir uns da eigentlich ins Gesicht?

PEGs

Dusche

Diese Duschgele trocknen Deine Haut aus

Es ist paradox: Wir duschen, um uns etwas Gutes zu tun. Doch stattdessen strapazieren wir mit jedem Gang unter die Brause regelmäßig unsere Haut. Der Grund dafür sind Polyethylenglykolverbindungen in Duschgelen, die unsere körpereigene Schutzhülle schwächen können.

RDA-Wert

Mikroplastik in Zahnpasta

Diese versteckte Angabe auf Deiner Zahnpasta ist wichtig!

Auf was achtet ihr beim Zahnpasta-Kauf? Geschmack, Schaumbildung und ein hoher Fluoridanteil sind oft ausschlaggebend, wichtig ist aber auch der RDA-Wert. Der gibt an, wie stark die Zahncreme den schützenden Zahnschmelz abreibt. Wie hoch darf dieser maximal sein und welche Zahncremes sind am besten geeignet?