Anzeige
Anzeige

Diese beliebte Lippenpflege wird vegan

Verzicht auf Bienenwachs

Diese beliebte Lippenpflege wird vegan - Verzicht auf Bienenwachs

lippen

von

Dieser Lippenbalsam hat Drogerieregale und die Handtaschen vieler Frauen wie im Sturm erobert: Nun wird es die hübschen Döschen auch bald mit veganem Inhalt geben!

Anzeige

Pink, türkis, gelb, grün – das typische runde Design der Eos Lippenpflege fällt auf und die exotischen Düfte – wie Erdbeersorbet oder süße Minze – machen richtig gute Laune.

Doch die gute Laune geht noch weiter: Denn Eos bringt eine vegane Linie namens „Crystal Balms“ auf den Markt. Hier wurde auf Bienenwachs komplett verzichtet – stattdessen sorgen Rizinus-, Kokos-, Shea-, Avocado- oder Sonnenblumenöl für samtweiche Lippen.

Bis jetzt ist bekannt, dass es die beiden Sorten Hibiskus-Pfirsich und Vanille-Orchidee geben wird. Momentan pflegen diese nur in den USA. Ab November werden sie jedoch auch bei uns für circa sieben Euro erhältlich sein.

Wir müssen uns also noch ein kleines bisschen gedulden. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude!

So sieht der neue Lippenbalsam aus:

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
5/5 1 Stimme

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Frau Kuh
Elastin in Beauty-Produkten –
schminken
Bakterienschleuder Make-up –

Gesunde Alternativen

Joghurt

Diese Joghurts sind keine Zuckerfalle

Während dem Fettgehalt von Joghurts vermehrt Beachtung geschenkt wird, überprüfen die wenigsten den darin enthaltenen Zuckeranteil. Bis zu elf Zuckerstücke und damit die Hälfte der Tagesmenge für Erwachsene können jedoch in nur einem Becher Joghurt versteckt sein. Mit welchen Joghurts Du nicht in eine Zuckerfalle tappst und warum Bio-Varianten nicht besser sind, wir verraten es Dir.

Synthetische Poylmere auf unserer Haut

Makeup Mikroplastik

Diese 6 Make-ups enthalten Mikroplastik

In vielen Kosmetikprodukten, von Shampoo über Peeling bis hin zu Mascara und eben auch Make-up stecken Mikroplastik oder - in flüssiger oder gelartiger Form - sogenannte synthetische Polymere. Diese Stoffe gelangen beim Abschminken über das Abwasser ins Meer und gefährden so Umwelt und Meeresbewohner. Was schmieren wir uns da eigentlich ins Gesicht?

PEGs

Duschen

Diese Duschgele trocknen Deine Haut aus

Es ist paradox: Wir duschen, um uns etwas Gutes zu tun. Doch stattdessen strapazieren wir mit jedem Gang unter die Brause regelmäßig unsere Haut. Der Grund dafür sind Polyethylenglykolverbindungen in Duschgelen, die unsere körpereigene Schutzhülle schwächen können.