Johannisbrotkernmehl

Bewertung und Test von Johannisbrotkernmehl

Johannisbrotkernmehl, Inhaltsstoff für Lebensmittel

Unbedenklich

Weitere Namen

Carobin, Carubin, E410

Gruppe

Stabilisator, Verdickungsmittel

Erläuterung

Der Endosperm genannte Teil des Johannisbrotbaumsamens enthält überwiegend langkettige Kohlenhydrate, die auf charakteristische Weise aus den Einfachzuckern Mannose und Galaktose zusammengesetzt sind. Gemahlen wird dieser Teil des Samens Johannisbrotkernmehl genannt. Die enthaltenen langkettigen Verbindungen können sehr große Wassermengen binden. Während Johannisbrotkernmehl in heißem Wasser vollständig löslich ist, kommen in kaltem Wasser seine enormen Quelleigenschaften zum Tragen: Schon mit geringen Mengen E 410 werden Flüssigkeiten zu sehr stabilen gelartigen Substanzen, die gegenüber Hitze, Säure und Salzen kaum empfindlich sind. Johannisbrotkernmehl verstärkt zudem die Gelierwirkung anderer pflanzlicher Verdickungsmittel erheblich und wird daher oft in Kombination eingesetzt. Seine Quelleigenschaften sorgen zum Beispiel dafür, dass Trübstoffe in Limonaden in der Schwebe gehalten werden und verhindern das Altbackenwerden von Brot.

Herstellung

Johannisbrotkernmehl wird durch Hitzeeinwirkung aus den Samen des Johannisbrotbaumes gewonnen.

Problem

Wirkt als Ballaststoff verdauungsfördernd. Bei hoher Dosis, die normalerweise in Lebensmitteln nicht vorkommt, abführende Wirkung möglich. In Einzelfällen allergieauslösend.

Zusatzinformationen


DATENQUELLEN

  • Die Verbraucher Initiative e.V., www.zusatzstoffe-online.de (13.01.2017)
  • Verbraucherzentrale Hamburg "Was bedeuten die E-Nummern?", www.vzhh.de/e-nummern, 68. Auflage.

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community

Hast du Tipps und Kommentare zu Johannisbrotkernmehl

Beliebte Produkte mit Johannisbrotkernmehl

Neuigkeiten zu Johannisbrotkernmehl

Johannisbrot samen Mehl

Das rätselhafte E410 –

In Joghurt, Suppen & Co.: Was ist eigentlich Johannisbrotkernmehl?

Beim Lesen der Zutatenliste eines Joghurts oder eines anderen Lebensmittels bist Du vielleicht schon über den Zusatzstoff mit der etwas sperrigen Bezeichnung „Johannisbrotkernmehl“ gestolpert. Wir stellen das Pulver mit seinen vielen Eigenschaften vor.
Weiterlesen

Neuigkeiten

brot3

Gegen Lebensmittelverschwendung –

Altes Brot nicht wegwerfen: 6 Rezepte

Dieses Phänomen kennt leider fast jeder von uns: Noch bevor man den Laib Brot vollständig aufgegessen hat, ist er hart geworden … Wie kann man vermeiden, dass Abfall entsteht? Wie bleibt Brot länger frisch und was kann man mit hart gewordenem Brot noch anstellen?
Weiterlesen
creme2

INCI-Wissen –

PEGs: Emulgatoren in Creme schwächen Deine Hautbarriere

Synthetische Inhaltstoffe in Kosmetikprodukten sind heute keine Seltenheit mehr. Zusatzstoffe wie synthetische Emulgatoren – zumeist Polyethylenglykole (PEGs) – werden von vielen Herstellern in Cremes, Shampoos oder Zahnpasta vieler Hersteller eingesetzt. Doch trotz ihrer häufigen Anwendung sind sie sehr umstritten.
Weiterlesen
pizza2

Nachhaltig essen –

Diese 10 Tiefkühlpizzen enthalten kein Palmöl

Egal ob in Schokoriegeln oder Seife – Palmöl versteckt sich in etwa jedem zweiten Supermarktprodukt. Auch in Pizza. CodeCheck erscannt Dir in welcher – und in welcher nicht!
Weiterlesen
wattestäbchen

Ohrenreinigung –

Benutzt du Wattestäbchen im Ohr? Hör auf damit!

Benutzt auch du Wattestäbchen zur Reinigung deiner Ohren? Dann sorgst du leider für mehr Schaden als Nutzen. Ärzte raten von der Benutzung von Q-Tips zur Ohrenreinigung ab. Wir erklären warum.
Weiterlesen
essen2

Ernährung –

Was ist der Unterschied zwischen pflanzlichem und tierischem Protein?

Ob pflanzliche Ernährung oder Mischkost: ausreichend Proteine brauchen wir alle. Vor allem Sportler schwören auf eine hohe Proteinzufuhr. Doch worin unterscheidet sich das Protein aus pflanzlicher oder tierischer Quelle? Wir haben nachgefragt.
Weiterlesen
milch

Von Milch zu Pulver und umgekehrt –

In Nutella, Käse, Joghurt: Was ist eigentlich Magermilchpulver?

Magermilchpulver steckt beispielsweise in „Nutella“ oder „Milchschnitte“ – aber was ist Magermilchpulver eigentlich, wie wird es hergestellt, und ist es gesund?
Weiterlesen
schuhe1

Gut für Mensch, Tier und Umwelt –

High Standards: 7 vegane und nachhaltige Schuhlabels

Schuhe gehören zu den absoluten Basics des Kleiderschranks, werden aber meist alles andere als fair und ökologisch produziert. Zum Glück setzen immer mehr Labels auf nachhaltige und rein vegane Materialien. Außerdem achten sie auf faire Produktionsbedingungen. Wir zeigen Dir, wie schön „Green Fashion“ sein kann.
Weiterlesen