Ammoniumhydroxid

Bewertung und Test von Ammoniumhydroxid

Ammoniumhydroxid, Inhaltsstoff für Lebensmittel

Unbedenklich

Weitere Namen

Salmiakgeist, Ammoniakwasser, E527

Gruppe

Säureregulator

Erläuterung

Ammoniumhydroxid ist die wässrige Lösung des Ammoniaks. Weil es in der Lage ist, Säuren zu neutralisieren, wird Ammoniumhydroxid in der Aufbereitung von Trinkwasser eingesetzt. Es dient darüber hinaus dem Aufschluss von Milcheiweiß, Kakaoerzeugnissen und Eiprodukten. Das leicht flüchtige Ammoniumhydroxid wird in den meisten Fällen als technischer Hilfsstoff eingesetzt, der im Lebensmittel nicht mehr vorhanden ist.

Herstellung

Ammoniumhydroxid wird unter hohem Druck bei hohen Temperaturen aus Ammoniak und Wasser hergestellt.


DATENQUELLEN

  • Die Verbraucher Initiative e.V., www.zusatzstoffe-online.de (13.01.2017)
  • Verbraucherzentrale Hamburg "Was bedeuten die E-Nummern?", www.vzhh.de/e-nummern, 68. Auflage.

Ammonium Hydroxide, Inhaltsstoff für Kosmetik

Leicht bedenklich

Funktionen

PUFFERND

Stabilisiert den pH-Wert von kosmetischen Mitteln.

VERGÄLLEND

Macht kosmetische Stoffe ungenießbar. Wird hauptsächlich kosmetischen Mitteln zugesetzt, die Ethylalkohol enthalten.

Problematik

Möglicherweise toxisch oder gesundheitsschädlich, Untersuchung ausstehend. Verdacht auf Hautirritationen.


DATENQUELLEN

  • Environment Canada. 2008. Domestic Substances List Categorization. Canadian Environmental Protection Act Environmental Registry.
  • European Commission, Cosmetic Ingredients & Substances
  • National Library of Medicine. 2006. HazMap — Occupational Exposure to Hazardous Agents.

Vor- und Nachteile – aus der Codecheck Community

Hast du Tipps und Kommentare zu Ammoniumhydroxid

Beliebte Produkte mit Ammoniumhydroxid

Neuigkeiten

Parmesan1

Rezept –

DIY vegetarischer Cashew-Parmesan

Was darf auf einer richtig guten Pasta nicht fehlen? Klar: Parmesan! Damit Vegetarier und Veganer nicht darauf verzichten müssen, zeigen wir hier, wie ein Parmesan-Ersatz ganz einfach ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt werden kann. Diese Variante ist übrigens so lecker, dass sie auch „Fleischessern“ eine willkommene Abwechslung bietet.
Weiterlesen
käse

Worauf muss man achten? –

Vegetarier aufgepasst: Käse ist nicht immer vegetarisch

Für viele Vegetarier ist Käse ein Grundnahrungsmittel. Dabei ist nicht bei jedem Käse auch sicher, dass er tatsächlich vegetarisch ist. Grund dafür ist das Lab, das häufig aus Kälbermägen gewonnen wird.
Weiterlesen
waschmitel

Anzeige –

Schlecht für Umwelt und Gesundheit: Mikroplastik in Waschmitteln

Mikroplastik ist ein echtes Problem für die Umwelt. Es gelangt über das Abwasser in die Meere und Flüsse. Dort zieht es Gifte an und wird von Tieren gefressen. Die Plastikpartikel stecken nicht nur in Kosmetika, sondern auch in Pulver- und Flüssigwaschmitteln. Lies hier, weshalb Du Mikroplastik meiden solltest und wie Du es erkennst.
Weiterlesen
eis4

Genuss –

DIY: 3 Rezepte für kalorienarmes Eis

An verführerischen Eisdielen kommt im Sommer kaum einer vorbei. Damit die kühle Erfrischung nicht zur Kalorien- und Zuckerbombe wird, haben wir für Dich die besten Rezepte für selbstgemachte Eiskreationen zusammengestellt.
Weiterlesen
Abfluss

Umweltfreundlich statt giftig –

Natürlich den Abfluss frei machen: So geht’s

Nur noch mühsam quält sich das Wasser durch den Abfluss, im schlimmsten Fall steht das Wasser bereits im Becken, weil nichts mehr abfließt. So bekommst du einen verstopften Abfluss frei, ohne dabei die Chemiekeule schwingen zu müssen!
Weiterlesen
ananas

Lebensmittelprivatisierung –

Wieso kann man Lebensmittel patentieren?

Knapp 200 Patentanmeldungen auf Tiere, Pflanzen und Lebensmittel aus konventioneller biologischer Züchtung wurden in den letzten Jahren vom EU-Patentamt genehmigt. Laut Biopatentrechtlinie ist das eigentlich verboten. Doch es gibt Schlupflöcher und so wächst die die Monopolstellung großer Konzerne weiter.
Weiterlesen
gummibärchen vegan

Fruchtgummis, Frischkäse, Pudding, ... –

Was steckt eigentlich genau hinter Gelatine?

Gelatine ist ein Eiweißstoff, der aus tierischem Protein gewonnen wird und geruchs- sowie geschmacksneutral ist. Meist wird sie als Geliermittel für Torten oder als Verdickungsmittel verwendet. Doch woraus genau wird Gelatine hergestellt? Und gibt es vegetarische Alternativen zu dem Tierprodukt?
Weiterlesen
Küchenabfälle

Probier’s aus! –

So ziehst Du aus Küchenabfällen neue Lebensmittel!

Welke Salatblätter, das Ende der Zwiebel oder ein Rest vom Ingwer — aus diesen vermeintlichen Abfällen lassen sich neue Pflanzen ziehen. Meist braucht es nur ein Glas Wasser und ein wenig Erde. Der geringe Aufwand wird reich belohnt: Mit Bio-Lebensmitteln aus eigenem Anbau.
Weiterlesen