Anzeige
Anzeige

Bei Hitze besser Kaltes oder Heißes trinken?

Abkühlung gefällig?

Bei Hitze besser Kaltes oder Heißes trinken? - Abkühlung gefällig?

getränk3

von

Gerade bei sommerlichen Temperaturen steigt unser Verlangen nach einer eisgekühlten Erfrischung. Aber helfen vielleicht doch heiße Getränke besser bei Hitze?

Anzeige

Hauptfunktion des Trinkens bei heißem Wetter: Flüssigkeitszufuhr

Besser das eiskalte Wasser oder doch den heißen Tee zur Abkühlung bei sommerlichen Temperaturen?

Auch in Expertenkreisen wird viel über die „Heiß-Kalt“- Frage diskutiert. Zunächst gilt: Die Hauptfunktion des Trinkens an heißen Tagen, ist nicht die Abkühlung des Körpers, sondern viel mehr der Ausgleich des Flüssigkeitsverlustes, der vor allem durch das Schwitzen erfolgt. Deshalb ist es erst einmal wichtig genug zu trinken – egal ob heiß oder kalt.

getränk2

Heiß oder kalt? – Weder noch

Kalte Getränke sind zwar verführerisch erfrischend, doch lösen sie ein falsches Signal in unseren Körper aus: Durch die zugeführte Kälte ziehen sich die Blutgefäße zusammen, um die Wärme im Körperinneren zu behalten. Danach steigt die Durchblutung jedoch wieder an, der Körper heizt sich von innen heraus auf und wir kommen ins Schwitzen. Darüber hinaus können zu kalte Getränke Magenbeschwerden verursachen.

Auch heiße Getränke sind nicht zu empfehlen: Die Blutgefäße erweitern sich, die Körpertemperatur steigt und wir schwitzen noch mehr.

getränk

Lauwarme Getränke kühlen am besten

An sich ist schwitzen bei starker Hitze die effektivste Methode, um unseren Körper runter zu kühlen. Die Schweißdrüsen geben Schweiß an die Hautoberfläche ab, wodurch Verdunstungskühle entsteht. Das Blut in der Haut kann sich dadurch abkühlen und mit geringerer Temperatur wieder in den Körper zurückfließen.

Nur die sturzbachartigen Schweißausbrüche nach kalten oder warmen Getränken tun dem Körper nicht gut. Besser sind deshalb lauwarme Flüssigkeiten. Sie bringen unseren Körper nur leicht aber dafür ständig ins Schwitzen. Ein warmer Tee kann uns so dabei helfen kontinuierlich abzukühlen.

Auf alkoholische Getränke sollte man bei Hhingegen besser verzichten. Bier, Wein und Co. entziehen dem Körper sogar zusätzlich Wasser.

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
5/5 2 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

grüner tee
Pflanzenpower von innen und außen –
drink
Keine Lust mehr auf Wasser? –
schlafen 2
6 Tipps für heiße Nächte –

Synthetische Poylmere auf unserer Haut

Makeup Mikroplastik

Diese 6 Make-ups enthalten Mikroplastik

In vielen Kosmetikprodukten, von Shampoo über Peeling bis hin zu Mascara und eben auch Make-up stecken Mikroplastik oder - in flüssiger oder gelartiger Form - sogenannte synthetische Polymere. Diese Stoffe gelangen beim Abschminken über das Abwasser ins Meer und gefährden so Umwelt und Meeresbewohner. Was schmieren wir uns da eigentlich ins Gesicht?

PEGs

Duschen

Diese Duschgele trocknen Deine Haut aus

Es ist paradox: Wir duschen, um uns etwas Gutes zu tun. Doch stattdessen strapazieren wir mit jedem Gang unter die Brause regelmäßig unsere Haut. Der Grund dafür sind Polyethylenglykolverbindungen in Duschgelen, die unsere körpereigene Schutzhülle schwächen können.

RDA-Wert

Mikroplastik in Zahnpasta

Diese versteckte Angabe auf Deiner Zahnpasta ist wichtig!

Auf was achtet ihr beim Zahnpasta-Kauf? Geschmack, Schaumbildung und ein hoher Fluoridanteil sind oft ausschlaggebend, wichtig ist aber auch der RDA-Wert. Der gibt an, wie stark die Zahncreme den schützenden Zahnschmelz abreibt. Wie hoch darf dieser maximal sein und welche Zahncremes sind am besten geeignet?