7 kleine Tricks für mehr Schönheit & Wohlbefinden

In wenigen Minuten

7 kleine Tricks für mehr Schönheit & Wohlbefinden - In wenigen Minuten

Mit wenigen Tricks zu mehr Frische

von

Manchmal machen schon kleine Änderungen einen großen Unterschied — mit den folgenden sieben Tipps kann man Haut und Haaren mit wenig Aufwand viel Gutes tun.

1. Kleine Nackenmassage für straffe Haut

Sind die Muskeln verspannt, ist die Blutzufuhr blockiert. Um den Blutstrom in den Kopf wieder anzuregen, ist eine kurze Massage genau das richtige. Gleichzeitig wird man entspannter und das Hormon Cortisol wird ausgeschüttet. Cortisol regt die Produktion von Kollagen an — das lässt die Haut schön straff aussehen.

2. Thermalspray gegen Trockenheit

Gerade jetzt wo es auf den Sommer zugeht, kann ein Thermalspray an heißen Tagen Wunder wirken. Und die Anwendung ist denkbar einfach: Ins Gesicht sprühen und einziehen lassen, ohne es abzuwischen. Das Thermalwasser versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und sorgt für einen frischen Teint.

3. Trockenshampoo über Nacht

Wenn die Zeit zum Haarewaschen mal nicht reicht, einfach vor dem Schlafen Trockenshampoo in den Haaransatz sprühen. Am nächsten Morgen sehen die Haare aus wie frisch gewaschen, haben Volumen und man braucht bestimmt nicht länger als eine Minute zum Stylen.

4. Sprinten für einen frischen Teint

Das Gesicht sieht fahl und blass aus? Hier hilft schon ein kurzer Sprint von 60 Sekunden. Das treibt ganz natürlich Blut in die Wangen — da kann man das Rouge getrost weglassen.

Haare waschen

5. Schöne Beine in wenigen Sekunden

Der neue Sommerrock zeigt viel Bein, aber ausgerechnet jetzt sehen die Beine fleckig aus und sind schlecht durchblutet? Hier hilft eine Bürste mit dichten Naturborsten. Es gibt auch spezielle Körpermassagebürsten. Massiert man die Beine eine Minute lang mit der Bürste, wirken diese weniger blass und werden gleichzeitig gepeelt.

6. Strahlen dank Highlighter

Vielleicht kein neuer Trick, aber ein sehr effektiver: Highlighter am inneren Rand des Auges verwenden, das lässt einen sofort wacher wirken und bringt die Augen zum Strahlen.

7. Kalt Haarewaschen

Die meisten waschen ihre Haare mit viel zu heißem Wasser — das zerstört die Hornschicht. Schraubt man die Temperatur etwas zurück und spült sein Haar nach dem Waschen kurz kalt, dann glänzt das Haar nach dem Trocknen besonders schön.

Quelle: Wunderweib.de

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
4/5 3 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

Tiere in unserer Kosmetik
Tierversuche & Stoffe tierischen Ursprungs –
Hauptbild vom BUND
„ToxFox-App“ für Android –
Silikon-Labor
Gesundheit –

Kaktusfeigenkernöl, Arganöl,...

winter skin
Anzeige

Trockene Haut im Winter - Öle sind die wahren Helfer

Die Vögel fliegen in den Süden, die Bären verkriechen sich zur Winterruhe in ihre Höhle und manche Insekten versetzen sich gar in eine Winterstarre - wir Menschen nicht. Wir sind wahre Überwinterer und somit der Kälte ausgesetzt. Darunter leidet besonders unsere Haut. Doch spröde und rissige Haut muss nicht sein! Erfahre hier, wie es natürliche Öle schaffen, Deine Haut in einen Winterschlaf zu versetzen.

Ob gesund kochen oder schlemmen...

SWICA-Gesunder Gruss-Wettbewerb-650x371
Anzeige

Wettbewerb: Jetzt mitmachen und doppelt gewinnen

Eine gesunde Ernährung macht Spass und fördert das Wohlbefinden – bei SWICA gehört sie deshalb in den Bereich der Gesundheitsvorsorge. Sie unterstützt ihre Versicherten mit vielseitigen Gesundheitsangeboten rund um die Ernährung und attraktiven Präventionsbeiträgen. Hier erfährst Du, wie Du profitieren kannst. Zudem kannst Du gleich bei zwei Wettbewerben tolle Preise gewinnen.