Anzeige
Anzeige

Diese Schokolade steckt voller Zink, Eisen & Vitamine

Ernährung

Diese Schokolade steckt voller Zink, Eisen & Vitamine - Ernährung

Schokolade Schokoladentafeln

von

Gesund und lang leben dank Schokolade? Das geht, denn Kakao ist ein echtes Superfood. Besonders viel davon steckt in „iQ Chocolate“. Das britische Start-up verzichtet zudem auf weißen Zucker und alle 14 Allergene.

Anzeige

Schokolade kann richtig gesund sein. Denn Kakao, die Rohmasse guter Schokolade, enthält jede Menge Flavonoide. Diese sekundären Pflanzenstoffe gelten als Herz-Kreislauf-schützend, weil sie beispielsweise den Blutdruck senken. Außerdem wirken die Flavonoide in Kakao antioxidativ. Das heißt, sie machen freie Radikale unschädlich. Diese lassen uns schneller altern und werden auch für Krankheiten wie Krebs verantwortlich gemacht.

schokolade

Schokolade könnte also gesund und jung halten. Zumindest sind sich Kate und Jane, die Gründerinnen des britischen Start-ups „iQ Chocolate“, da sicher. Sie bezeichnen sich als Menschen, die „eine lange, lange Zeit leben, die Reise aber auch genießen möchten“. Deshalb seien sie ins Schokoladengeschäft eingestiegen, erklären die Britinnen.

Nicht jede Schokolade ist gesund

Leider enthält nicht jede Schokolade die gesunden Kakao-Inhaltsstoffe wie Flavonoide – nur in Sorten mit hohem Kakaogehalt sind sie zu finden. Je höher der Kakaogehalt, desto besser. Deshalb gehört dunkle Bitterschokolade nach roher Schokolade zu den gesündesten Sorten.

In vielen Milchschokoladen ist dagegen kaum Kakao enthalten. Stattdessen finden sich in ihnen jede Menge Zucker und Milchpulver. So wird aus dem eigentlich gesunden Superfood Kakao im Produktionsprozess oft eine kalorienlastige Süßigkeit. Wer von den gesunden Inhaltsstoffen des Kakaos profitieren möchte, sollte deshalb zu einer möglichst dunklen Variante mit einem hohen Anteil an Kakaomasse (nicht zu verwechseln mit Kakaobutter) greifen.

Eine Schokolade ohne Allergene

Dunkle Schokoladen wie die von „iQ Chocolate“ enthalten nicht nur Flavonoide, sondern auch hohe Anteile an Kalium, Magnesium, Zink und Eisen sowie die Vitamine B1, B2, B3, B6 und C.

Außerdem wird ihre Schokolade nicht mit weißem Zucker gesüßt. Kate und Jane von „iQ Chocolate“ verwenden den gesünderen Kokosblütenzucker. Dieser hat einen niedrigen glykämischen Wert und lässt den Insulinspiegel weniger schnell steigen. Für alle Allergiker gibt es ebenfalls gute Nachrichten: „iQ Chocolate“ ist frei von allen 14 Allergenen inklusive Nüssen, Gluten, Weizen und Soja.

Gute Alternative: Zucker aus Kokosblüten

KOKOSNUSS

Anzeige

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
4/5 5 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

schokolade
Kakao ist nicht gleich Kakao –
schokolade
Gut für Herz und Seele –
Schoggi ist total gesund
Gesundheit –

Plastic-free

Plastik Müll

15 things we should not buy for environmental reasons

Our awareness of sustainable consumption has increased significantly in recent years. When shopping, we pay attention to the origin, packaging and ingredients of a product. The list is endless: Here are 15 examples of products that cannot withstand ecological criteria.

Synthetische Poylmere auf unserer Haut

Makeup Mikroplastik

Diese 6 Make-ups enthalten Mikroplastik

In vielen Kosmetikprodukten, von Shampoo über Peeling bis hin zu Mascara und eben auch Make-up stecken Mikroplastik oder - in flüssiger oder gelartiger Form - sogenannte synthetische Polymere. Diese Stoffe gelangen beim Abschminken über das Abwasser ins Meer und gefährden so Umwelt und Meeresbewohner. Was schmieren wir uns da eigentlich ins Gesicht?