Anzeige
Anzeige

Labello

Die Marke Labello

Informationen über Labello

Labello ist ein Lippenpflegestift der Firma Beiersdorf AG. Der Name „Labello“ setzt sich zusammen aus den lateinischen Worten „labium“ (= Lippe) und „bellus“ (= schön) und bedeutet somit sinngemäß „schöne Lippen“. Seit 1909 wird Labello unter diesem Warenzeichen von der Beiersdorf AG verkauft und ist damit das älteste Produkt der noch heute bekannten Beiersdorf-Marken.



Weiterlesen
Anzeige

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community

Vorteile (1)

Stimmst du zu?

85266

Ja 4 Nein 3

Nachteile (4)

Stimmst du zu?

palmöl enthalten!!!

Ja 16 Nein 1

enthält silikon

Ja 1 Nein 0

Balea Lippenpflegestift

Ja 1 Nein 1

ist krebserregend

Ja 3 Nein 9

Kategorien mit Labello Produkten

Lippenpflege

696 Produkte

Gesichtscremes

9 Produkte

Sonnenschutz

2 Produkte

Lippen

34 Produkte

Deos

1 Produkte

Mehr über Labello

Entwickler des Lippenpflegestiftes war der damalige Beiersdorf-Inhaber Oscar Troplowitz. Neuartig war vor allem das innovative Drehhülsen-Gehäuse, aus dem der Labello zum Gebrauch herausgedreht wird. Der klassische Labello im blauen Design kam 1973 auf den Markt.

Labello ist in vielen europäischen Ländern Marktführer im Bereich der Lippenpflege.

In einigen europäischen Ländern, in den USA und Japan werden die Pflegestifte unter der Markenbezeichnung Nivea angeboten.

Produkte von Labello

Labello bietet verschiedene Produkte rund um die Lippenpflege an. Weltweit ist Labello in über 20 Varianten erhältlich. Labello ist auch mit Lichtschutzfaktor erhältlich (Labello Sun Protect). Zu den Basispflegeprodukte gehören der Labello Classic Care und Hydro Care.

Zur sogenannten Extrapflege-Serie gehören die Sorten:

  • Blueberry Blush
  • For MEN Active Care
  • Med Protection
  • Milk & Honey
  • Original
  • Raspberry Rosé
  • Repair & Beauty
  • SOS Lip Repair
  • Sun Protect
  • Vanilla & Macadamia

Zur Labello-Serie Farbe und Glanz gehören die Sorten Cherry, Pearly Shine, Soft Rosé, Vitamin Shake und Watermelon.

Seit 2014 gehört die Labello Lip Butter dem Sortiment an. Sie ist in drei Varianten erhältlich.

Kritisiert wird häufig, dass bei der Anwendung von Labello ein gewisser Gewöhnungseffekt eintritt. Manche Anwender beklagen zunehmend trockene Lippen, die zu zunehmender Verwendung des Produkts führen. Das gilt allerdings für die meisten Lippenpflegestifte, auch für solche anderer Hersteller. Die Zeitschrift Öko-Test verwies auf die austrocknende und eventuell gesundheitsschädliche Wirkung der enthaltenen Mineralölprodukte, die bei häufiger Benutzung vorkommen kann (Lippenbekenntnisse. Öko-Test 6/96).

Mit CODECHECK Labello Produkte checken

Möchtest du wissen, welche Inhaltsstoffe in den Labello Produkten stecken? Bei Codecheck.info kann man mit dem einfachen Barcode-Scanner unzählige Produkte überprüfen. Mit der Codecheck-App geht das auch ganz schnell von unterwegs. Zudem gibt es auf Codeheck.info hilfreiche Informationen, Testergebnisse und Bewertungen der Produkte. Codecheck.info zeigt darüber hinaus, ob ein Inhaltsstoff empfehlenswert oder bedenklich ist und gibt Hinweise auf bessere alternative Produkte.

Labello
3.4/5 21 Stimmen

Tipps und Meinungen – aus der Codecheck Community

Bitte hier deinen Kommentar oder deine Meinung abgeben.

Kommentar: Ingo Müller, 29. Dez 2018

Gewöhnungseffekt

Am Vorwurf des Gewöhnungseffekts scheint etwas dran zu sein, da ich früher nichts anderes kannte und verwendete als Labello. Auffällig war dabei, dass sich der Zustand der trockenen und wunden Lippen mit Labello eher verschlimmerten. Nachdem ich heute auf andere Mittel zurückgreifen kann, merke ich einen sehr großen Unterschied. Labello verwende ich daher schon lange nicht mehr und würde es auch n... Mehr

Neuigkeiten zu Labello

Lippenpflegestifte krebserregend

Gesundheit –

Labello & Co: Lippenpflegestifte mit potenziell krebserregenden Stoffen?

Recherchen des Verbraucher- und Wirtschaftsmagazins „Markt“ des NDR haben ergeben, dass Lippenpflegestifte der Marktführer Labello, Blistex und Carmex bedenkliche Substanzen enthalten können.
Weiterlesen

Neuigkeiten zu Kosmetik

Makeup Mikroplastik

Synthetische Poylmere auf unserer Haut –

Diese 6 Make-ups enthalten Mikroplastik

In vielen Kosmetikprodukten, von Shampoo über Peeling bis hin zu Mascara und eben auch Make-up stecken Mikroplastik oder - in flüssiger oder gelartiger Form - sogenannte synthetische Polymere. Diese Stoffe gelangen beim Abschminken über das Abwasser ins Meer und gefährden so Umwelt und Meeresbewohner. Was schmieren wir uns da eigentlich ins Gesicht?
Weiterlesen
Duschen

PEGs –

Diese Duschgele trocknen Deine Haut aus

Es ist paradox: Wir duschen, um uns etwas Gutes zu tun. Doch stattdessen strapazieren wir mit jedem Gang unter die Brause regelmäßig unsere Haut. Der Grund dafür sind Polyethylenglykolverbindungen in Duschgelen, die unsere körpereigene Schutzhülle schwächen können.
Weiterlesen
lippen

Gesund und schön –

Lippenbalsam: Finde die perfekte grüne Alternative

Wusstest Du, dass in vielen Lippenpflegeprodukten erdölbasierte Inhaltsstoffe stecken? Nicht gerade appetitlich, wenn man bedenkt, dass wir eine ganze Menge von davon verschlucken. Zum Glück gibt es grüne Alternativen, die für weiche Lippen sorgen – nach Wunsch auch mit Farbe.
Weiterlesen