Diese 5 Lebensmittel geben dir Power für's Köpfchen

Gesundheit

Diese 5 Lebensmittel geben dir Power für's Köpfchen - Gesundheit

Essen für mehr Gehirn-Power

von

Gerade im Alltagsstress macht das Gehirn häufig schlapp — Konzentrationsprobleme sind die Folge. Die gute Nachricht: Das Gehirn kann mit Super-Foods ganz natürlich wieder in Schwung gebracht werden.

Wasser für einen schnellen Energieschub

So einfach, aber sehr wichtig: Genug Wasser zu trinken ist Grundvorraussetzung für die Gehirnleistung. Wie eine Studie der University of East London ergab, arbeitet das Gehirn sogar 14 Prozent schneller, wenn der Körper mit genügend Flüssigkeit versorgt ist.

Ist man hingegen dehydriert, verringert sich automatisch die Konzentrationsfähigkeit. Grund dafür: Das Gehirn versucht dem Körper mitzuteilen, dass er etwas trinken muss. Viele Zellen sind für diese Informationsübermittlung zuständig und es fällt schwerer, sich auf andere Dinge zu konzentrieren.

Fisch verbessert das Erinnerungsvermögen

Besonders der Verzehr von öligen Fischsorten, wie Lachs und Sardellen, kann das Erinnerungsvermögen stärken. Diese Fischsorten enthalten genau die Öle, die wichtig für das menschliche Gehirn sind und von unserem Körper nicht selbst hergestellt werden können.

Auch Blaubeeren stärken das Gedächtnis

Eine Studie fand heraus, dass der tägliche Verzehr von Blaubeeren das Erinnerungsvermögen verbessern kann. Schon nach 12 Wochen waren bei den im Durchschnitt 76 Jahre alten Probanden deutliche Veränderungen zu sehen. Außerdem enthalten Die Beeren eine hohe Zahl an Antioxidantien, die für das Gehirn wichtig sind.

Tomaten halten das Gehirn jung

Französische Forscher fanden heraus, dass Tomaten zwei wichtige Stoffe enthalten, die das Gehirn vor dem Altern schützen: Lycopene und Zeaxanthin. So kann der regelmäßige Verzehr von Tomaten den Alterungsprozess des Gehirns hinauszögern.

Walnüsse können die Funktion des Gehirns anregen

Studentenfutter, das kennt jeder, und tatsächlich können auch Nüsse, besonders Walnüsse, die Funktion des Gehirns anregen. Nüsse enthalten viele Antioxidantien und versorgen das Gehirn schnell mit Energie. Sogar das Alzheimer-Risiko soll durch den regelmäßigen Verzehr von Walnüssen reduziert werden.

Quelle:

http://www.supermed.at/gesundheit/5-power-lebensmittel-fuers-koepfchen/

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
5/5 3 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Rhababer und Erdbeeren
Gut für Gesundheit, Umwelt und Geldbeutel –
Gesundes Frühstück
Ernährung –

Umfrage

schmetterling 3
Anzeige

Hilf mit Produkte nachhaltiger zu gestalten

Wir wollen zusammen mit Dir dafür sorgen, dass Produkte in Zukunft noch gesünder und nachhaltiger produziert werden. Dazu arbeiten wir u.a. mit dem BUND, WWF, Greenpeace, weiteren Partnern und auch mit den Herstellern auf Projektbasis zusammen.

Gesundheit

erkältung

7 natürliche Erkältungsmittel, die Chemiekeulen überflüssig machen

Draußen ist es ungemütlich und nass – das beste Wetter für Erkältungen. Schnell greifen wir zu Hustensaft und Tabletten aus der Apotheke, um wieder gesund zu werden. Dabei helfen auch Mittel aus der Natur. Mit Thymian, Zwiebel & Co. sind wir bestens ausgerüstet und vieles ist sogar in der heimischen Küche zu finden.