15 Ideen, wie Du im Alltag nachhaltiger lebst

Umdenken

15 Ideen, wie Du im Alltag nachhaltiger lebst - Umdenken

natur

von

Jeder kann nachhaltiger leben und seinen ökologischen Fussabdruck reduzieren - auch Du! Denn oft sind es die kleinen Dinge, die den Unterschied machen. Wir haben ein paar einfache, aber effektive Tipps für Dich, um Umwelt und Ressourcen zu schonen.

Nachhaltigkeit ist mit Einschränkungen verbunden und manchmal auch eine Herausforderung, keine Frage. Doch ist es wirklich so schwierig, darauf zu achten, weniger Müll zu produzieren oder weniger Chemie den Abfluss hinunterzuspülen? Wir sagen nein, denn auch mit kleinen Maßnahmen kannst Du viel bewirken. Und zwar nicht nur für die Umwelt, sondern auch für Dich.

1. Konsumiere weniger

Mehr Geld und Platz sowie weniger Stress und Arbeit sind nur einige Vorteile von reduziertem Konsum. Vieles lässt sich außerdem reparieren, bevor es durch etwas Neues ersetzt werden muss.

2. Vermeide Verpackungsmüll beim Einkaufen

Erschreckende 17,8 Millionen Tonnen Verpackungsmüll haben wir laut „Bundesumweltamt“ in Deutschland im Jahr 2014 produziert. Was Du dagegen tun kannst? Bring zum Beispiel Deine eigene Jute-Tragetasche zum Einkaufen mit und kaufe Obst und Gemüse auf dem Markt und nicht im Supermarkt – alles ganz ohne unnötige Plastikfolie.

markt

3. Verkaufe Kleidung weiter

Quillt auch Dein Kleiderschrank über? Dann miste aus, verkaufe die Kleidung weiter und shoppe nachhaltig auf Secondhand- oder Mietportalen. Trends kommen sowieso alle paar Jahre wieder.

4. Fahr Fahrrad

Lass das Auto stehen, die öffentlichen Verkehrsmittel vorbeifahren und schwing dich aufs Fahrrad. Das ist gut für Dich und die Umwelt!

Fahrrad fahren Natur

5. Benutze Seife statt Rasierschaum oder Duschgel mit Plastik

Natürliche oder sogar selbst gemachte Seife ist in jedem Fall besser als jedes chemische Produkt aus dem Handel.

6. Kaufe Lebensmittel ohne Palmöl

Palmöl ist das meistverwendetste Pflanzenöl weltweit und damit auch in vielen Lebensmitteln enthalten. Was viele nicht wissen, es macht krank. Die Codecheck-App hilft Dir dabei Lebensmittel & Kosmetika zu erscannen, die Palmöl enthalten.

palmöl2

7. Plane Deinen Einkauf

Kaufe wirklich nur das, was Du brauchst. Mit ein bisschen Planung und Disziplin landet so weniger im Müll.

8. Schalte das Wasser aus

Ob beim Zähneputzen oder Haare einschäumen, lass das Wasser nicht nutzlos den Abfluss runterfließen, und drehe den Hahn zu.

wasser-haushalt

9. Vermeide Einwegbecher

2,8 Milliarden Pappbecher landen bei uns jährlich im Müll. Deswegen: Bring Deinen eigenen To-go-Kaffeebecher mit!

10. Spare Energie

Beim Wasser Erhitzen lassen sich eine Menge Energie und auch Zeit sparen. Vor allem für kleinere Mengen ist der Wasserkocher das beste Mittel im Vergleich zum Herd. Bei größeren wie für Nudeln, verwende den Deckel auf dem Topf.

nudeln

11. Trenne Müll

Über 40 Millionen Tonnen Hausmüll werden in Deutschland jährlich produziert. Durch Mülltrennung und darauf folgendes Recycling kannst Du dazu beitragen, dass unsere natürlichen Ressourcen geschont werden.

12. Kaufe regional & saisonal ein

Müssen es wirklich Erdbeeren im Winter sein und Heidelbeeren aus Chile? Wenn Du regional und saisonal einkaufst, hilfst Du damit der Umwelt und unterstützt die regionale Wirtschaft.

13. Konsumiere Fleisch nur in guter Qualität und in Maßen

Die industrielle Fleischproduktion schadet der Umwelt. Vor allem die durch Rinder produzierten Treibhausgase sind ein echter Umweltkiller. Aber auch Deine Gesundheit ist wichtig. Nächstes Mal muss es vielleicht nicht das Fleischgericht für 5,90 € beim Asiaten sein?!

kuh

14. Wechsle zu Ökostrom

Damit unterstützt Du die Energiewende und schonst die Umwelt. Ökostrom ist auch oft sogar günstiger als normaler Strom.

15. Stelle Produkte selbst her

Seien es Seife, Waschmittel oder Kosmetikprodukte, wenn Du sie aus natürlichen Zutaten herstellst, kannst Du sicher sein, dass Du damit der Umwelt nicht schadest und Deinem Körper gleichzeitig etwas Gutes tust!

Wenn Du diese Tipps für ein nachhaltigeres Leben befolgst, wirst Du mit einem besseren Gefühl durchs Leben gehen, denn Du leistest einen Beitrag dazu, dass auch kommende Generationen unsere schöne Welt noch so erleben können, wie sie heute ist.

Ich möchte den Codecheck-Newsletter abonnieren und keine News mehr verpassen

Codecheck.info
4/5 4 Stimmen

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten

reisen
Nachhaltiger Tourismus –
MARGARET AND HERMIONE SS 2016 Coco Lime and Beasts Lookbook (8) Kopie
Recycling –