Anzeige
Anzeige

Die Wahrheit über Kaffeekapseln

Schimmelpilze in Kaffeekapseln

Die Wahrheit über Kaffeekapseln - Schimmelpilze in Kaffeekapseln

Umweltsünder Kaffeekapseln

von

Kaffeeliebhaber dieser Welt, ihr müsst jetzt stark sein: Kaffee, der aus Kapseln kommt, ist ziemlich eklig. Das haben Wissenschaftler nun herausgefunden.

Anzeige

Wissenschaftler der University of Valencia haben eine ziemlich ekelerregende Entdeckung gemacht, berichtet das Wissenschaftsmagazin „Food Control“. Das Magazin hat 100 Kaffeekapseln untersucht und ist zum Ergebnis gekommen, dass alle davon Mykotoxine enthalten. Das mag abstrakt klingen, lässt sich aber ganz einfach in den täglichen Sprachgebrauch übersetzen: Die Kaffeekapseln enthalten alle Schimmelpilze.

Das ist nicht nur eklig, sondern auch gesundheitsschädigend. Die Wissenschaftler haben nämlich einen Zusammenhang zwischen den Mykotoxine und Leberkrebs festgestellt. Nicht nur Lebensmittelvergiftungen, sondern auch Kopf- und Gliederschmerzen können diese Schimmelpilze hervorrufen. Es wurden auch negative Einflüsse auf das Immun- und auf das Hormonsystem festgestellt.

Es ist kaum möglich, Schimmelpilze in Lebensmitteln ganz zu vermeiden. Deshalb gibt es für ihr Vorkommen einen Höchstwert. Dieser wurde von der Weltgesundheitsorganisation festgelegt und in den getesteten Kaffeekapseln um das sechsfache überschritten. Dennoch stufen die Forscher das Ergebnis als „nicht alarmierend“ ein. Das aus dem Grund, dass momentan schlicht noch nicht genug geforscht wurde, um festlegen zu können, welche Mengen der Schimmelpilze notwendig sind, um unsere Gesundheit wirklich zu beeinflussen.

Der "Medical News Today“ sagte Dr. Ferrer, Leitern der Studie: "Es ist dringend notwendig, dass wir diese giftigen Stoffe besser untersuchen, die in einem Produkt gefunden wurden, dass so viel konsumiert wird".

Quelle: huffingtonpost.de

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
2.9/5 16 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

nespression-duck-1-gr
Gut für Umwelt & Geldbeutel –
Umweltsünder Kaffeekapseln
Von der Kapsel zum Müllberg –
Kann Kaffee Krebsrisiko senken?
Koffein soll Rückfallrisiko von Darmkrebs senken –

Plastic-free

Plastik Müll

15 things we should not buy for environmental reasons

Our awareness of sustainable consumption has increased significantly in recent years. When shopping, we pay attention to the origin, packaging and ingredients of a product. The list is endless: Here are 15 examples of products that cannot withstand ecological criteria.

Synthetische Poylmere auf unserer Haut

Makeup Mikroplastik

Diese 6 Make-ups enthalten Mikroplastik

In vielen Kosmetikprodukten, von Shampoo über Peeling bis hin zu Mascara und eben auch Make-up stecken Mikroplastik oder - in flüssiger oder gelartiger Form - sogenannte synthetische Polymere. Diese Stoffe gelangen beim Abschminken über das Abwasser ins Meer und gefährden so Umwelt und Meeresbewohner. Was schmieren wir uns da eigentlich ins Gesicht?