Produkte checken mit dem Bewertungskreis

Produkte checken und einfach vergleichen

Dank dem Bewertungskreis für Kosmetika und Lebensmittel erkennst Du auf einen Blick, ob ein Produkt tendenziell mehr positive oder negative Eigenschaften besitzt

Die grüne Gruppe, die die tendenziell positiven Inhaltsstoffe anzeigt, umfasst dabei auch solche, für die keine Bewertung vorliegt oder nur eine individuelle Bewertung möglich ist. Die rote Gruppe zeigt dementsprechend Inhaltsstoffe mit negativen Eigenschaften an. Die Basis unseres Bewertungskreises bilden Einschätzungen verschiedener Experten und Organisationen, sowie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse. Zugrunde gelegt werden dabei die Angaben auf der jeweiligen Produktverpackung.

Unabhängigkeit hat bei CodeCheck obersten Stellenwert

Unsere Werbe- oder Geschäftspartner haben weder Einfluss auf die Bewertung noch die redaktionellen Inhalte im Web oder unserer App - völlig unabhängig davon, ob sie mit CodeCheck über ein Affiliate-Programm verbunden sind oder Anzeigen schalten. Die Ziele von CodeCheck sind die Darstellung unabhängiger Informationen sowie die wirtschaftliche Absicherung unseres Unternehmens. Die klare Trennung zwischen unabhängigen Informationen einerseits und Veröffentlichungen zu werblichen Zwecken andererseits, ist daher das Grundprinzip aller Bewertungen und Publikationen, die CodeCheck verantwortet.

Dein persönlicher Bewertungskreis

Mit der App kannst Du Dein CodeCheck auch personalisieren bzw. genau auf Dich und Deine Bedürfnisse einstellen. So erhältst Du einen auf Dich abgestimmten Bewertungskreis. Willst Du beispielsweise Produkte mit zu viel Zucker oder Mikroplastik meiden? Dann erscheint bei Produkten, die diese Stoffe enthalten, ein eher rot eingefärbter Bewertungskreis. Wenn du einen mittleren Einfluss eines Inhaltsstoffs auf den Bewertungskreis einstellst, zählt die CodeCheck-Bewertung, bei hohem Einfluss wird die CodeCheck-Bewertung mit dem Faktor 1,5 multipliziert. Ähnlich verhält sich dies auch bei den Nährwerten: wenn du beispielsweise keinen Zucker in Deinem Produkt haben möchtest wird Dir die CodeCheck-Bewertung angezeigt, bei mittlerem Zuckergehalt wird diese halbiert und bei geringem geviertelt. Ohne Personalisierung erscheint eine allgemeine CodeCheck-Bewertung.

Die Zusammensetzung des Bewertungskreises bei Kosmetik

Insgesamt bewertet CodeCheck mehr als 6.000 verschiedene kosmetische Inhaltsstoffe. Unter dem Großteil der Inhaltsstoff ist transparent aufgeschlüsselt, warum sie wie bewertet wurden und auf welche Quelle(n) CodeCheck sich dabei bezieht. Stehen keine geeigneten Datenquellen zur Verfügung, werden die Inhaltsstoffe von der wissenschaftlichen Abteilung von CodeCheck basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Publikationen bzw. Studien selbst bewertet. Kosmetische Inhaltsstoffe zum Beispiel aus Erdöl werden basierend auf solchen Publikationen als “Sehr bedenklich” oder “Bedenklich” bzw. als rot eingestuft. Spezialbewertungen wie für Mikroplastik oder Parabene in Zusammenarbeit mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz als Datenquelle zählen ebenfalls zu der als rot eingestuften Gruppe. Die zweite Gruppe ist die grüne Gruppe, zu der alle Inhaltsstoffe zählen, die die Bewertungen „Leicht bedenklich“, „Unbedenklich“, „Nur individuelle Bewertung möglich“ oder „Keine Bewertung vorliegend“ tragen. Abhängig davon, welche Gruppe überwiegt, ist der Kreis rot oder grün eingefärbt.

Allgemeine Gewichtung der Bewertungen für Kosmetika

Bewertung Grüner Anteil Roter Anteil
Unbedenklich 4 0
Keine Bewertung vorliegend 3 0
Nur individuelle Bewertung möglich 3 0
Leicht bedenklich 3 1
Bedenklich 1 3
Sehr bedenklich 0 4

Allgemeine Gewichtung der Bewertungen für Kosmetika

Spezialbewertung Grüner Anteil Roter Anteil
Hormonell wirksam 0 4
Enthält Mikroplastik 0 4
Enthält Nanopartikel 0 4

Dein persönlicher Bewertungskreis bei Kosmetika

Weiterhin kannst Du mit der Personalisierung in der App individuell einstellen, ob folgende Inhaltsstoffe eine Auswirkung auf Deinen Bewertungskreis haben sollen:

  1. Hormonell wirksame Stoffe,
  2. Aluminium,
  3. Nanopartikel,
  4. oder allergene Duftstoffe

...können unter bestimmten Umständen (z. B. bei Allergien oder empfindlicher Haut) eine negative Auswirkung auf die Gesundheit oder die Umwelt haben.
  1. Silikon,
  2. Mikroplastik
  3. oder Palmöl
...können einen negativen Einfluss auf die Umwelt oder die Gesundheit haben. Du kannst daher individuell einstellen, ob sich eine strenge Einschätzung für diese Stoffe durch einen höheren Rotanteil in Deinem Bewertungskreis niederschlagen soll.

Palmölbewertung bei Kosmetika und Lebensmitteln

Die Palmölbewertung gibt es sowohl bei Lebensmitteln also auch bei Kosmetika. Mit der Personalisierung der App kannst Du einstellen ob die Bewertung für die Inhaltsstoffe, welche möglicherweise Palmöl enthalten einen negativen Einfluss auf den Bewertungskreis haben sollen.

Gewichtung der allgemeinen Palmölbewertung

Bewertung Grüner Anteil Roter Anteil
Enthält Bio-Palmöl - -
Kann Palmöl enthalten - -
Scorecard: WWF 17-20 Punkte - -
Scorecard: Greenpeace solid, WWF 11-16 Punkte 0 1
Scorecard: Greenpeace ordentlich, WWF 5-10 Punkte 0 2
Scorecard: Greenpeace unzureichend, WWF 0-4 Punkte 0 4
Enthält Palmöl 0 4

Bewertung von Labels/Gütesiegeln bei Kosmetika und Lebensmitteln

In den Bewertungskreis fließen, sowohl bei Lebensmitteln als auch bei Kosmetika, außerdem Bewertungen zu den auf der Produktverpackung angegebenen Labels/Gütesiegeln ein, soweit für das entsprechende Label/Gütesiegel eine Bewertung von unseren Informationspartnern (WWF, PUSCH, Verbraucher Initiative e.V. und Arbeiterkammer Wien) vorliegt.

Gewichtung der Labels / Gütesiegel

Bewertung Grüner Anteil Roter Anteil
Wertvoll fürs Produkt 4 0
Beschränkt wertvoll fürs Produkt 2 0
Alle übrigen - -

Beispiel für die Berechnung des Bewertungskreises bei Kosmetika

Ein kosmetisches Produkt enthält 3 sehr bedenkliche (rot) und 8 unbedenkliche Inhaltsstoffe (grün).
Der rote Anteil beträgt 27%. Denn 12 / (32+12) = 27%.
Der grüne Anteil beträgt 73%. Denn 32 / (32+12) = 73%.

Die Zusammensetzung des Bewertungskreises bei Lebensmitteln

Der Bewertungskreis für Lebensmittel ist die Weiterentwicklung der Nährwertampel Der Kreis setzt sich zu je 50 Prozent aus der Beurteilung der Nährwerte zusammen und zu 50 Prozent aus der Bewertung der Inhaltsstoffe, wie beispielsweise Palmöl oder Zusatzstoffe, zusammen. Nur wenn alle Werte zu Fett, Zucker und Salz in der Nährwertampel eines Produkts in der CodeCheck Datenbank erfasst sind, ist die vollständige Anzeige des Bewertungskreises möglich.
Für die Berechnung des grünen und roten Anteils werden zum einen die Inhaltsstoffe in zwei Gruppen aufgeteilt: In der roten Gruppe sind die Inhaltsstoffe, die entweder mit „Übermäßiger Verzehr kann problematisch sein“ oder „Abzuraten“ bewertet sind, oder wie unter „Palmölbewertung bei Kosmetika und Lebensmitteln“ erläutert aus Bestandteilen der Ölpalme hergestellt sind. Zu der grünen Gruppe zählen alle Inhaltsstoffe, die als „Unbedenklich“ bewertet wurden oder keine Bewertung haben.

Allgemeine Gewichtung der Bewertungen für Lebensmittel

Bewertung Grüner Anteil Roter Anteil
Unbedenklich 4 0
Keine Bewertung vorliegend 3 0
Übermäßiger Verzehr kann problematisch sein 1 3
Abzuraten 0 4

In den Bewertungskreis fließt außerdem Bewertungen zu den auf der Produktverpackung angegebenen Labels/Gütesiegeln wie ein, unter „Bewertung von Labels/Gütesiegeln bei Kosmetika und Lebensmitteln“ erläutert.

Zum anderen werden auch die Nährwerte der Nährwertampel (Fett, gesättigte Fettsäuren, Zucker und Salz) zur Berechnung herangezogen und noch einmal in zwei Gruppen aufgeteilt. Dabei werden die Nährwerte mit einem geringen und mittleren Wert der grünen Gruppe und die hohen Werte der roten Gruppe zugeordnet. Ist jedoch einer der vier Nährwerte für Fett, gesättigte Fettsäuren, Zucker oder Salz derart groß, dass er nicht nur den Nährwertampel-Wert für „hoch“ erreicht (z.B. 20g Fett), sondern gleich das Doppelte davon (also 40g Fett), so wird er doppelt gewertet, indem eine der Bewertungen der grünen Gruppe in die rote verschoben wird.

Nährwerte

Bewertung Grüner Anteil Roter Anteil
gering 4 0
mittel 3 0
hoch 1 3
2 x hoch 0 4

In Verbindung mit der Personalisierung in der App kannst auch Du individuell einstellen, ob Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an..
  1. Fett,
  2. Gesättigte Fettsäuren,
  3. Zucker
  4. oder Salz
...eine strengere Bewertung bzw. einen röteren Bewertungskreis erhalten sollen. Weiterhin kannst Du für Produkte mit nicht-zertifiziertem Palmöl eine strenge Bewertung anzeigen lassen.

Beispiel für die Berechnung des Bewertungskreises bei Lebensmitteln

Für Lebensmittel wird das Verhältnis zwischen roter und grüner Gruppe für die Nährwertampel und die Inhaltsstoffe zuerst separat berechnet, dann addiert und halbiert.

Ein Lebensmittel hat in der Nährwertampel 1 rote (2 x hoch) Bewertung und 3 grüne (gering). Weiter besteht es aus 2 roten (abzuraten) und 9 grünen (unbedenklichen) Inhaltsstoffen.

Der rote Nährwertampel-Anteil beträgt 25%. Denn 4 / (4+12) = 25%.
Der grüne Nährwertampel-Anteil beträgt 75%. Denn 12 / (4 + 12) = 75%.
Der rote Inhaltsstoff-Anteil beträgt 18%. Denn 8 / (8 + 36) = 18%.
Der grüne Inhaltsstoff-Anteil beträgt 82%. Denn 36 / (8 + 36) = 82%.
Der rote Anteil beträgt damit 22%. Denn (25% + 18%) / 2 = 22%.
Der grüne Anteil beträgt damit 78%. Denn (75% + 82%) / 2 = 78%.

Damit hat das Lebensmittel insgesamt einen zu 78 % grünen und zu 22 % roten Bewertungskreis. Dieser basiert stets auf den erkannten und bewerteten Inhaltsstoffen. Er wird angezeigt, sobald eine bestimmte Anzahl an Inhaltsstoffen als solche erkannt wurden.

Mehrere Bewertungen

Wenn ein Inhaltsstoff zwei Bewertungen hat, das heißt beispielsweise sowohl eine Gesundheitsbewertung für kosmetische Produkte, als auch eine Umweltbewertung, verwendet CodeCheck jeweils die schlechtere Bewertung für die Zuordnung zu einer der beiden oben genannten Gruppen.