Gluconsäure

Bewertung und Test von Gluconsäure

Gluconsäure, Inhaltsstoff für Lebensmittel

Übermäßiger Verzehr kann problematisch sein

Weitere Namen

E574

Gruppe

Komplexbildner, Säuerungsmittel

Erläuterung

Gluconsäure entsteht, wenn Kohlenhydrate mit Sauerstoff abgebaut werden. Als Zwischenprodukt des Glucosestoffwechsels ist sie Bestandteil aller lebenden Zellen und unter anderem in Wein, reifen Früchten und Honig enthalten. Gluconsäure geht in den Kohlenhydratstoffwechsel ein und wird im Körper vollständig verwertet. Gluconsäure ist eine milde Säure. Sie wirkt stark komplexbildend auf Calcium- und Eisenionen und unterstützt auf diese Weise die Wirkung von Antioxidantien, Gelier- und Verdickungsmitteln.

Herstellung

Gluconsäure wird mit Hilfe von Mikroorganismen oder von ihnen gebildeten Enzymen aus Glucose (Traubenzucker) hergestellt.

Problem

Einzeldosen ab 20g können abführend wirken. Vom Verzehr über 20 g ist abzuraten.

Zusatzinformationen

Bei der Herstellung ist der Einsatz gentechnisch veränderter Organismen möglich.


DATENQUELLEN

  • Die Verbraucher Initiative e.V., www.zusatzstoffe-online.de (13.01.2017)
  • Verbraucherzentrale Hamburg "Was bedeuten die E-Nummern?", www.vzhh.de/e-nummern, 68. Auflage.

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community

Hast du Tipps und Kommentare zu Gluconsäure

Beliebte Produkte mit Gluconsäure

Neuigkeiten

joghurt

Gib Herstellern Feedback –

Was hälst Du von diesen Joghurtprodukten?

Bei CodeCheck kannst Du Dir nicht nur die Inhaltsstoffe von Produkten ansehen, sondern auch Deine Meinung sagen. Damit kannst Du Herstellern Feedback geben und anderen Konsumenten bei Kaufentscheidungen helfen. Deshalb ist Deine Meinung hier gefragt!
Weiterlesen
Frau Haut Haare

Trockenheit adé –

Diese Inhaltsstoffe braucht Deine Haut im Winter wirklich

Der Winter naht und mit ihm kalte und trockene Luft. Für unsere Haut bedeutet dies eine echte Herausforderung. Sie trocknet schneller aus, spannt und wird rau. Es wird also Zeit, ihr etwas mehr Aufmerksamkeit zu schenken und sie mit der richtigen Pflege winterfit zu machen.
Weiterlesen
erbsen

Zuverlässiger Proteinlieferant –

Unterschätze die kleine Erbse nicht

Die Erbse ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Menschheit. Bei den Römern stand Erbsenmus sogar als Grundnahrungsmittel auf dem Speiseplan. Heute erlebt die kleine grüne Hülsenfrucht ein Comeback. Kein Wunder - sie steckt voller wertvoller Inhaltsstoffe.
Weiterlesen
Nagellackentferner

Aceton & Ethylacetat –

Was Nagellackentferner mit Deinen Nägeln macht

Wer Nagellack verwendet, entfernt diesen oftmals mit acetonhaltigem Nagellackentferner von den Nägeln. Doch bei vielen ist das Lösungsmittel in Verruf geraten - zu Recht? Und wenn ja, sind Stoffe wie Ethylacetate eine Alternative?
Weiterlesen
Zitronensäure

Citronensäure in Lebensmitteln –

Warum sauer nicht lustig macht

Sie kommt heutzutage in einer breiten Palette an Lebensmitteln und Fertigprodukten vor: die Citronensäure. Als Zusatzstoff wird sie diversen Getränken, Fertigprodukten, Süßigkeiten, Konserven und Marmeladen zugesetzt. Dabei kann sie Alterungsprozesse wie die Zell- und Zahnschmelzschädigung in Gang setzen und sich in Kombination mit Aluminium auch auf das Gehirn auswirken. Wir erzählen Dir die Problematik der isolierten Citronensäure und wie Du sie vermeidest.
Weiterlesen
shutterstock 517744681

Gib Herstellern Feedback –

Was hälst Du von diesen Schokoriegeln?

Bei CodeCheck kannst Du Dir nicht nur die Inhaltsstoffe von Produkten ansehen, sondern auch Deine Meinung sagen. Damit kannst Du Herstellern Feedback geben und anderen Konsumenten bei Kaufentscheidungen helfen. Deshalb ist Deine Meinung hier gefragt!
Weiterlesen
Frau

Multitalent für die Haut –

Was macht Allantoin in Deiner Creme?

Bestimmt hast Du von Wirkstoffen wie Urea oder Aloe Vera und ihren pflegenden Eigenschaften in der Kosmetik gehört, werden diese doch immer wieder von den Herstellern beworben. Doch ist Dir auch das Multitalent Allantoin ein Begriff? Im Folgenden erfährst Du, wie es wirkt und warum Du nach Cremes mit diesem Inhaltsstoff Ausschau halten solltest.
Weiterlesen
pflanze

5 Tipps, um minimalistischer zu leben

Minimalismus steht für bewussten Konsum, das Loslassen von Dingen, die wir nicht brauchen und Klarheit. Getreu nach dem Motto: Alles was Du besitzt, besitzt auch Dich. Mit diesen fünf Tipps, kannst Du Dein Leben vereinfachen.
Weiterlesen