E-Nummern und Lebensmittelinhaltsstoffe

E-Nummern werden in der Europäischen Union zur Kennzeichnung von Lebensmittelzusatzstoffen verwendet. Zusatzstoffe sind dazu bestimmt, Lebensmittel in ihrer Beschaffenheit, ihren Eigenschaften oder ihren Wirkungen zu beeinflussen. So verändern beispielsweise Verdickungsmittel die Beschaffenheit und Farbstoffe das Aussehen, während Konservierungsmittel die Haltbarkeit eines Produktes verlängern. Derzeit sind 316 Stoffe als Zusatzstoffe zugelassen, die in drei Kategorien eingeteilt sind: Farbstoffe, Süssungsmittel und andere Zusatzstoffe. Die dritte Gruppe ist die grösste und umfasst so unterschiedliche Hilfsstoffe wie Emulgatoren, Konservierungsmittel, Säuerungsmittel, Stabilisatoren, modifizierte Stärken oder Treibgase.

Alle diese Stoffe sind durch die EFSA zugelassen und damit gesundheitlich unbedenklich. Dennoch haben viele Lebensmittelzusatzstoffe unerwünschte Wirkungen – diese werden auf Codecheck von der Verbraucher Initiative und der Verbraucherzentrale Hamburg beschrieben. So erklärt Codecheck nicht nur, was die jeweiligen E-Nummern bedeuten, sondern klärt gleichzeitig über deren Wirkungsweise auf.

E-Nummern und Lebensmittelinhaltsstoffe

E-Nummern werden in der Europäischen Union zur Kennzeichnung von Lebensmittelzusatzstoffen verwendet. Zusatzstoffe sind dazu bestimmt, Lebensmittel in ihrer Beschaffenheit, ihren Eigenschaften oder ihren Wirkungen zu beeinflussen. So verändern beispielsweise Verdickungsmittel die Beschaffenheit und Farbstoffe das Aussehen, während Konservierungsmittel die Haltbarkeit eines Produktes verlängern. Derzeit sind 316 Stoffe als Zusatzstoffe zugelassen, die in drei Kategorien eingeteilt sind: Farbstoffe, Süßungsmittel und andere Zusatzstoffe. Die dritte Gruppe ist die größte und umfasst so unterschiedliche Hilfsstoffe wie Emulgatoren, Konservierungsmittel, Säuerungsmittel, Stabilisatoren, modifizierte Stärken oder Treibgase.

Alle diese Stoffe sind durch die EFSA (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit) zugelassen und damit gesundheitlich unbedenklich. Dennoch haben viele Lebensmittelzusatzstoffe unerwünschte Wirkungen – diese werden auf CodeCheck von der Verbraucher Initiative e. V. und der Verbraucherzentrale Hamburg beschrieben. So erklärt CodeCheck nicht nur, was die jeweiligen E-Nummern bedeuten, sondern klärt gleichzeitig über deren Wirkungsweise auf.

Verbraucherzentrale Hamburg  | Deutschland
Die Verbraucher Initiative e.V. | (Bundesverband), Berlin, Deutschland
Bundesverband Verbraucher Initiative e. V.