Lavera

Die Marke Lavera

Informationen über Lavera

Die Marke lavera Naturkosmetik gehört demUnternehmen Laverana GmbH & Co. KG an. Jedes lavera Produkt wird selbst entwickelt, produziert, abgefüllt und weltweit in rund 40 Länder verschickt. Die Grundsätze von lavera lauten Natürlichkeit, Verträglichkeit, Wirksamkeit.



Weiterlesen

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community

Vorteile (1)

Stimmst du zu?

Lavera Inhaltsstoffe

Ja 38 Nein 5

Nachteile (1)

Stimmst du zu?

Lavera Haarkur

Ja 8 Nein 6

Kategorien mit Lavera Produkten

Augen

19994 Produkte

Make-Up & Teint

14043 Produkte

Gesichtscremes

4943 Produkte

Körpercremes & Öle

3391 Produkte

Duschgel & -öle

2538 Produkte

Deos

2074 Produkte

Lippenpflege

1471 Produkte

Zahnpasta

813 Produkte

Augenpflege

614 Produkte

Gesichtsreinigung

491 Produkte

Lippen

19102 Produkte

Shampoo

5883 Produkte

Kuren & Masken

3672 Produkte

Pflegespülungen

2667 Produkte

Hand- & Nagelcremes

2162 Produkte

Gesichtsmasken

1500 Produkte

Make-Up Entferner

839 Produkte

Aftershave & Balsam

624 Produkte

Mehr über Lavera

Thomas Haase gründete im Jahr 1987 die Firma Laverana mit der Marke lavera, lat. „die Wahre“. Klara Ahlers hat ein Jahr später 1988 das erste Naturkosmetikfachgeschäft weltweit gegründet: den Cremetopf in Göttingen. Seit 1988 arbeiten sie zusammen und leiten seit 1997 beide als gleichberechtigtes Geschäftsleiter-Duo die Laverana.

Produkte von Lavera

Das Produktsortiment von lavera umfasst Gesichtspflege, medizinische Pflege, Männerpflege, Körperpflege, Deodorants, Sonnenschutz, Haarpflege, Baby und Kinderpflege, sowie Make-Up.

Für die Produkte von lavera werden Bio-Inhaltsstoffe und nachwachsende Rohstoffe verwendet. Das Unternehmen orientiert sich an den Richtlinien für kontrollierte Naturkosmetik, die von NATRUE definiert werden. lavera ist seit der Gründung 2007 Mitglied bei NATRUE. Zusätzlich werden die lavera Produkte von dem unabhängigen Institut IMO Control (Institut für Marktökologie) geprüft und zertifiziert. 

lavera ist gegen Tierversuche und sichert die Verträglichkeit und Wirksamkeit mit freiwilligen Testpersonen ab. Die Produkte enthalten keine Chemikalien, Silikone und keine Erdöle oder -derivate, und kommen ohne Aluminiumsalze und Mikroplastik aus.

Die Rezepturen der lavera Naturkosmetik Produkte sind laut Firmenwebsite 100% verträglich für die ganze Familie.

Mit CODECHECK lavera Produkte checken

Welche Inhaltsstoffe in den lavera Produkten stecken, kann man bei Codecheck.info nachlesen. Hier können unzählige Produkte mit dem einfachen Barcode-Scanner überprüft werden, mit der App auch ganz schnell von unterwegs. Man erfährt hilfreiche Zusatzinformationen, Testergebnisse und Bewertungen der Produkte. Codecheck.info zeigt außerdem, ob ein Inhaltsstoff empfehlenswert oder bedenklich ist und weist auf bessere alternative Produkte hin.

Lavera
3.6/5 207 Stimmen

Tipps und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.

Neuigkeiten zu Kosmetik

botox4

Faltenfrei durch Tierversuche –

Warum Botox unethisch ist

Botox ist weltweit ein Riesengeschäft. Dass es sich bei Botulinumtoxin um eine hochgiftige Substanz handelt, scheinen Schönheitssüchtige jedoch zu verdrängen. Und es gibt noch ein weiteres Problem: die damit verbundenen Tierversuche. 2015 mussten allein in Europa 350.000 bis 400.000 Mäuse für Botox-Spritzen qualvoll sterben.
Weiterlesen
Creme Haut

Teilweise verboten –

In Duschgel, Shampoo und Creme: Problemstoff Methylisothiazolinon

Du kaufst bewusst ein und versuchst, bedenkliche Inhaltsstoffe zu vermeiden? Du machst einen großen Bogen um aluminiumhaltiges Deo, Shampoo mit Silikonen oder Cremes mit Parabenen? Auch die Hersteller haben diesen Trend erkannt und werben mit Versprechen wie „frei von Duftstoffen“ oder “ohne Silikone”. Jedoch sind viele weitere bedenkliche Inhaltsstoffe im Umlauf, deren Namen Du kennen solltest: zum Beispiel Methylisothiazolinon.
Weiterlesen
Parfum

Worauf Du achten solltest –

Allergene Dufstoffe: Wenn Düfte krank machen

Ein angenehmer Geruch sorgt dafür, dass wir uns sauber und wohl fühlen. Deshalb sind viele Kosmetikprodukte parfümiert. Wohlriechende Düfte können jedoch einen bitteren Nachgeschmack haben: Sie sind häufig Auslöser für allergische Reaktionen. Wir zeigen Dir, worauf Du beim Einkauf achten solltest.
Weiterlesen