Diese Tiefkühlpizzen enthalten KEIN Palmöl

Nachhaltig einkaufen

Diese Tiefkühlpizzen enthalten KEIN Palmöl - Nachhaltig einkaufen

pizza2

von

Egal ob in Schokoriegeln oder Seife – Palmöl versteckt sich in etwa jedem zweiten Supermarktprodukt. Auch in Pizza. Codecheck erscannt Dir in welcher – und in welcher nicht!

Palmöl: Die Produktion des billigen Pflanzenöls hat verheerende Auswirkungen auf Biodiversität und Klima in den Herstellungsländern. Regenwaldgebiete und Lebensraum vieler Tierarten werden großflächig zerstört. Deshalb sollte darauf verzichtet werden.

Da Hersteller aber viele verschiedene Namen für Palmöl verwenden, ist es nicht immer leicht dieses in der Zutatenliste zu erkennen. Mit der Codecheck-App erkennst Du aber mit einem Scan, in welchen Produkten sich Palmöl versteckt.

Das funktioniert auch bei Pizza …

Tiefkühlpizza

Pizzen OHNE Palmöl

Penny – Pizza Margherita

Dennree Al Forno – Pizza Vegetaria

ja! Natürlich – Pizza Marinara

demeter – Natural Cool Pizza

Alnatura – Pizza Vegetale

Kaufland Classic – Steinofen Pizza

Gut&Günstig – Steinofen Pizza

Wagner Natur Lust – Bio Pizza

Tegut - Steinofenpizza

Hier findest Du einige Pizzen, die Palmöl enthalten:

pizza

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
4.5/5 4 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

brot3
Gegen Lebensmittelverschwendung –
pizza2
Nachhaltig essen –
supermarkt
Konsumenten stimmen bei „Verbraucherzentrale Hamburg“ ab –

Kleiner Tropfen, große Wirkung

MUTI Campaign VitaliGelwich 2 31
Anzeige

Mit diesem Serum strahlt die Haut

Ein Serum kann vieles besser als eine herkömmliche Creme. Tatsächlich vermag das hochkonzentrierte Wirkstoffpaket einem fahlen Teint neuen Glow zu verleihen, Pigmentflecken zu eliminieren oder auch Falten mindern. Wir verraten hier, wie genau das funktioniert und welches Serum das für Deine Haut Richtige ist.

Der Gewinner ist...

Kochen
Anzeige

Plastik vs. Holz: Was ist das bessere Schneidebrett?

Das Schneidebrett ist wohl eines der wichtigsten Küchenutensilien. Die Wahl des Materials ist dabei nicht unerheblich. Durch den direkten Kontakt mit Lebensmitteln sollte es möglichst keimfrei sein, aber auch Gerüchen und Verfärbungen standhalten. Aber welches Material ist denn nun am besten – Holz oder Kunststoff?

Gartenschreck

schnecke2

So schützt Du Deinen Garten natürlich vor Schnecken

Jeder, der einen Garten hat, kennt das Problem: Schnecken machen sich an Salat und Co. zu schaffen. Die einzige Option, seine Pflanzen zu schützen, waren lange Zeit Bierfallen oder Gift. Mit Schnexagon gibt es jetzt eine natürliche Schneckenabwehr, die weder Schnecke noch Garten etwas tut – aber trotzdem hochwirksam ist.